Feines 29er (Race-)Enduro gesucht.

Dirt06

Frosch-Enkel
Dabei seit
20. Juli 2006
Punkte Reaktionen
26
Ort
Koblenz
Hallo liebe Gemeinde!

Ich möchte mir in der nächsten Zeit ein neues Rad zulegen/aufbauen und bräuchte daher den Rat des Mobs!

Größe, Gewicht , Schrittlänge ?
1.82m, 100 kg Lebendgewicht, 88cm Schrittlänge

Wohnort:
Limburg/Diez

Budget:
Tatsächlich habe ich mir keine Obergrenze gesetzt, ich möchte einfach mal ein richtiges "Dreambuild" aufbauen.
Jedoch sollte es trotz alledem 4stellig bleiben.

Welche Anforderung stellst du an dein MTB , wo möchtest du fahren ?
Hauptsächlich liebe ich es, möglichst schnell über meine Hometrails zu knattern.
Auch bin ich, wann immer es geht, im Bikepark unterwegs, auch gerne auf größeren Sprungen und Drops.
Die üblichen Trailgebiete wie Saalbach, Sölden, Finale, usw. sollte das Rad ebenso abdecken (auch selbst hochtreten!).
Streckentechnisch mag ich es eher ruppig und schnell, habe aber auch nichts gegen planierte oder sehr technische Trails.
Auch habe ich gerne ein Rad unter dem Hintern, welches man nicht an jeder Ecke sieht - Exoten gern gesehen!
Bei meinem Kampfgewicht sollte das Rad selbstredend stabil sein und aushalten, was ich ihm zu Fressen vorwerfe.

Welche Bikes bist du bereits Probe gefahren ?
Ich komme aktuell von einem Specialized Enduro 29 in größe S4.
Da ich mir letztes Jahr jedoch "nur" die Elite-Variante leisten wollte, bin ich etwas vom Fahrwerk und den Anbauteilen enttäuscht.
Die Geometrie würde ich als passend bezeichnen, jedoch würde ich stand heute gerne auf ein etwas kürzeres setzen - nicht viel, aber ausreichend.
Probegefahren bin ich ebenfalls ein Yeti SB150 in L und M, wobei mir das M besser gefallen hat und es einfach ausgewogener wirkt, ohne gleich zu nervös bei Knallgas zu sein.
Ansonsten war es das bezüglich der Probefahrten. (Ausgenommen Ebikes, aber darum soll es hier nicht gehen!)

Hast du bereits Erfahrung mit MTBs ?
Kurz gesagt: Ja! :D


Ich hoffe, ihr habt ggf Ideen, wo ich mich mal umschauen könnte.

Danke vorab und einen angenehmen Mittwoch!

Gruß

Dennis
 

dasK

durchaus ausbaufähig
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
1.897
Moin Dennis,
wenn es etwas ausgefallener und stabil sein soll, schau dir doch mal den/das hier in den letzten Tagen viel zitierte(n) Crossworx Dash an. Gibts als Rahmen oder Komplettrad.
Mit einer FOX 38 Grip2 oder einer Öhlins RXF 36 M2 Air (für schwerere Piloten sehr geeignet) hast du Dreambuild Potential und an der Front feinste Dämpfungseigenschaften.
Der Rest ist ja sehr offen. Da gibt es so viele Möglichkeiten....
Vorlieben bei Gruppe und Bremsen?
 

dasK

durchaus ausbaufähig
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
1.897
Verdammt. Du warst schneller :D
tom-cruise-sunglasses-top-gun.gif
 

Dirt06

Frosch-Enkel
Dabei seit
20. Juli 2006
Punkte Reaktionen
26
Ort
Koblenz
Moin Dennis,
wenn es etwas ausgefallener und stabil sein soll, schau dir doch mal den/das hier in den letzten Tagen viel zitierte(n) Crossworx Dash an. Gibts als Rahmen oder Komplettrad.
Mit einer FOX 38 Grip2 oder einer Öhlins RXF 36 M2 Air (für schwerere Piloten sehr geeignet) hast du Dreambuild Potential und an der Front feinste Dämpfungseigenschaften.
Der Rest ist ja sehr offen. Da gibt es so viele Möglichkeiten....
Vorlieben bei Gruppe und Bremsen?
Moin! Danke für den Tipp.

Das Dash gefällt mir leider nicht so richtig, hatte ich bisher auch nicht auf dem Schirm.

Auch das Pole finde ich sehr cool, jedoch zwecks mangelnder Erfahrungen und Probefahrtmöglichkeit eher zweitrangig.

In Sachen Schaltung Bremse bin ich relativ offen.
Bisher bin ich mit Shimano Saint/XT immer sehr gut gefahren.
Magura ist auch nicht verkehrt, habe ich am Levo - wäre aber nicht meine erste Wahl.
Trickstuff Maxima wäre tatsächlich das Tüpfelchen auf dem i, aber die Lieferzeiten sind mehr als bescheiden.

Inzwischen habe ich mir noch Deviate und Forbidden angesehen. Die wirken aber leider auch sehr konventionell...

Bin natürlich gerne weiterhin für Vorschläge offen! :)
 
Dabei seit
15. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
668
Ort
Aachen
Das vermutlich neue Devinci Spartan mit dem High Pivot kommt wohl bald raus.

... Oder auch das alte wobei dir das vermutlich zu kurz ist... Aber dafür vielseitig
 

Dirt06

Frosch-Enkel
Dabei seit
20. Juli 2006
Punkte Reaktionen
26
Ort
Koblenz
Danke für die vielen Vorschläge.

Ich muss ehrlich gestehen, dass mir das Nicolai auch sehr gut gefällt - aber das ist halt schon irgendwo ein riesen Klotz.
Das Bold fand ich auch immer cool, jedoch habe ich keine Möglichkeit für einen Coil Dämpfer, falls es mich überkommen sollte.
Die Auswahl der Dämpfer fällt da leider auch sehr eingeschränkt aus.

Das Actofive P-Train finde ich optisch auch sehr sehr geil, kommt auf die Liste.
Ich hänge dennoch schon ein wenig am Yeti.
Raaw, Alutech und Co möchte ich eher nicht.

Ich suche weiter... ;)
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.438
Ort
Allgäu
Transition Sentinel oder Evil Offering oder Wreckoning
Bei Transition hast lebenslange Garantie auf den Rahmen und fette Lager, die Evils finde ich spannend da sie nicht so super extrem sind von der Geo.

Finde die Evil optisch in der Realtät besser als auf Bildern.
Das Offering wäre so meine Vorstellung als one-for-all Bike, also nicht Bergabpanzer.
 

Dirt06

Frosch-Enkel
Dabei seit
20. Juli 2006
Punkte Reaktionen
26
Ort
Koblenz
Was stört dich an den genannten?

Schöne Grüße, Robert
Im Prinzip nichts. Raaw finde ich cool, allerdings scheint die Verfügbarkeit recht bescheiden zu sein (wie aktuell nahezu überall). Alutech und Nicolai "fühle" ich nicht sonderlich, wobei mit Sicherheit auch coole Räder.

Wenn es Richtung Alu gehen soll, dann am ehesten noch Pole oder Actofive.
 

iao

Dabei seit
20. April 2021
Punkte Reaktionen
24
Hey, wie wäre es mit einem Last Glen, Coal (beide Alu) oder Tarvo (Carbon)?
Last ist etwas besonderes bzw. nicht so häufig anzutreffen. Du kannst dort auch den Rahmen in Wunschfarbe lackieren lassen und die Komponenten individuell aussuchen.
Zumal kommt/sitzt Last in Dortmund und wäre daher für eine Probefahrt und Beratung von Limburg jetzt nicht soo extrem weit entfernt.
Hier der Link, vielleicht gefällt es Dir ja
 

Dirt06

Frosch-Enkel
Dabei seit
20. Juli 2006
Punkte Reaktionen
26
Ort
Koblenz
Moin zusammen!

Ich hatte mich am Wochenende mal ein wenig mit den Pole-Bikes befasst.
Das Stamina 180 würde mir sicherlich gut taugen, allerdings bin ich nicht bereit in ein Bike zu investieren, wo im Netz leider doch sehr zahlreiche Probleme zu lesen sind - dafür bin ich dann doch zu geizig.
Es gibt sicherlich noch viele Räder, die ich nicht auf dem Schirm habe...

Bin weiterhin planlos.. :D
 

Dirt06

Frosch-Enkel
Dabei seit
20. Juli 2006
Punkte Reaktionen
26
Ort
Koblenz
Auch ein sehr cooles Teil! Optisch holt es mich aber dennoch nicht komplett ab.

Auch wenn ich im Thread vorangegangen gesagt habe, dass mir Nicolai nicht gefällt - so langsam kommt es aber. Über die Haltbarkeit brauche ich mir da definitiv keine Sorgen zu machen. Über das Gewicht allerdings auch nicht! :D

Da ich kleines Dickerchen lieber funktionierende und zuverlässige Teile am Rad habe, sollte das nicht das Problem sein...

Es bleibt weiterhin spannend!

Auch ist mir die Marke "Prime" ins Auge gefallen. Kann da jemand mehr zu berichten?
 
Oben