Felge aufbohren ?

wolle01

mitGlied
Dabei seit
4. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
zu Hause
Guten Morgen Gemeinde !

kurze Frage: hab mir einen LRS mit ZAC19 Felge bestellt und war der Meinung, damit Autoventil fahren zu können. Allerdings hab ich festgestellt, dass das Loch in der Felge für AV zu klein ist. Soll ich hier einfach die Bohrmaschine ansetzen? Was ist dann mit Garantie? Leidet die "Stabilität" der Felge darunter? Oder doch lieber Schläuche mit anderen Ventil?

Wolle
 

Schafschützer

Schissdreckbabbler
Dabei seit
19. April 2003
Punkte Reaktionen
33
Ort
Am Fuße der Hornisgrinde
Hallo wolle01,

die Garantie ist natürlich futsch; Stabilität ist auch gefährdet und was ist denn so schlimm an den Ventilen unserer französischen Brüder?

Ich habe meinen ersten Billig-LRS auch aufgebohrt. Das Aluminium war so weich, daß das Loch schief und ganz ausgefranst war :rolleyes: .

Lass es einfach sein und kauf die ein gutes Ventiladapter.


MfG

Schafschützer
 

wolle01

mitGlied
Dabei seit
4. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
zu Hause
Danke für die Antwort,

ich hab nur eben gerade mal die Schläuche mit den Autoventilen rumliegen. Und in der Felge ist innen das Loch groß genug für ein Autoventil, nur das äußere Loch müßte gebohrt werden... Aber wenn ich dabei Schei$$e baue, hab ich ja auch nichts gekonnt, da sind neue Schläuche doch billiger.
Was mich nur wundert, an meinem anderen Radl hab ich auch die Zac19 Felgen - mit Autoventil! Gibts die Dinger unterschiedlich?
Ach ja und das komische Felgenband hab ich im Eifer des Gefechts auch noch zerrissen. Das werd ich aber Trotzdem nehmen und nur an der gerissen Stelle etwas mit ISO-Band fixieren. Dürfte ja eigentlich nix passieren.

Wolle
 
Dabei seit
5. August 2003
Punkte Reaktionen
7
Ort
Gauting
hallo wolle01,

kein Isoband! Das Felgenband wird sich verschieben und der nächste Plattfuss ist vorprogrammiert. Nimm ein neues Felgenband. Wenn du unbedingt reparieren willst, nimm Tesafilm und wickel den 2-3 x ganz ums Felgenbett.
 

Wonko

humorlos
Dabei seit
25. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
4
wolle01 schrieb:
Was mich nur wundert, an meinem anderen Radl hab ich auch die Zac19 Felgen - mit Autoventil! Gibts die Dinger unterschiedlich?
Ja. Und wie. Mit Sclaverandventil-Bohrung, mit Autoventil-Bohrung, ungeöst, einfach geöst, doppelt geöst, mit 559 Millimetern Durchmesser, mit 622 Millimetern Durchmesser, in schwarz, in silber, mit 32 Felgenlöchern, mit 36 Felgenlöchern, mit UP-Felgenoberfläche oder ohne. Das ergibt theoretisch 96 mögliche Varianten. ;-)
 
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
0
Servus,

ich hab vor Jahren selbst die ZAC-19 Felge aufgebohrt, obwohl ich anfangs skeptisch war.

Das Ergebnis ist meiner Meinung nach tadellos. Einfach Laufrad auf den Boden stellen (nicht legen!) und dann senkrecht mit einem Metalbohrer auf kleinen Umdrehungen das Loch weiten. Anschließend (aber nur ggf. !) noch entgraden.

Da ich mir natürlich auch kein Felgenband leisten kann, hab ich einfach 3 Lagen Tesa genommen und sauber angedrückt ist es wirklich unschlagbar (Funktion + Preis + Gewicht)!

mfg
 

macgyver

46-18
Dabei seit
22. Februar 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dresden
Ich hatte auch mal einen Fabrikneuen Satz mit Zac19 bei H&S gekauft, der hatte eine Bohrung für Autoventil und eine für französisches! Ich habe das Loch auch einfach aufgebohrt, das war kein Problem.
 

eosfan

Schönwetterfahrer
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Mit anständigem Werkzeug (scharfer Bohrer, Maschine mit elektronischer Anlaufsteuerung) und etwas Geschick kein Problem. Die Bohrung außen und innen sauber entgraten, damit der Schlauch keinen Schaden nimmt.
 

wolle01

mitGlied
Dabei seit
4. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
zu Hause
Moin,

was soll ich sagen, ich habs einfach getan. Das Loch sieht aus wie Orginal :i2: !
Felgenband hab ich von ner alten Felge (diesmal seehr vorsichtig) abgefummelt.

Und wenns Probleme gibt: Aus Fehlern lernt man(n) und Reifenmontage, Schlauchwechsel/Schlauchflicken kann man nicht oft genug üben !

Im übrigen finde ich es schon verwunderlich, dass viele Anbieter von LRS im Versand keine Angaben über die Ventilart machen. Woher soll dass ein nomaler
Mensch (na gut fast normal) wissen. Zum Glück gibts ja dieses Forum hier.

Ich habe fertig
Wolle
 
Oben