Felgenbremsbeläge für Kindervelo

Dabei seit
23. Juli 2019
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen.

Ich habe ein Bulls PULSAR STREET Kindervelo welches meine Tochter benützt um in die Schule zu fahren.

Sie ist 14 Jahre alt und circa 50 Kg.


Die Bremsbeläge sind sehr weich und verschleißen immer wieder.
Die Bremse ist eine Tektro 855 Aluminium V-Brakes.

Die Beläge welche ich verwendet habe sind Red Multi + V-Brake Bremsschuh set 60mm
https://www.bikester.ch/red-cycling-products-multi-v-brake-shoes-set-60-mm-384692_478029.html

Gibt es alternativen die härter sind und länger halten, aber nicht quietschen?

Oder ist meine Tochter zu schwer/zu gross für dieses Bike?

Zerstöre ich die Felgen wenn ich härtere Bremsbeläge verwende?
Die Felge hat einen Verschleiß Indikator (Rille in der Felge) was noch hilfreich ist.

Es Grüsst LGM
 

Anhänge

  • IMG_20220820_173646.jpg
    IMG_20220820_173646.jpg
    493,2 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20220820_173702.jpg
    IMG_20220820_173702.jpg
    172,5 KB · Aufrufe: 25
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
881
Ort
Wendelstein
Der weichere Reibpartner gibt nach. Je härter die Beläge je mehr leidet die Bremsflanke der Felgen. Wenn deine kleine jetzt lieber die Felgen durchbremsen soll bau harte Beläge ein. Wenn du lieber vernünftige Bremswirkung die noch dazu die Felgen schont erreichen willst lass weiche Beläge drin.
 
Oben Unten