Felgenwahl: Flow MK3 oder DT EX 511?

Fun9i

Himself
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
2
Ort
Freiburg im Brg.
Halli hallo.
Ich möchte mir gerne einen neuen LRS für mein Enduro aufbauen. Die Naben stehen mittlerweile fest und es stellt sich eigentlich nur noch die Frage welche Felge es werden soll.

Die Flow MK3 oder doch lieber die EX 511 von DT?

Wiege etwa 100kg Fahrfertig mit Bike und habe nicht den tollsten Fahrstil. Linienwahl eher wenig bis nicht vorhanden :D und das alles auf eher steilen Trails.

Wäre super wenn ihr mir eure Einschätzung geben könntet.

Damit beste grüße und ride on [emoji1]


Same shit different day
 
Dabei seit
26. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
255
Bei deiner Beschreibung würde ich dir die stabilere Felge empfehlen. Habe mir die DT nicht genau angeschaut, aber ich tippe mal auf die ;)
 

XLS

Dabei seit
11. Januar 2012
Punkte Reaktionen
161
Ort
CAPRI SONNE
Gewicht ist unterschiedlich 480g zu 530g bei der ex 511 ,man spart also 100g pro Satz.
MK3 bis 113Kg Fahrergewicht,110kg bei dei der EX. Die Felgenhöhe :16mm zu 21mm bei der EX.
Das wären für mich mal die nackten Fakten.
Jetzt muß man halt aus diesen Fakten seine Schlüsse ziehen,so würde ich mal vorgehen.
Am besten aber ,man hat natürlich Erfahrungsberichte für beide Modelle.....
 

codit

carpe diem
Dabei seit
18. Februar 2009
Punkte Reaktionen
824
Ort
Bensheim
Hast Du wirklich schon Erfahrung mit der MK3? Oder laberst Du nur?
Bei Flow und Flow EX unterstreiche ich Deine Aussage "robust". MK3 würde mich wirklich interessieren.
 
Dabei seit
26. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
255
Ich habe sie mir nicht gekauft und dann mit dem Hammer draufgeschlagen.

Stattdessen habe ich 1. Erfahrungen bei Sören Speer (Speer Laufräder) eingeholt. 2. ist mir aufgefallen, dass die MK3 bei der Rampage gefahren wurde. Jaja Marketing usw. aber wenn man Angst haben müsste, dass die bei sowas bricht glaube ich nicht, dass die dort gefahren worden wäre. 3. habe ich jemanden beim Rennen in Nauders diese Saison getroffen, der ne komplette Stage auf der Felge gefahren ist (bin mir nicht mehr sicher ob der Reifen noch drauf war, aber gut kann das für die Felge nicht gewesen sein) Jedenfalls hätte ich meine guts drauf verwettet, dass man die danach noch tubeless hätte aufbauen können...
 
Oben