• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Filmtipp – „I Just Want To Ride“: Tour Divide bewegend erzählt

Dabei seit
26. August 2012
Punkte für Reaktionen
335
Dabei seit
1. September 2004
Punkte für Reaktionen
129
Zufällig reingestolpert und dann bis zum Ende geschaut. Tolles Video!

Aber mal im Ernst: wie machen die das??? 250 - 300km im Schnitt pro Tag? Nach spätestens drei Tagen würde mir der Ar... am Stück abfallen...

Grüße,
Axel
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.372
Zufällig reingestolpert und dann bis zum Ende geschaut. Tolles Video!

Aber mal im Ernst: wie machen die das??? 250 - 300km im Schnitt pro Tag? Nach spätestens drei Tagen würde mir der Ar... am Stück abfallen...

Grüße,
Axel
Mit regelmäßig geschmierter sitzcreme, perfekt angepasster Sitzposition, einigermaßen Gewöhnung plus genug Pausen geht das sicherlich, auch wenn es für mich über diese Dauer auch unvorstellbar wäre.
 

Jabberwoky

Ein Leben ohne Rad ist möglich, aber sinnlos!
Dabei seit
9. August 2013
Punkte für Reaktionen
361
Die spinnen doch.... wie schafft man das? :rolleyes:

Meinen Respekt haben die und vor allem Sie.... 💪:daumen:
 
Dabei seit
20. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
189
Standort
Zorneding
"Ketchup?", das denken wohl alle in dem Moment, als sie die Pommes in die Lenkertasche packt.
Was für eine Leistung, Respekt, man kann ja für ein paar Tage mal 10 Stunden am Tag mit Pausen radeln.
Aber mehr als 2 Wochen 18 Stunden am Tag und sich dann mit dem Schlafsack irgendwo in die Pampa für 4 Stunden legen, ist einfach krass.
Zumal in den Gegenden auch Bären, Pumas und Co. unterwegs sein sollen. Vor solchem Abenteurertum ziehe ich immer meinen Hut.
 

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.208
Ich fahr ja auf meinen Radtouren auch um die 100-150 km/Tag (95% Asphalt), aber bei diesen Dimensionen würde mir glaub ich der Spaß abhanden gehen (vorausgesetzt, ich würde das schaffen, was ich bezweifle...). Das ist ne andere Liga. Trotzdem fetten Respekt!!
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte für Reaktionen
2.419
Standort
Hamburg
Krassa Shice!
Leidenschaft die Leiden schafft!
Respekt!
 
Dabei seit
8. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
257
Tolles Video
Unbedingt anschauen.
Und ich brauche schon nach einer langen Tagestour einen Tag Pause:lol:
Respekt!
 

gigawatt

Pedalero
Dabei seit
19. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
75
Lael Wilcox ist dieses Jahr auch um Haaresbreite Zweite beim Silk Road Race geworden. Super mehrteiliger Blog dazu auf Radavist: https://theradavist.com/2019/09/its-still-well-below-freezing-lael-wilcoxs-silk-road-mountain-race-2019-part-2/
Jedes Jahr gibts auf bikepacking.com auch immer einen Super Artikel über die Rigs of Tour Divide:
Sehr inspirierend.
Ich fahr dieses Jahr das Atlas Mountain Race mit:
Vllt einen Bericht auf Mtb News wert. Also nicht wegen mir, sondern allgemein ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
119
Standort
ZuHause im Süden
Lael Wilcox hat dieses Jahr auch um Haaresbreite das Silk Road Race gewonnen. Super mehrteiliger Blog dazu auf Radavist: https://theradavist.com/2019/09/its-still-well-below-freezing-lael-wilcoxs-silk-road-mountain-race-2019-part-2/
Jedes Jahr gibts auf bikepacking.com auch immer einen Super Artikel über die Rigs of Tour Divide:
Sehr inspirierend.
Ich fahr dieses Jahr das Atlas Mountain Race mit:
Vllt einen Bericht auf Mtb News wert. Also nicht wegen mir, sondern allgemein ;)
Viel Spaß, Erfolg und - Bitte unbedingt berichten :daumen:
 

gigawatt

Pedalero
Dabei seit
19. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
75
Grüß mal Jule von Specialized, die ist auch am Start! :winken:
Die soll mal schön ihren Nacken auf der Blackroll durchkneten ;)

War mit ihr grad im Karwendel und in den Vor-Alpen trainieren. Vllt können wir nach dem Rennen ja was schreiben, wie es uns ergangen ist. Denke Jules und ich bringen ne Menge zu erzählen mit. Auch wenn wir beide jeweils alleine starten. Die Köpfe rotieren schon vor dem Rennen hart.
 
Oben