Fixen mit hilfe von Scheibenbremse

Dabei seit
14. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute,
ich habe auf einer östreichischen Seite gelesen, dass man an Naben an denen man Scheibenbremsen, auch Ritzel anschrauben kann und so eine starre Nabe erhält. Jetzt wollte ich mal fragen ob sich jemand damit auskennt und vll sogar weiß wo ich ein 6-loch Ritzel her bekomme?


hier ein Bild von der ganzen Sache:
http://www.fixedgear.at/fileadmin/data/webpics/pic_fixelloesung-1.jpg

Bitte nicht steinigen wenn es zu dem Thema schon einen Thread gibt... ich konnte per sufu nichts finden.

Schönen Tag noch
Gregor
 

FreshAirJunkie

Desorientiert
Dabei seit
22. Mai 2009
Punkte Reaktionen
4
Eines meiner Stadträder (inzwischen mit Griffen) :frostig:

5690014229_c4570f8cdd_b.jpg
 

FreshAirJunkie

Desorientiert
Dabei seit
22. Mai 2009
Punkte Reaktionen
4
nöö, wenn die gewinde in ordnung sind, kein problem. kettenlinie habe ich bei m5 schrauben durch m6 muttern variiert. das Ritzel ist auch ein velosolo.

ein 15er Ritzel (gebohrtes shimano) hab ich noch. 10er inkl. versand und schrauben!
 

selecta gold

selecta
Dabei seit
18. Februar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
c-town
weil einige meinen das es sicherer als ein lockring ist, man die ritzel einfacher wechseln kann um zu schalten, weil man keine gewinde abdrehen usw usw usw
 
Dabei seit
27. November 2006
Punkte Reaktionen
381
weil einige meinen das es sicherer als ein lockring ist, man die ritzel einfacher wechseln kann um zu schalten, weil man keine gewinde abdrehen usw usw usw

Exakt. Dazu kommt die Fixel sind einfacher zu fertigen als Schraubritzel, man benötigt kein "Spezial"werkzeug (Hakenschlüssel) usw - einziger wirklicher Nachteil ist, dass es noch keine Naben mit IS Aufnahme gibt die exakt auf den urbanen Gebrauch/Bahn zugeschnitten sind. Hatte da mal was geplant, aber wie das Leben so spielt hats nicht geklappt..



@trailer
Ohne jetzt groß rumrechnen zu wollen, ich habe mehr defekte Gewinde an Bahnnaben gesehen als ausgerissene IS Aufnahmen an MTBs (mit 203er Scheiben und einem somit deutlich größeren wirkendem Moment als bei 15-18 Z üblich wäre).
 

TRAILER

TRAIL-KÜNSTLER
Dabei seit
18. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
cottbus
im fahrradtrial werden schon seit ewigkeiten diese schraubritzel verbaut und es gibt sicher niemand der mehr kraft ausübt als trialer bei einem gap.

kann es sein das die gewinde sich nur überdrehen wenn sie mit fett geschraubt wurden?

[nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=6JRgabb6Wsw"]YouTube - ‪Neil Tunnicliffe Adamant 4‬‏[/nomedia]
 
Dabei seit
27. November 2006
Punkte Reaktionen
381
Es ist ja nicht so, dass die Teile nur kaputt gehen. Es kann schon mal passieren, wenn dein Ritzel/Kontterring Spiel hat - nur ist eben da ein Fixel auch wieder leichter zu montieren. Will da jetzt nichts schlecht reden, es hält ja seit Jahrzehnten, nur würde ich einen Schritt Richtung Fixel bzw anderes System als sinnvoll erachten.
 

TRAILER

TRAIL-KÜNSTLER
Dabei seit
18. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
cottbus
wechselseitige belastung hast du beim trial aber nicht

ich denke der lockring ist das ausfallsichere system

das stimmt aber es gibt nur sehr wenige trialer die dieses ritzel auch wieder abbekommen. also an der kurbel ist im trial auch nen schraubritzel und um das abzubekommen brauchst du 2 lange rohre. :D
kann ja mal einer nen test machen und denn lockring weg lassen. ;)
 

DannyX

Rollin` on chrome!
Dabei seit
14. Januar 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Freiburg
@ Freshairjunkie

Ist das fixed auf beiden Seiten? Ich würde mich sehr für eine fixed nabe mit Scheibenbremsenaufnahme interessieren...

Hatte da mal was geplant, aber wie das Leben so spielt hats nicht geklappt..

Novatec hatte angeblich mal eine fixed/6-Loch Nabe geplant, hab davon aber nüscht mehr gehört.
 

FreshAirJunkie

Desorientiert
Dabei seit
22. Mai 2009
Punkte Reaktionen
4
@ Freshairjunkie

Ist das fixed auf beiden Seiten? Ich würde mich sehr für eine fixed nabe mit Scheibenbremsenaufnahme interessieren...

So wie ich das fahre, ist das absolut egal, ob wixxed oder nicht. Durch die 6loch-Aufnahme ist es fixed. Das überträgt sich auf die Kette, dann auf die Kurbel, auf die Innenlager-Welle, auf die andere Kurbel, auf die andere Kette und dann auf den 10fach FREILAUF!!!

Der Freilauf ist also gezwungen mitzufixen, ob er will oder nicht! :D

Aber je nachdem, welche Kette dir unterwegs reißt, musst du eben freiläufig (wenns links reißt) oder fixed (wenns rechts reißt) nach hause fahren.
 

gierkopp

untalentiert und faul
Dabei seit
12. Juni 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Berlin - Toulouse
Oben Unten