Fixie Inc Floater Race, Fragen zum Upgrade der Kurbelgarnitur (SRAM s300?)

Dabei seit
27. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2
Hallo Leute,
ich besitze ein "Fixie Inc Floater Race" und bin damit auch sehr zufrieden und viel unterwegs.

Nun ist es so, dass ich mir Gedanken über ein Upgrade der Kurbelgarnitur/ Innenlager mache, da wollte ich euch erstens mal fragen, ob Ihr denn denkt dass dies für mich einen spürbaren Unterschied macht?

Ich fahre das Rad erst seit Ende letzten Jahres, dementsprechend sind die Komponenten noch gut in Schuss.


Und zum zweiten würde ich gerne wissen, welche Kurbelgarnituren denn überhaupt kompatibel sind. Vielleicht sind es auch alle und es hängt nur vom Innenlager ab, will nur ganz gewiss sein bevor ich etwas falsches kaufe, besonders falls es von ebay/kleinanzeigen kommen sollte. Das Innenlager würde ich im selben Zug sowieso austauschen wollen.

Ins Auge gefasst habe ich folgende Kurbelgarnituren:

SRAM s300 (wohl mein Favorit, Innenlager inklusive [GXP (BSA68)])

Sugino Messenger (dort beobachte ich gerade eine auf eBay)
eventuell auch die Miche Pistard 2.0

bin dort auch gerne, vor allem für günstigere Vorschläge offen!


Folgende Infos habe ich von dem Händler (Fahrrad.de) über mein derzeitiges Setup entnehmen können:

Innenlager
Thun Goal 110 mm

Kurbel
ProWheel Solid-246T-1 / 165mm

scheint diese hier zu sein, Solid F:


Ich hatte schon mehrfach gelesen, dass Leute inkompatible Kurbelgarnituren gekauft haben und würde gerne wissen, worauf ich denn genau achten muss. So wie ich es verstanden habe steht z.B. der Lochkreis "nur" für die Kompatibilität neuer Zahnkränze.

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
4.832
Hallo Leute,
ich besitze ein "Fixie Inc Floater Race" und bin damit auch sehr zufrieden und viel unterwegs.

Nun ist es so, dass ich mir Gedanken über ein Upgrade der Kurbelgarnitur/ Innenlager mache, da wollte ich euch erstens mal fragen, ob Ihr denn denkt dass dies für mich einen spürbaren Unterschied macht?

Ich fahre das Rad erst seit Ende letzten Jahres, dementsprechend sind die Komponenten noch gut in Schuss.


Und zum zweiten würde ich gerne wissen, welche Kurbelgarnituren denn überhaupt kompatibel sind. Vielleicht sind es auch alle und es hängt nur vom Innenlager ab, will nur ganz gewiss sein bevor ich etwas falsches kaufe, besonders falls es von ebay/kleinanzeigen kommen sollte. Das Innenlager würde ich im selben Zug sowieso austauschen wollen.

Ins Auge gefasst habe ich folgende Kurbelgarnituren:

SRAM s300 (wohl mein Favorit, Innenlager inklusive [GXP (BSA68)])

Sugino Messenger (dort beobachte ich gerade eine auf eBay)
eventuell auch die Miche Pistard 2.0

bin dort auch gerne, vor allem für günstigere Vorschläge offen!


Folgende Infos habe ich von dem Händler (Fahrrad.de) über mein derzeitiges Setup entnehmen können:

Innenlager
Thun Goal 110 mm

Kurbel
ProWheel Solid-246T-1 / 165mm

scheint diese hier zu sein, Solid F:


Ich hatte schon mehrfach gelesen, dass Leute inkompatible Kurbelgarnituren gekauft haben und würde gerne wissen, worauf ich denn genau achten muss. So wie ich es verstanden habe steht z.B. der Lochkreis "nur" für die Kompatibilität neuer Zahnkränze.

Liebe Grüße
Du musst Kurbel und Innenlager tauschen. Zu beachten ist die Breite des Innenlagers. Deine jetztige Kurbel besitzt eine 4Kant Aufnahme. Die neue ist eine GXP mit Hohlachse uns außen liegenden Lagern.
Außerdem musst du deine Kettenlinie messen und deine Kurbel entsprechend anpassen oder auswählen. :)
 

Milan0

Biertrinkender Radfahrer
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
16.888
Ort
am Ende links
Klar kannst du die Kurbel tauschen. Die 2.5kg vom Laufradsatz beeinflussen da das Fahrverhalten aber eher, als die 200g weniger bei der Kurbel ;)
 
Dabei seit
27. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2
Ich danke euch für die Antworten!

Klar kannst du die Kurbel tauschen. Die 2.5kg vom Laufradsatz beeinflussen da das Fahrverhalten aber eher, als die 200g weniger bei der Kurbel ;)

Ja, das glaube ich... Würde auch gerne dort upgraden aber die Kurbel ist zunächst etwas erschwinglicher und "gute" Laufradsätze kosten ja wirklich einiges an Geld... aber ich bin schon am sparen ;D

Oder würdet du/ihr es sinnvoller finden erst den Laufradsatz zu upgraden und die Prowheel erstmal weiter fahren?

Danke!
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
5.576
Ich danke euch für die Antworten!



Ja, das glaube ich... Würde auch gerne dort upgraden aber die Kurbel ist zunächst etwas erschwinglicher und "gute" Laufradsätze kosten ja wirklich einiges an Geld... aber ich bin schon am sparen ;D

Oder würdet du/ihr es sinnvoller finden erst den Laufradsatz zu upgraden und die Prowheel erstmal weiter fahren?

Danke!
Wenn die Kurbel läuft, lass sie drin.
Ansonsten nach gebrauchten Shimano FC 6500 gucken, da brauchste aber auch ein neues Innenlager.
CNC ist für Kurbeln ganz gut.
 
Dabei seit
27. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2
Wenn die Kurbel läuft, lass sie drin.
Ansonsten nach gebrauchten Shimano FC 6500 gucken, da brauchste aber auch ein neues Innenlager.
CNC ist für Kurbeln ganz gut.

Vielen Dank,

die FC 6500 habe ich bisher nur mit zwei Zahnkränzen gefunden, die kann ich dann einfach durch einen Singlespeed Kranz ersetzen?
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
5.576
Vielen Dank,

die FC 6500 habe ich bisher nur mit zwei Zahnkränzen gefunden, die kann ich dann einfach durch einen Singlespeed Kranz ersetzen?
20211226_124001.jpg
20211117_141245.jpg
20211019_053650.jpg



Sollte klappen....

Kettenblatt brauchst du dann ein neues.
 
Dabei seit
27. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2
Cool, danke für den Tipp!
Werde mich mal umschauen, wollte eigentlich bei 165mm Kurbelarmlänge bleiben, aber wenn ich ein gutes Angebot finde, wird es eventuell auch die :daumen:
 
Oben Unten