Fizik Vento Ferox Carbon: Leichter MTB-Schuh für XC, Gravel und Cross

Fizik Vento Ferox Carbon: Leichter MTB-Schuh für XC, Gravel und Cross

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wNC9maXppay1zdGlsbC12ZW50by1mZXJveC02LUNvcHktMS5qcGc.jpg
Der Fizik Vento Ferox Carbon ist ein leichter Schuh für den XC-, CX- und Gravel-Einsatz. Er soll dank der Carbonsohle mit einer guten Kraftübertragung überzeugen und gleichzeitig eine gute Belüftung bieten. Weiterhin will man mit geringem Gewicht bei solider Haltbarkeit punkten.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Fizik Vento Ferox Carbon: Leichter MTB-Schuh für XC, Gravel und Cross

Wie gefällt euch der neue Schuh aus dem Hause Fizik?
 

Hannes

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
3.599
Ort
NRW
an einem mtb schuh widerspricht sich

im zusammenhang mit
.
Ohne die Fizik-Schuhe gefahren zu sein, kann ich persönlich Probleme mit Boa nicht bestätigen. Fahre seit Jahren Schuhe unter anderem von Specialized, Crankbrothers und Vaude, die über verschiedenste Boa-Systeme verfügen und hatte bislang keinen Defekt. Egal ob auf vielen RR-Kilometern oder Enduro-Touren.
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte Reaktionen
15.456
In gut 8 Jahren sind mir 2 Boa-Seile (am selben Paar Schuhe) gerissen (MTB- und Gravel-Einsatz). Lasse ich mal wertungsfrei stehen. Ersatz gibt's bekanntermaßen kostenlos.
 
Dabei seit
25. April 2021
Punkte Reaktionen
144
Der Schuh spricht mich überhaupt nicht an. Farblich ist er wohl eher was für den Queerschnitt. Der fette Powerstrap sieht auf dem schlanken Schuh irgendwie fehl platziert aus. Da helfen nicht mal solche Argumente wie "Er soll funktionell sein" oder "Im Wald sieht's keiner".
Zum Posen kommt der Schuh auch 25 Jahre zu spät.
Und das ganze soll mehr kosten als warme wasserdichte atmungsaktive Winterschuhe. Wenn ich zeigen will, wieviel Geld ich habe, kann ich auch eine Kopie von meinem Kontoauszug an mein Trikot heften.

Mit Boa hatte ich übrigens bisher noch keine Probleme.
 

Twenty9er

MTB braucht kein Carbon
Dabei seit
14. Februar 2012
Punkte Reaktionen
310
Ort
Bodenseekreis
Boa ist top. Gehen nicht öfters kaputt als z. B. irgendwelche Ratschensysteme. Boa hat lebenslange Garantie und verschickt schnell Ersatz. Als an meinem Northwave Schuh die Ratsche defekt war, musste ich neue Schuhe kaufen.
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte Reaktionen
1.104
lass es lieber. die garantie ist nichts wert wenn dir im urlaub oder auf rennen das ding kaputt geht un leider gehen boa's deutlich häufiger über die wupper als bisherige systeme da "feindkontakt" beim design nur unzulänglich betrachtet wurde.
seit boa ist man gezwungen auf rennen ersatzschuhe mit zu nehmen (natürlich nur wenn man das ernsthaft betreibt). sowas gab es früher (zu ratschen und klettzeiten) einfach nicht.
 
Dabei seit
16. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
74
Ich mag BOA, weil schnell und gut einstellbar... warum aber dann ausgerechnet da, wo die größten Kräfte wirken, ein Klettverschluß verwendet wird?!? Das kapiere ich nicht. Ebenso nicht, warum so ein Plastikteil 300 Tacken kosten muß - o.k., so ein Epilepsie-Blitz-Video kostet, aber das sollten die lieber in die Entwicklung der Schuhe stecken!
 

Twenty9er

MTB braucht kein Carbon
Dabei seit
14. Februar 2012
Punkte Reaktionen
310
Ort
Bodenseekreis
lass es lieber. die garantie ist nichts wert wenn dir im urlaub oder auf rennen das ding kaputt geht un leider gehen boa's deutlich häufiger über die wupper als bisherige systeme da "feindkontakt" beim design nur unzulänglich betrachtet wurde.
seit boa ist man gezwungen auf rennen ersatzschuhe mit zu nehmen (natürlich nur wenn man das ernsthaft betreibt). sowas gab es früher (zu ratschen und klettzeiten) einfach nicht.
Das ist ein Argument. Aber Schuhe mit Klett können auch kaputt gehen. Eine Umnlenkung des Klett ist auch mal schnell ausgerissen und dann nicht mehr ohne Weiteres reparabel.
Günstiger als Ersatzschuhe sind Ersatz-Boas. Mehr als einen flachen Schraubendreher braucht man nicht zum Tausch.
 
Oben Unten