Flatpedals gesucht: breiter stand, flach, leicht, halt und bezahlbar?

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1.700
Standort
bei Heidelberg
Hmjoa, die langen Pins bei den Superstar Nano schauen auch ~7mm raus. Hatte ich ursprünglich nur für den Herbst/Winter dran, aber inzwischen dauerhaft.
 

jim_morrison

Proudly ridin' a Banshee Rune
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
470
Standort
Graubünden (CH)
Erste Fahrt:
7AF41A41-225E-4D69-8620-126564AB3374.jpeg 8D05011A-D718-4276-9D12-8B7ACA8BA7D6.jpeg

Fazit: Sehr angenehm zum pedalieren, krasser Grip bergab (immernoch inklusive Unterlagsscheiben)! Die besten Pedalen die ich je hatte 👍💪😎
 
Dabei seit
3. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
0
Habe in dem Thread jetzt schon paar mal was über die ztto Pedale gelesen. Hat die jemand von euch mal auf die Waage gelegt. weiß nicht in wie fern man der herstellerangabe trauen kann.
 
Dabei seit
9. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
177
Die Chromag Dagga interessieren mich eigentlich auch. Aber 180 für Pedale find ich doch sehr teuer
 
Oben