Flatpedals ohne Wirkung ???

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. edmund

    edmund

    Dabei seit
    05/2009
    Hallo,
    ich hab mich bei meinen neuen Cannondale Scalpel SI Carbon 4 für Flatpedale entschieden und solche gleich beim Kauf vom Händler montieren lassen. Dazu habe ich mir Platpedalschuhe von Five Ten dazugekauft.
    Aber würde mich nicht trauen, im Trail die Füße anzuziehen um zu springen, denn dann würde ich vom Bike fliegen.
    Die Flatpedals geben zwar Halt und man rutscht nicht am Pedal, aber springen kann man nicht.
    Hebt man das Bein, ist man sofort vom Pedal weg.
    Wenn ich das vorher gewußt hätte, hätte ich auch normale Pedale nehmen können !!

    Weiters habe ich mir eine versenkbare Sattelstütze von Magura (Vyeron) einreden lassen !!!!
    Hab ich aber nach 350km noch nie gebraucht und ist auch ziemlich unpraktisch !
    Erstens wiegt sie 600g, zweitens weiß man nie, ob man die optimale Höhe eingestellt hat.
    Ich fahre viel auf Asphaltnebenstrassen und Forststraßen, da wäre mir eine fix eingestellte Sattelstütze lieber. Ich fahre auch abwärts mit voll ausgefahrener Sattelstütze. Eine Sattelstütze einfahren braucht man meiner Meinung erst ab 20 % Gefälle und wann hat man das schon ?

    Den Sattel hab ich schon zweimal getauscht, jetzt hab ich meinen alten Terry-sattel und der ist einfach SUPER !!!!

    Die Griffe muss man natürlich auch tauschen, weil mit den originalen hat man das Gefühl, das die Hände auf einer Eisenstange aufliegen und das schmerzt schon nach 30km.

    Ich will aber mindestens 80 bis 100km ohne Schmerzen fahren können, wie mit meinen alten Canyon Hardtail.

    Was mir am Cannondale gefällt: die Dämpfung und Federung ist sehr gut und ich habe noch nie auf Asphalt oder Anstiegen die Gabel oder den Dämpfer blockieren müssen, genau so soll es sein !!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Bener

    Bener Vaginatarier

    Dabei seit
    06/2004
    Hast Du es mal mit "zu Fuß gehen" probiert? o_O
     
    • Gewinner Gewinner x 24
    • gefällt mir gefällt mir x 10
    • Hilfreich Hilfreich x 7
  4. Lisma

    Lisma Individuelle Benutzerin

    Dabei seit
    05/2017
    Ich empfehle dir einen Fahrtechnikkurs. Alternativ dazu empfehle ich dir Klebeband.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 8
    • Hilfreich Hilfreich x 7
    • Gewinner Gewinner x 2
  5. Timo S.

    Timo S.

    Dabei seit
    11/2001
    :lol::i2:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  6. BenMZ

    BenMZ

    Dabei seit
    06/2016
    1. Da hätte ich doch mal ganz gern deine Definition von "normale Pedale"
    2. Ins Gelände gehst du wohl nicht? Waldautobahnen und Forststraßen zählen nicht.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. CrossX

    CrossX

    Dabei seit
    03/2008
    Was will uns der TE eigentlich genau sagen?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  8. adrenochrom

    adrenochrom addicted

    Dabei seit
    08/2015
    beste :love:
    [​IMG]
     
    • Hilfreich Hilfreich x 15
    • gefällt mir gefällt mir x 7
  9. on any sunday

    on any sunday

    Dabei seit
    09/2001
    Klingt für mich nicht nach Sattelstütze, eher nach Hirn.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  10. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Das Phaenomen heisst Schwerkraft :lol:

    Flat pedals sind halt Hype ... Und Du bist drauf reingefallen :D

    Das was Du machen willst, geht nur mit Klickies. Ist aber schlimm verpoent
    :lol:
     
  11. MTB_Oldie

    MTB_Oldie rated M for mature

    Dabei seit
    06/2007
    Mich quält die Frage ob das Ratt in einen Cayenne reinpasst :ka:
     
    • Gewinner Gewinner x 11
    • gefällt mir gefällt mir x 7
  12. Abragroll

    Abragroll Bürger zwecks Bike

    Dabei seit
    07/2011
    Flatpedals funktionieren eigentlich nur am 29-Zöller so richtig gut. Alles andere ist nix Halbes und nix Ganzes :o .
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  13. Mitglied

    Mitglied seit August '04

    Dabei seit
    12/2013
    Es liegt am Cannondale.
    Empfehle Leidwill!

    Das wäre der nächste Schritt wenn Kabelbinder und Duct tape nicht helfen!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 2
  14. fone

    fone Der Trend zur Sittsamkeit

    Dabei seit
    09/2003
    da soll noch mal einer sagen trolle wären vom aussterben bedroht.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  15. corsa222

    corsa222

    Dabei seit
    01/2014
    Um zumindest mal ein bisschen Ernst zurück zu bringen falls das hier kein Trollpost ist:
    Hast du dein Fahrprofil eigentlich auch dem Händler geschildert?

    Ansonsten würden mir zum springen andere Rädern einfallen als ein Cannondale Scalpel SI Carbon 4. Zumal ich mir nicht recht vorstellen kann von was für Sprüngen die Rede ist, wenn ich mir die zitierte Stelle ansehe, auch wenn im weitern Text noch von Trails die Rede ist.
     
  16. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Ein 29er ist es ja (vermutlich)
    Wieso Du lebst doch noch :lol:
     
  17. _Vader

    _Vader

    Dabei seit
    04/2016
    Damit du auch noch ne ernstgemeinte Antwort erhältst:
    Man springt nicht in dem man die Beine anzieht und aufgrund der Klickverbindung das Rad anhebt (oder fährst du etwa noch den "Schuhkäfig"? o_O). Das ist ein absolutes nogo und zeugt von massivem Fahrtechnikmangel. Deswegen wirst du auch so arg verarscht. Schau dir mal ein Bunnyhop video an oder hier im Forum gibts 100 threads dazu.

    Die optimale Höhe stellt man ein, indem man die Stütze komplett ausfährt und dann mit der Stützenklemmung fixiert. so hat man GENAU wie bei ner normalen Stütze in ausgefahrener Position immer die optimale Postition. Wie hast du so lange beim Mtb überlebt, wenn das schon ein Problem darstellt?
    Einfach bei jedem Downhill Stütze komplett runter und im Stehen farhen. Spaß haben und sich über die gewonnene Freiheit freuen. Macht natürlich auf Straßen und Forststraßen wenig Sinn. Aber ein Mtb ist ja auch fürs Gelände da und nicht für Straßen.
    Geh in nen Kurs und lern was..
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
    • Hilfreich Hilfreich x 4
  18. fone

    fone Der Trend zur Sittsamkeit

    Dabei seit
    09/2003

    Aha! Dein 2. Account also...
     
  19. adrenochrom

    adrenochrom addicted

    Dabei seit
    08/2015
    ich kann nur grad :ka:

    [​IMG]
     
  20. fone

    fone Der Trend zur Sittsamkeit

    Dabei seit
    09/2003
    Weil du nie Fahrrad fährst.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  21. adrenochrom

    adrenochrom addicted

    Dabei seit
    08/2015
    doch fast taeglich!

    heute ist mir nach bunny hop die ssp kette abgesprungen :mad:
    kettenspannung ftw!
     
  22. srsly

    srsly Potato!

    Dabei seit
    01/2014
    Nee nee, Fahrrad ist das mit den zwei Rädern und so. Was Du meinst, ist "gehen".
     
  23. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    War schon Pedalriemen?
    Natürlich nur sinnvoll mit den dazu gehörenden Haken. Gibt es auch speziell für MTB.
     
  24. fone

    fone Der Trend zur Sittsamkeit

    Dabei seit
    09/2003
    Kein SIL-Tec? :rolleyes:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  25. adrenochrom

    adrenochrom addicted

    Dabei seit
    08/2015
    halflink ftw :o
     
  26. FlowinFlo

    FlowinFlo Kenner wissen Bescheid!

    Dabei seit
    05/2007
    Das ist natürlich grober Unfug. :(
    Man zieht etwa beim Bunny Hop gerade nicht mit den Clips das Heck hoch.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1