Flowtrail Ottweiler

Dabei seit
11. Juli 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kaiserlautern, Ottweiler
danke für die schubkarren.hats de moritz weitergegeben? gut. der erste anlieger war nämlich viel zu kurz. ich war zwar noch nie zum bauen dort, aber trotzdem schon 5 mal dort und gebe meine ideen einfach an de moritz weiter:)

tip top, besser wäre natürlich mal die Schaufel selbst in die Hand zu nehmen und deine Ideen direkt einfließen zu lassen.:daumen:
 
Dabei seit
16. September 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
im moment am pc und du?
würde ich direkt machen, wenn ich nicht grad student wäre und 4 grosse prüfungen vor mir sind, aber ab oktober werde ich öfter mal kommen und auch mithelfen. hab auch komplette austattung zum bauen: motorsäge sense und schon viele stunts gebaut.... also auch know how. :)
 
Dabei seit
9. Juli 2010
Punkte Reaktionen
27
Ort
St. Wendel
Hi!

Ich hatte diesen Monat ziemlich viel Hin- und Her und kleinere...öhm...Ausfälle. Deshalb hab ichs die letzte Zeit nimmer geschafft vorbeizukommen.

Eigentlich bin ich schon in Urlaubsvorbereitungen, ich könnte aber versuchen so ab 17 Uhr noch für ein oder zwei Stunden mit der Schippe anzutanzen. Schubkarren hab ich leider keinen.
 

Tob1as

Talentfrei
Dabei seit
28. Januar 2010
Punkte Reaktionen
167
Ort
Saarlouis
So,
war schön gestern!
Ihr habt da ein gutes Potenzial, hat viel Spaß gemacht.
Das Grinsen war breit!

Die Anlieger sind schon sehr eng,
so zwischen technisch und zu eng ;)
Die könnten schon größer sein, bzw nicht so stark gegen den Hang.
Die Sprünge sind wohl bis auf den Drop auch erstmal provisorisch.

Und ja, ich weiß wieviel Arbeit das ist,
und es hört nie auf :lol:

Es ist ja noch alles im Aufbau, bin gespannt was ihr draus macht!
Wenn man durchfahren kann und Geröll entfernt hat,
dann noch n bisschen zum Spielen , , ,
Dann habt ihr was einzigartiges hier in der Gegend !
Glückwunsch :)
 

mondraker-biker

Spaßreiter+Runterrumpeler
Dabei seit
3. November 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Homburg
soo sooo, war auch gestern dort, um die 16.15 -16.45 uhr, war keiner daa!

hast recht, manche anlieger sind "noch" zu eng, aber "gut" ist, wer auch die schnell fahren kann, aber die werden auch noch flüssiger, und, ein trail ist immer im bau begriffen, nie fertig.

ich bin mir sicher, auch mit dem "trail-potenzial"drumrum wird das ne "runde sache"

keep rocking
 
Dabei seit
11. Juli 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kaiserlautern, Ottweiler
So,
war schön gestern!
Ihr habt da ein gutes Potenzial, hat viel Spaß gemacht.
Das Grinsen war breit!

Die Anlieger sind schon sehr eng,
so zwischen technisch und zu eng ;)
Die könnten schon größer sein, bzw nicht so stark gegen den Hang.
Die Sprünge sind wohl bis auf den Drop auch erstmal provisorisch.

Und ja, ich weiß wieviel Arbeit das ist,
und es hört nie auf :lol:

Es ist ja noch alles im Aufbau, bin gespannt was ihr draus macht!
Wenn man durchfahren kann und Geröll entfernt hat,
dann noch n bisschen zum Spielen , , ,
Dann habt ihr was einzigartiges hier in der Gegend !
Glückwunsch :)

danke für den zuspruch. es ist einfach noch viel Arbeit und die manch' Anlieger sollte vielleicht noch überarbeitet werden. Am Anfang war es eine Grundstücksache, warum die Strecke so eng gebaut wurde. Nach meiner Erkenntnis ist es so, dass das Grundstück nebenan auch zur Stadt gehört und vielleicht können dann die Anlieger auch weiter werden.
Aber die Hauptsache ist, dass der Trail Spass macht und ich schließe mich den Meinungen an und muss sagen, dass er jetzt schon Spass macht, aber noch einiges getan werden muss.
 

kenblock96

Liftfahrer
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wiebelskirchen
danke für den zuspruch. es ist einfach noch viel Arbeit und die manch' Anlieger sollte vielleicht noch überarbeitet werden. Am Anfang war es eine Grundstücksache, warum die Strecke so eng gebaut wurde. Nach meiner Erkenntnis ist es so, dass das Grundstück nebenan auch zur Stadt gehört und vielleicht können dann die Anlieger auch weiter werden.
Aber die Hauptsache ist, dass der Trail Spass macht und ich schließe mich den Meinungen an und muss sagen, dass er jetzt schon Spass macht, aber noch einiges getan werden muss.


Also wenn ich das jetzt richtig verstehe kann es sein, das man den Teil mit den Anliegern noch breiter gestallten könnte...Bitte korrigier mich wenn ich da falsch liege.

Also ist es ja eigentlich im MOMENT Schwachsinn oder eher etwas unkluge Arbeit wenn ich das so formuliere...Das man jetzt die Anlieger aufschüttet...

Also ich zweifle jetzt nicht an dem Plan oder an eurer Arbeit!

Sonst müsste man ja im Falle einer „Trail Verbreiterung" alle Anlieger (zumindest die auf der Linken Seite) nochmal abreissen...

Und das wär ja auch nicht im Sinne des Erfinders...oder?!

Also das ist jetzt keine Anzweiflung an eurer „Baukunst" nur eine Überlegung meiner Seits...
 
Dabei seit
11. Juli 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kaiserlautern, Ottweiler
Sonst müsste man ja im Falle einer „Trail Verbreiterung" alle Anlieger (zumindest die auf der Linken Seite) nochmal abreissen...

Welche Anlieger? Bis jetzt ist ein einziger Anlieger im unteren Teil aufgefüllt. Es ist eher die Frage, ob man nicht im Zuge der Aufschüttung der Anlieger nicht schon vor ab, die Linie ein wenig korrigiert, da ich ich einfach nur zustimmen kann, dass einige Kurven noch nicht flowig sind.
Von einer Trailverbreiterung ist nicht die Rede, es handelt sich vielleicht auch nur um ein/zwei Anlieger, die man korrigiert. Das wird man aber erst entscheiden, wenn der Martin wieder da ist. Momentan ist dazu keinerlei Aussage zu treffen.
Schwachsinn ist das Ganze nicht, da die Erde die noch da ist, nicht mal ansatzweise reicht, wobei ich schon neue geordert habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

kenblock96

Liftfahrer
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wiebelskirchen
Welche Anlieger? Bis jetzt ist ein einziger Anlieger im unteren Teil aufgefüllt. Es ist eher die Frage, ob man nicht im Zuge der Aufschüttung der Anlieger nicht schon vor ab, die Linie ein wenig korrigiert, da ich ich einfach nur zustimmen kann, dass einige Kurven noch nicht flowig sind.
Von einer Trailverbreiterung ist nicht die Rede, es handelt sich vielleicht auch nur um ein/zwei Meter, die man korrigiert. Das wird man aber erst entscheiden, wenn der Martin wieder da ist. Momentan ist dazu keinerlei Aussage zu treffen.
Schwachsinn ist das Ganze nicht, da die Erde die noch da ist, nicht mal ansatzweise reicht, wobei ich schon neue geordert habe.

Ja ich mein ja nur.

Kam für mich so rüber, sry hab's dann falsch verstanden.
 

Sammel

Kayodic
Dabei seit
15. Mai 2006
Punkte Reaktionen
10
Ort
Neunkirchen
also nur der 4te anlieger is wirklich verbesserungswürdig.die anderen lassen sich mit etwas übung doch gut fahren...
den trail wirklich verbreitern hat doch keiner vor und das wäre wohl ziemlich unvorteilhaft.
wegen der (neuen) breite des geländes is ja ne 2te linie am besten aber so weit sind wir natürlich noch lange nicht.
 
Dabei seit
11. Juli 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kaiserlautern, Ottweiler
also nur der 4te anlieger is wirklich verbesserungswürdig.die anderen lassen sich mit etwas übung doch gut fahren...
den trail wirklich verbreitern hat doch keiner vor und das wäre wohl ziemlich unvorteilhaft.
wegen der (neuen) breite des geländes is ja ne 2te linie am besten aber so weit sind wir natürlich noch lange nicht.

dem stimme ich zu. höchstens noch der sechste anlieger.
@ sammel: wann habt ihr wieder zeit?
 
Dabei seit
24. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Also,
ich hab jetz mein neues bike (YT Play meiner ansicht Nach ein sehr gailes bike, nur empfehlenswert ;) , geht nur schwer aufs hinterrad ) da werde ich auch mal vorbeikommen :)) und nachdem was ich gehört hab wird er für einen anfänger wie mich wohl mega gail sein ;D
wenn zufällig jemand da ist, dann werde ich mich liebendgern an der arbeit beteiligen (werde aber keinw erzeug dabeihaben, komme aus Völklingen , und meine mutter setz mich nur kurz ab xD )



auch wenn das jetz dumm klingt, was für mega anlieger habt ihr denn das ihr da mehre schubkarren erde benötigt nur eim 1 AUFZUFÜLLEN ??! :O
 
Dabei seit
13. Juli 2008
Punkte Reaktionen
94
Ort
Ottweiler
So meld mich mal zurück. Geh mir heut mittag mal ansehen wies um unseren Trail steht.
Nach etlichen Bikeparkeindrücken aus den französischen Alpen bin ich top motiviert
weiterzubauen-zumal sich sogar in den alpen die meisten Trails mit 250 Höhenmeter begnügen. Hab die letzten diskussionen gelesen und denke mit etwas Nacharbeit bekommen wir die bestehende Linie sicher perfektioniert, und wie Sammel sagt gehört ja auch etwas Herausforderung und Übung dazu.
Freu mich auf den nächsten Arbeitseinsatz. Wann kommt die neue Ladung Erde?
 

mondraker-biker

Spaßreiter+Runterrumpeler
Dabei seit
3. November 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Homburg
moin martin, na, alles gesund ausm urlaub wieder zurückgebracht?
könnt mir vorstellen, heute nachmittag auch mal am trail zu erscheinen, aber nachm formel1-rennen!!! d. h. so um 16.30 uhr; ginge das bei dir?
greetz j
 
Oben