Focus O1E im Dauertest: Teil 1: XC-Racer mit Abfahrtsgenen

Das Focus O1E ist nach einigen Sichtungen im Cross Country-World Cup vor gut einem Jahr auf den Markt gekommen. Bei der Vorstellung in Frankreich hatten wir bereits die Möglichkeit, einen ersten Test durchzuführen. Was würde das nagelneue Focus O1E XC Race-Bike in der Praxis für einen Normalsterblichen leisten können? Geleitet von dieser Frage ging es für den roten Flitzer von World Cup-Fahrer Florian Vogel in unserem Dauertest weiter. Nach einem Jahr Praxiseinsatz ziehen wir Bilanz, wie sich das Focus O1E geschlagen hat!


→ Den vollständigen Artikel „Focus O1E im Dauertest: Teil 1: XC-Racer mit Abfahrtsgenen“ im Newsbereich lesen


 

pib

.:: last | trailsucht | selemma.cc :.
Dabei seit
31. März 2015
Punkte Reaktionen
1.186
Ort
Kempten
7.999 € :ka:
Alufelgen, keine absenkbare Sattelstütze. Der Preis ist wieder mal pure Verarschung für das dargebotene...:spinner:
 

gewichtheber

außer Form
Dabei seit
13. Juni 2010
Punkte Reaktionen
1.250
Guter Testbericht, Danke dafür! Auf so ein Bike hätte ich schon Bock, aber der aufgerufene Preis geht überhaupt nicht in Ordnung!
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.458
Der Preis ist ja wohl lächerlich. Für den Preis bau ich mir ganz was leckeres selbst zusammen (Oder man lässt bauen, selbst das ist noch drin), das mir dann 100%ig passt und gefällt - in ALLEN Teilen. Da kann man sich ja sogar nen Portus für anschaffen.
 

hec

Dabei seit
13. Juni 2010
Punkte Reaktionen
57
Ort
"Hochfranken"
Direkt aus dem Worldcup? Blöd, dann ist ja die Garantie aufgrund eines Renneinsatzes erloschen.

Im Modelljahr 2017 hatten noch alle Rahmen die MAX Bezeichnung. Die fehlt bei den "günstigeren" 2018ern. Wurde der Rahmen also leichter oder noch schwerer? :ka:
 
Dabei seit
27. April 2013
Punkte Reaktionen
782
Cool, ein Dauertest. Find ich prima. Kommt das jetzt öfter? Finde es schade dass die Räder und Komponenten oft relativ kurz getestet werden können.
NSMB macht das mit den Dauertests sehr gut.
 
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
63
Ort
Ense-Ruhne
focus-jam-elite-nimbusgreymatt-ful-x0029117-5-94456.jpg
kann mir wer die hübschen 2 bohrungen mit einsätzen im hinterbau erklären? und zwar am verbindungstück zwischen den beiden sitzstreben?

LG Sven
Umwerfer Aufnahme
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.344
Ort
Bielefeld
Das schöne bei Focus ist ja, dass die Böcke noch vor Saisonende bei den üblichen Versendern für die Hälfte rausgehauen werden. Das wäre dann auch ein angemessener Preis für das hier gebotene.
 
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
112
wieso wird von den nicht ausreichenden race king reifen geschrieben---aber auf den bildern das bike auf x king reifen steht ?
mfg
 
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
482
Ort
Sachsen
Hätte nie gedacht, dass ich ein Speci Epic mal als günstig bezeichnen würde, aber mein 2018er Expert hat dann Carbonfelgen und kostet "nur" 5000€ nach Liste. Und es hat 2 Flaschenhalter :D
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte Reaktionen
3.070
Vielleicht weil sie genau aus DEM Grund getauscht wurden
Im Verlauf des Dauertests fahren wir die Bikes grundsätzlich in der Serienausstattung und dokumentieren, wann Defekte, Reparaturen oder ähnliche Maßnahmen fällig werden. Wie auch bei privat genutzten Rädern behalten wir uns vor, die Räder im Verlauf der Saison in den üblichen Details anzupassen. Wenn Komponenten gewechselt werden, wird das entsprechend ebenfalls vermerkt.

bestimmt vergessen.

im finale ist man auch mal auf aspen rumgerollt.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte Reaktionen
3.070
oh, stimmt ...

wobei ich mich frage wie man einen mit schlauch gefahrenen xking mit einem tubeless gefahrenen aspen vergleichen kann.
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.663
Ort
L-S VI
Der Preis ist ja wohl lächerlich. Für den Preis bau ich mir ganz was leckeres selbst zusammen (Oder man lässt bauen, selbst das ist noch drin), das mir dann 100%ig passt und gefällt - in ALLEN Teilen. Da kann man sich ja sogar nen Portus für anschaffen.
? Für's anschaffen?
 
Oben