Focus Raven Max: Vorstellung und erster Test des Edelhardtails

Auch wenn immer mehr Fahrer im XC-World Cup auf ein Fully setzen, so bleibt das Hardtails doch meistens die erste Wahl für ambitionierte Fahrer im Cross Country und Marathon. Geringes Gewicht, Steifigkeit und kein wippender Hinterbau sind dabei die größten Vorteile. Alle Informationen zum aktuellen Focus Raven Max sowie einen ersten Kurztest gibt es hier im Artikel.


→ Den vollständigen Artikel "Focus Raven Max: Vorstellung und erster Test des Edelhardtails" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
9. April 2006
Punkte Reaktionen
82
Anscheinend ein rundum gelungenes Bike, wenn man den an den Haaren herbeigezogenen negativ Punkt betrachtet.

Ich hoffe, dass jetzt nicht die Kategorie "Komfort im Stehen" in die Bewertungen von Hardtails aufgenommen wird. :-D

Schön, dass es das Bike in 650B gibt. Wenn in ein paar Jahren wieder der neue 26er Trend kommt, gibt es das Bike mit 7,9kg.
 

Dommaas

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
25. Mai 2011
Punkte Reaktionen
346
@Stefan Kulms Ist wirklich ein Punkt, der nicht wirklich wichtig ist. Wenn ein anderes Hardtail das aber kann weil die Sitzstreben flexen ist das ein minimaler Vorteil. Im Grunde gekommen wird Flex bei Hardtails aber meiner Meinung nach eh überbewertet.
 
Dabei seit
3. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.307
Sehr hübsch und durchdacht!

Was sind frauenspezifische Anbauteile? Ein schmalerer Lenker und ein anderer Sattel? Oder eine leichtere Übersetzung?
 

Dommaas

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
25. Mai 2011
Punkte Reaktionen
346
OK, daher wird das Kunstwort »Flex« oben auch nur 7x verwendet. :D;)

Rad gefällt in Verbindung mit der Starrgabel.

Ganz ohne Flex finde ich Hardtails mittlerweile nicht mehr zeitgemäß, aber ob es jetzt 20mm oder 15mm sind ist egal. Im Stehen braucht man den Flex meiner Meinung nach dagegen fast nicht, deshalb auch nur dieser "pseudo" Negativpunkt.
 

volki_d

Nach dem Weg Frager
Dabei seit
22. September 2007
Punkte Reaktionen
157
Ort
Weil am Rhein
Ui, das gefällit mir aber richtig gut. Der innenverlegte Zug an der Carbon Starrgabel ist ja schmuck und macht die hellgraue Version für mich zur schönsten Versuchung.
 

evil_rider

Vinyl-Schubser
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
2.601
Ort
Zürich
das 27er ist glaube ich sehr sexy... mit vernünftigen teilen aus japanischer produktion aufgebaut geht da bestimmt einiges.... btw. ist es neuerdings trend auf XC feilen schlabberhosen zu tragen? ist irgendwie genau so peinlich wie die kondome im DH vor 10 jahren...
 

x-o

Dabei seit
20. April 2005
Punkte Reaktionen
270
Ort
Rostock
Totaler Trugschluss, dass XC Bikes, und insbesondere Racebikes, Agilität brauchen. Je schneller das Bike bewegt wird, umso besser geht ein stabiles Bike. Gerade wenn man im roten Bereich fährt und die Konzentration schon seit zwei Runden ausgestiegen ist, führen Fehler nicht so schnell zum Sturz. Ich habe noch keinen XC Kurs gesehen, auf dem man mit einem spurstabilen Bike nicht um die Kurven gekommen wäre...
 

Triptube

Bergkaninchen !
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
143
Ort
Berlin/Wannsee
Moin,

nächste Woche schlägt mein Raven Max Factory (3699,00 €, nicht 3500,00 € wie oben angegeben), (RH.: XL/54), bei mir im Laden auf. :cool:

fo16_raven_max_factory_29_5c64eae607.png


Hatte das Vergnügen das Team Bike schon zur Händler Vorstellung in Ruhpolding ende Juni Testen zu dürfen und war hin und weg was die Fahreigenschaften anbetrifft ! :daumen::D
Im Vergleich zu meinem Ex-2011 C´dale Flash Carbon 1er, ist es noch mal ein großer Sprung in allen belangen, was die Fahreigenschaften betrifft.

Happy trails !

Steve
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
3.083
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
@Triptube viel Spaß mit der Schönheit! Wir wollen Berichte und Bilder sehen :daumen: .
Mich würde z.B. mal interessieren wieviel Komfort so ein Starrgabel bietet. Ist es evtl. mit einer blockierten Federgabel, welche noch SAG frei gibt, zu vergleichen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Triptube

Bergkaninchen !
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
143
Ort
Berlin/Wannsee
Normaler weise wäre mir die Farbgebung des Team Bike bei weitem lieber ! ;)
Aber in Natura sieht das sogenannte Lichtgrau nicht so schlecht aus ! :daumen:
Da ich vorher immer meine Lefty´s und Headshok "Gabeln" sehr race orientiert bzw. sehr straff gefahren habe, sollte der Umstieg für mich auf Starrgabel nicht so groß sein, werde das versuchen über die Reifen ein "wenig" komfortabler zu gestalten. :D

Happy trails !

Steve
 
Oben