Fotos von euch beim rennen

Dabei seit
20. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
169
Standort
Hannover
Da waren einige, die wegen Unterkühlung ins KH mussten.
Andererseits war das Wetter auch genau so angekündigt und wenn ich sehe, daß einige unbedingt in kurz/kurz starten - die sind dann mal selbst schuld!
 

bikeandi1974

Albtraufbiker
Dabei seit
6. September 2004
Punkte für Reaktionen
295
Standort
Nürtingen
Aloha,

Nachtrag zur Schönbuch Trophy 2019. Leider mit 2 ... 4 °C für mich immer noch zu kalt, so dass ich anschließend zwei Wochen lang mit Grippe im Bett lag :rolleyes: trotz lang-lang ;)

Danke @Fieser-Kardinal mit dem Tipp zu den Bildern :daumen:

SBT 2019 01.jpg

Grüßle Andi
 

Anhänge

Dabei seit
13. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
86
Schade, von mir gibts gar keine Bilder von der Schönbuch-Trophy.
In Bad Wildbad aber dann. :daumen:
 

Sauerland-Guide

querfeldein-Touren.de
Dabei seit
19. September 2014
Punkte für Reaktionen
188
Standort
Meschede
Kleines Rennen letztes Wochenende in Sundern im Sauerland.
SKS Bike Marathon Sundern 2019, gefahren dies Jahr die Kurzstrecke mit 32 km und 800 hm.



Die Strecke war die gleiche wie im letzten Jahr, Start war um 11:15 Uhr. Fast zeitgleich fing es an zu regnen.
Das ganze bei um die 5 Grad. Da stand die Frage vor Start im Raum, kurz oder lang fahren?
Ich habe mich für oben lang, unten kurz entschieden... :cool:



Der Start ist nicht gleich das Ziel, daher wurde in diesem Jahr in Gepäcktransfer zum Ziel wahrgenommen.
Daher sind es bei diesem Rennen auch mehr Höhenmeter als Tiefenmeter. Der Startpunkt liegt niedriger...



Unterwegs fährt man tolle Singletrails, aber gerade bei den steilen Passagen schieben doch recht viele.
Ich habe mich dieses mal für mein "recht" altes Hardtail entschieden, mein Fully wäre aber vielleicht die bessere Alternative gewesen.

Viele Grüße aus dem Sauerland
 

Renn Maus

Immer gut gelaunt
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte für Reaktionen
163
Standort
Wuppertal
In Sundern war ich dieses Jahr auch.
Allerdings auf der 55km Runde.

Das Rennen stellte mein Comback nach einigen Jahren Rennpause wegen Familiezuwachs dar und war alles andere als leicht.
Mein Ziel war es die Runde mit Würde zu überleben. Trainingsstand und Übergewicht vereitelten eine "gute" Platzierung von Anfang an und so war das Rennen von Anfang an nur eine Herausforderung gegen mich selbst.

Das Regen, Nebel und Sturmböhen bei 5°C das Rennen zu einer solchen Herausforderungen machen sollten war in der Dramatik für mich nicht abzusehen.
Umso schöner, dass ich auch nach drei Stunden und per Pedes am Veltins Bergsprint noch lächeln konnte.

Wenn man zu dem Zeitpunkt noch immer mit der Situation glücklich ist, dann weiß man, dass man das richtige Hobby gefunden hat :)

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
318
Standort
Ostschweiz
Geht mir auch so :daumen:

Folgende Bilder vom Bike Marathon in Riva del Garda vom letzten Samstag.

Es war wirklich toll, gehöre zwar auch nicht zu den schnellsten, war dieses mal im Mittelfeld klassiert, hatte aber mega Spass an der Strecke und den coolen Trails! Bin die Ronda Grande gefahren...

20x30-GRMA2921.jpg 20x30-GRMB1581.jpg 20x30-GRMC1370.jpg 20x30-GRMD2137.jpg 20x30-GRME0292.jpg 20x30-GRMF1669.jpg
 

Anhänge

DasMatze

DIMB RacingTeam
Dabei seit
6. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
578
Standort
fu***ng Buxtehude
letztes Wochenende beim 8h MTB-Rennen in Aabenraa (DK). Hammer Strecke übrigens :D
... seit langem mal wieder brauchbare Bezahl-Pics bei einer Veranstaltung (Photograf vor Ort war Lars Schinkel)

larsschinkel_190608_Apenrade_0172_L (max. 3000px) _3cb48758.jpg larsschinkel_190608_Apenrade_1702_L (max. 3000px) _e47f2cfd.jpg
 

Anhänge

gewichtheber

außer Form
Dabei seit
13. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
615
@DasMatze Glückwunsch zum Sieg! War auch vor Ort, hatte aber einen gebrauchten Tag. Die Strecke ist im Vergleich mit vielen deutschen Strecken sehr schön, für dänische Verhältnisse eher mau. Laune macht die Veranstaltung trotzdem!
 

DasMatze

DIMB RacingTeam
Dabei seit
6. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
578
Standort
fu***ng Buxtehude
@DasMatze Glückwunsch zum Sieg! War auch vor Ort, hatte aber einen gebrauchten Tag. Die Strecke ist im Vergleich mit vielen deutschen Strecken sehr schön, für dänische Verhältnisse eher mau. Laune macht die Veranstaltung trotzdem!
Dank dir! :)
Bin überhaupt nur durch deinen Hinweis in einem anderen fred drauf aufmerksam geworden...

Kannst du noch andere Strecken/Rennen empfehlen?
Da die Events im Harz immer kleiner und weniger werden werd ich wohl jetzt öfter mal bei den Nachbarn schauen müssen.
 

gewichtheber

außer Form
Dabei seit
13. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
615
Moin, Events kenne ich nicht, Strecken die ich selbst gefahren bin und die wirklich z.T. sehr anspruchsvoll sind: Kolding, Vejle, Haderslev. Bekannte aus Schleswig, die ständig in Dk bei XCO Rennen unterwegs sind und dort auch viel trainieren, schwärmen von Silkeborg. In Haderslev soll in ein paar Jahren die Marathon WM stattfinden, darauf bin ich gespannt, die Strecke wird gebaut und soll richtig gut werden.
[url=https://fotos.mtb-news.de/p/2392622][/URL]
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
1.867
sind die strecken in dänemark immer befahrbar, oder werden sie nur für events freigegeben?
 

DasMatze

DIMB RacingTeam
Dabei seit
6. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
578
Standort
fu***ng Buxtehude

gewichtheber

außer Form
Dabei seit
13. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
615
Ja, Strecken immer befahrbar und ausgeschildert. Es gibt Internetseiten mit detaillierten Beschreibungen und eine App: singletracker.
Bei YouTube existieren auch Videos von einigen Strecken. In jedem Fall sollte man auf keiner der Strecken mit Vollgas drauf losfahren, ein Trackcheck ist Pflicht.
 
Dabei seit
5. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
39
Standort
Kerpen NRW
Vergangenen Samstag; Sellaronda Hero, Kurzstrecke.
Am Vortag auf dem Flowtrail noch mal schön aufs Gesicht geflogen, und meine rechte Hand ziemlich geprellt. Samstags dann kurz überlegt ob es überhaupt Sinn macht zu starten. Bergab teilweise ordentlich Schmerzen gehabt wenn es mal ruppig wurde, aber Zähne zusammen gebissen, und es nach 6 Stunden und 37 Minuten ins Ziel geschafft. Da wäre mehr drin gewesen, aber ich war immerhin fast 40 Minuten schneller als letztes Jahr.
5404_20190615_091745_161992573_socialmedia.jpg
 

Anhänge

Fischie

Biketime Raceteam
Dabei seit
19. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
114
Standort
Hannover
Vergangenen Samstag; Sellaronda Hero, Kurzstrecke.
Am Vortag auf dem Flowtrail noch mal schön aufs Gesicht geflogen, und meine rechte Hand ziemlich geprellt. Samstags dann kurz überlegt ob es überhaupt Sinn macht zu starten. Bergab teilweise ordentlich Schmerzen gehabt wenn es mal ruppig wurde, aber Zähne zusammen gebissen, und es nach 6 Stunden und 37 Minuten ins Ziel geschafft. Da wäre mehr drin gewesen, aber ich war immerhin fast 40 Minuten schneller als letztes Jahr.
Anhang anzeigen 874915
Was bedeutet denn Kurzstrecke?

Ansonsten Glückwunsch zur Leistung und Zähne zusammen beißen! :bier:
 
Oben