FOX 34 Float FIT 4 2016 Umbau von 140mm auf 150mm

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.795
Hallo zusammen,
ich habe eine Fox Factory 29" Boost Fit4 Float Gabel von 2019 mit 140mm Federweg, ist es aktuell immernoch so dass dies max. Federweg ist? würde gerne den Federweg auf 150 oder 160mm verlängern :)
Dazu habe ich einen Fox FLOAT 3-POS DPS EVOL LSC FACTORY KASHIMA Dämpfer mit den Maßen 200x57mm, vermutlich auch 140mm Federweg (Weiß nicht wie ich das Messen kann^^) gibts da ne Möglichkeit mehr Federweg rein zu bekommen? :D
Dämpfer einfach Abstand zwischen den Befestigungsschrauben messen, dann hast du die Gesamtlänge.äDann Luft raus und gucken wie groß der Abstand zwischen Dichtung und O-Ring werden kann.
Bei 51mm Hub kannst du den Dämpfer noch auf 57mm umbauen lassen.
Aber bei 57mm ist dann Ende.
 
Dabei seit
14. April 2019
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Gemeinde ;-)

ich habe 2 Fragen und denke sie passen sehr gut in diesen Thread.
Ich habe eine Fox 34 Performance mit 110mm von 2017 und würde diese gerne in einen Rahmen bauen, der eine Empfehlung für 120mm hat. Ist es möglich, diese zu traveln? Leider findet man nie etwas zur doch recht seltenen 110mm Variante. Und wenn ja, unterscheidet sich die Performance von einer normalen 120mm Gabel?

Vielen Dank

Edit 13.08.2020 Hat sich erledigt. Falls es für jemand anderen noch interessant ist:
Habe inzwischen bei einer Suspension Werkstatt angefragt und es ist ohne Probleme möglich und die Performance ist auch kein fauler Kompromiss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. September 2014
Punkte Reaktionen
25
Ich habe ein Rätsel gekauft... auf Kleinanzeigen eine FOX 34er 29 gekauft Non Boost die laut Verkäufer von 140 auf 150 umgebaut wurde. Der fox id Code ist: C5MZ also laut code eine 2017.

Das lustige ist aber, dass man im ausgefederten Zustand 150mm an den Kashima Rohren messen kann, jedoch beim einfedern der O Ring exakt bei 140mm stehen bleibt. Es kommt also schön bei 140mm zum bottom-out. Nun meine Frage an die Community. Was könnte das Problem sein?

MfG
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.795
Ich habe ein Rätsel gekauft... auf Kleinanzeigen eine FOX 34er 29 gekauft Non Boost die laut Verkäufer von 140 auf 150 umgebaut wurde. Der fox id Code ist: C5MZ also laut code eine 2017.

Das lustige ist aber, dass man im ausgefederten Zustand 150mm an den Kashima Rohren messen kann, jedoch beim einfedern der O Ring exakt bei 140mm stehen bleibt. Es kommt also schön bei 140mm zum bottom-out. Nun meine Frage an die Community. Was könnte das Problem sein?

MfG
Kannst du die Gabel etwas auseinander ziehen?
 
Dabei seit
18. September 2014
Punkte Reaktionen
25
Ich habe ein Rätsel gekauft... auf Kleinanzeigen eine FOX 34er 29 gekauft Non Boost die laut Verkäufer von 140 auf 150 umgebaut wurde. Der fox id Code ist: C5MZ also laut code eine 2017.

Das lustige ist aber, dass man im ausgefederten Zustand 150mm an den Kashima Rohren messen kann, jedoch beim einfedern der O Ring exakt bei 140mm stehen bleibt. Es kommt also schön bei 140mm zum bottom-out. Nun meine Frage an die Community. Was könnte das Problem sein?

MfG


Steht doch bei mir, dass im normalen Zustand 150mm zu messen sind. Weiter geht sie nicht hoch. Nur einfedern tut sie nur 140mm
 
Dabei seit
12. Juli 2016
Punkte Reaktionen
191
Ort
Austria
Ich habe ein Rätsel gekauft... auf Kleinanzeigen eine FOX 34er 29 gekauft Non Boost die laut Verkäufer von 140 auf 150 umgebaut wurde. Der fox id Code ist: C5MZ also laut code eine 2017.

Das lustige ist aber, dass man im ausgefederten Zustand 150mm an den Kashima Rohren messen kann, jedoch beim einfedern der O Ring exakt bei 140mm stehen bleibt. Es kommt also schön bei 140mm zum bottom-out. Nun meine Frage an die Community. Was könnte das Problem sein?

MfG
Vielleicht sind mehr als max 5(Float), 4(Rhythmen) Volume Spacer drinnen, das ist nicht so toll beim Einfedern, guckst du mal ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben