FOX 36 Grip 2 -MY 2019-

Dabei seit
3. September 2007
Punkte Reaktionen
110
Ort
Schweiz
Dann belasse ich es bei den Original Abstreifern. Wenn jetzt die Mehrheit der Ansicht wäre, das die grünen SKF einen spürbaren Unterschied machen, dann hätte ich es mal getestet. Die Abstreifer sind nun 2 Jahre alt und bisher ist die Gabel dicht. Mal schauen, evtl. tausche ich diese trotzdem gleich mit, wenn schon alles auseinander ist.

@MB-Locke: Du schmierst die Abstreifer also noch mit Fett, wie es bei RockShox empfohlen wird? Im Fox Video wird dort nichts geschmiert. Nur für das einpressen der Abstreifer wird Öl verwendet, was ich so noch nicht gesehen habe. Hätte da eher die Befürchtung, dass die Abstreifer sich eher raus arbeiten könnten... Aber Fox wird sich dabei schon etwas überlegt haben.

Die Gripkartusche zu öffnen um das Öl zu wechseln erfordert Klemmbacken.
Tut es dafür auch ein Montageständer oder ist das ganze im Klemmbereich sehr empfindlich? Im Prinzip muss man ja nur die Kappe samt Feder lösen. Ist das erfolgt, Öl ablassen, reinigen und neues Öl reinfüllen. Danach die Einheit wieder rein und anziehen. Klemmbacken habe ich leider keine... für eine richtige Werkbank ist aktuell zu wenig Platz, leider.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.225
Dann belasse ich es bei den Original Abstreifern. Wenn jetzt die Mehrheit der Ansicht wäre, das die grünen SKF einen spürbaren Unterschied machen, dann hätte ich es mal getestet. Die Abstreifer sind nun 2 Jahre alt und bisher ist die Gabel dicht. Mal schauen, evtl. tausche ich diese trotzdem gleich mit, wenn schon alles auseinander ist.

@MB-Locke: Du schmierst die Abstreifer also noch mit Fett, wie es bei RockShox empfohlen wird? Im Fox Video wird dort nichts geschmiert. Nur für das einpressen der Abstreifer wird Öl verwendet, was ich so noch nicht gesehen habe. Hätte da eher die Befürchtung, dass die Abstreifer sich eher raus arbeiten könnten... Aber Fox wird sich dabei schon etwas überlegt haben.


Tut es dafür auch ein Montageständer oder ist das ganze im Klemmbereich sehr empfindlich? Im Prinzip muss man ja nur die Kappe samt Feder lösen. Ist das erfolgt, Öl ablassen, reinigen und neues Öl reinfüllen. Danach die Einheit wieder rein und anziehen. Klemmbacken habe ich leider keine... für eine richtige Werkbank ist aktuell zu wenig Platz, leider.
Du brauchst richtig Klemmbacken um die Kartusche zu halten. Dann kannst du den kompletten Kopf abschrauben- Öl raus und neus rein- fertig.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.208
Ort
Bayreuth
Gibt es da nur die sehr teuren Klemmbacken von Fox die passen oder auch etwas von einem anderen Hersteller?
Nein - aktuell nur die von Fox oder 3-D-gedruckte von einem Forumsmitglied (sofern er Dir ein Paar druckt/verkauft). Musst ein Paar Seite zurück blättern, gab erst vor kurzem ein feedback von ihm dass es funktioniert.
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
25.364
Ort
Nürnberg
Nein - aktuell nur die von Fox oder 3-D-gedruckte von einem Forumsmitglied (sofern er Dir ein Paar druckt/verkauft). Musst ein Paar Seite zurück blättern, gab erst vor kurzem ein feedback von ihm dass es funktioniert.

ich hab die hier:
und die machen einen sehr guten Eindruck.
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
124
Ort
nähe Stuttgart
Dann belasse ich es bei den Original Abstreifern. Wenn jetzt die Mehrheit der Ansicht wäre, das die grünen SKF einen spürbaren Unterschied machen, dann hätte ich es mal getestet. Die Abstreifer sind nun 2 Jahre alt und bisher ist die Gabel dicht. Mal schauen, evtl. tausche ich diese trotzdem gleich mit, wenn schon alles auseinander ist.

@MB-Locke: Du schmierst die Abstreifer also noch mit Fett, wie es bei RockShox empfohlen wird? Im Fox Video wird dort nichts geschmiert. Nur für das einpressen der Abstreifer wird Öl verwendet, was ich so noch nicht gesehen habe. Hätte da eher die Befürchtung, dass die Abstreifer sich eher raus arbeiten könnten... Aber Fox wird sich dabei schon etwas überlegt haben.


Tut es dafür auch ein Montageständer oder ist das ganze im Klemmbereich sehr empfindlich? Im Prinzip muss man ja nur die Kappe samt Feder lösen. Ist das erfolgt, Öl ablassen, reinigen und neues Öl reinfüllen. Danach die Einheit wieder rein und anziehen. Klemmbacken habe ich leider keine... für eine richtige Werkbank ist aktuell zu wenig Platz, leider.

Ich mach da wirklich nur ein Hauch/Film drauf, dass es net trocken is. Und auch kein so ein zähes Montage- oder Lagerfett sondern was „dünnes flutschiges“. Und eben das überschüssige Fox Gold was beim Einsetzen der Schaumstoffringe dran kommt. Einfach net trocken
 
Dabei seit
30. November 2004
Punkte Reaktionen
2
Bin am überlegen , ein gebrauchtes FOX 36 im 27,5+von 2019 ( Code DKQG) zu kaufen
mit : 2019, 36, A, FLOAT, 27.5in (2.8" Tire Spacer), P-SE, 160, Grip 2, HSC, LSC, HSR, LSR, Matte Blk, No Logo, 15QRx110, 1.5 T, 44mm Rake, N/M OE

Finde aber ich keine Zeichnung der 27,5+ Gabel auf Fox webseite.
Ist die EBH größer? Was ist noch baumäßig anders?
Fahre eigentlich kein plus Reifen vorne, oder max ein2.6 Baron vorne, und die Gabel soll ein fox34 von 2016 ersetzen, ist ein gutes upgrade? Das Fahrrad ist mit 100 kg drauf unterwegs, und die Kartusche grip2 soll auch für schwere gut einstellbar sein, richtig?
grüßle
 
Zuletzt bearbeitet:

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.225
Bin am überlegen , ein gebrauchtes FOX 36 im 27,5+von 2019 ( Code DKQG) zu kaufen
mit : 2019, 36, A, FLOAT, 27.5in (2.8" Tire Spacer), P-SE, 160, Grip 2, HSC, LSC, HSR, LSR, Matte Blk, No Logo, 15QRx110, 1.5 T, 44mm Rake, N/M OE

Finde aber ich keine Zeichnung der 27,5+ Gabel auf Fox webseite.
Ist die EBH größer? Was ist noch baumäßig anders?
Fahre eigentlich kein plus Reifen vorne, oder max ein2.6 Baron vorne, und die Gabel soll ein fox34 von 2016 ersetzen, ist ein gutes upgrade? Das Fahrrad ist mit 100 kg drauf unterwegs, und die Kartusche grip2 soll auch für schwere gut einstellbar , richtig?
grüßle
Ich glaube, dass die 36er automatisch eine 27,5+ Gabel ist?
Da ist zumindest viel Platz für fette reifen, 2,6er gehen mal ganz locker durch..
 
Dabei seit
30. November 2004
Punkte Reaktionen
2
der code sagt doch bis 2.8".
frage ist, ob noch konstruktiv was anders ist, Einbauhöhe....
leider kein Specs , kann mir schwer vorstellen, der Unterschied zwischen 27.5 und 27.5+ bei der fox36 ist der Sticker an der Seite.. oder doch?
 
Dabei seit
30. November 2004
Punkte Reaktionen
2
Keine Aftermarket Gabel heisst auch , es kann irgendwelche Dämpfungstune drin sein?
Die ist eine Boost Gabel.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.849
Ich Grätsche einmal dazwischen und würde gerne fragen, ob jemand weiß wo ich den original Fender herbekomme?
Hier:


Taugt allerdings nicht wirklich viel, weil er relativ steil nach oben steht, meiner zumindest.
Liegt bei mir nur daheim rum das Teil.
 

Mr.Nox

gemueseapfel
Dabei seit
14. März 2005
Punkte Reaktionen
433
Ort
Hamburg an der Elbe
Hier:


Taugt allerdings nicht wirklich viel, weil er relativ steil nach oben steht, meiner zumindest.
Liegt bei mir nur daheim rum das Teil.
Den habe ich auch schon gesehen, ist aber auch nicht der original Fender.
Aber Danke
 
Oben