FOX 36 Grip 2 -MY 2019-

Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.488
Ort
Bayreuth
Ich würde das so nicht belassen..,....
Die Alternative sind neue Abstreifer 🤷🏻‍♂️ Die bekommt man def. nicht raus ohne sie zu zerstören...
Lieber die zu Ende Fahren und das Geld in ein ordentliches Einpresswerkzeug fürs nächste Jahr investieren 😉
Zumal es keine Garantie gibt dass er die neuen, mit dem alten Werkzeug, nicht wieder "zu tief" einschlägt 🤦🏻‍♂️
 
Dabei seit
20. April 2015
Punkte Reaktionen
168
Ort
Schlaraffenland
Dabei seit
22. Februar 2020
Punkte Reaktionen
257
Ort
Schweiz
Was habt ihr da auch für Probleme? Die Abstreifer stehen so nirgens an und haben auch keinen negativen Einfluss auf die Funktion, da sehe ich absolut kein Problem, höchsten optisch... Aber da muss mir mal jemand einen guten Grund liefern, warum man diese Abstreifer tauschen soll. Einziger Grund könnte sein, dass der Staubabstreifer zu wenig Platz hat, was aber anscheinend nicht der Fall ist. Und was hat das mit der Kartusche zu tun? Gar nichts! Einfach fahren, da passiert nichts. In meiner Fox 38 sind die von Werk aus auch ca. einen mm tiefer.
 

redspawn2005

Angstbremser
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
1.414
Ort
Kassel
32015E97-4EF7-42EA-9C73-E74E5A580F95.jpeg

Also das „verbogene“ ist doch normal bei den Dingern oder nicht? Meine kam so von Fox zurück, also offensichtlich normal. Oder ich hab nen Knick in der Optik :ka::daumen:
 
Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte Reaktionen
222
Ich habe gerade ein Problem beim einbau des airshafts in einer 36 rythm: ich kann die Schraube unten nicht wirklich anziehen. Mir scheint, der Schaft dreht sich iwann mit... was könnte das sein? Jemand eine idee?

Edit: der Schaft war nicht ganz durch und unten in der "Führung" - ein bisschen Luftdruck hat das Problem gelöst. Hätte mir gestern auch einfallen können, war aber schon spät .... 😴
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
85
Hallo, ich habe gerade bei meiner 36 Grip2 den Airshaft getauscht, von 160 auf 170mm und auf der Dämpfungsseite ist das Drehmoment ja mit 16,… NM angegeben. Allerdings bevor ich das erreiche lässt sich die Mutter ewig drehen, als ob sich das komplette Innenleben mit dreht. Habe ich was falsch gemacht? Ich bin nach dem Fox Anleitungsvideo vorgegangen.
 

write-only

Chef, der Mann kann nicht lesen!
Dabei seit
19. März 2018
Punkte Reaktionen
2.503
Ort
Stuttgart
Hallo, ich habe gerade bei meiner 36 Grip2 den Airshaft getauscht, von 160 auf 170mm und auf der Dämpfungsseite ist das Drehmoment ja mit 16,… NM angegeben. Allerdings bevor ich das erreiche lässt sich die Mutter ewig drehen, als ob sich das komplette Innenleben mit dreht. Habe ich was falsch gemacht? Ich bin nach dem Fox Anleitungsvideo vorgegangen.
Wo jetzt genau? Soweit ich mich recht erinnere ist für die Schrauben unten am Casting 5.4 Nm angegeben.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
9.276
Ich nehme auch nur die 5,××. 16Nm erscheinen mir heftig, würde ich mich nicht trauen. Auch die 9Nm sehe ich jetzt zum ersten Mal. Ich würde immer die 5,×× nehmen und ab und an mal nachsehen ob es dicht ist bevor ich mir die Kartusche schrotte...
 
Dabei seit
26. März 2007
Punkte Reaktionen
5
Hallo, ich hatte letztes Wochenende im Bikeurlaub plötzlich das Problem das die Gabel auf der linken Seite angefangen hat Öl zu verlieren. Dichtung und Standrohr waren innerhalb von paar Stunden komplett versifft. Jemand eine Idee wie das so plötzlich passieren kann? letzter Service ist ca 1 Jahr her und bisher absolut keine Probleme mit Ölverlust gehabt...
Gabel funktioniert soweit problemlos nur Rebound ist gefühlt etwas langsamer kann aber auch täuschen. Ist das ein größeres Problem, sprich größere Reparatur oder vermutlich nur eine Kleinigkeit?
Danke für die Hilfe !
 

Anhänge

  • PXL_20210927_133023318.jpg
    PXL_20210927_133023318.jpg
    184,3 KB · Aufrufe: 74
  • PXL_20210927_133020572.jpg
    PXL_20210927_133020572.jpg
    165,6 KB · Aufrufe: 73
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
421
Du brauchst jetzt neue Abstreifer. Persönlich würde ich so nimmer fahren mit dem Schmirgel am Dichtring.

Im Prinzip ne Kleinigkeit, sollte beim großen Service inclusive sein.
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
27.700
Ort
Nürnberg
jep, Tauchrohre runter, schauen ob schon Kratzer/Riefen in den Standrohren sind und wenn das alles passt, neue Staubstreifer/Schaumstoffringe verbauen und weiterfahren. Bzw. ohne Staubabstreifer prüfen, ob das Spiel der Führungsbuchsen noch ok ist (wobei das vermutlich kein Problem sein sollte, wenn du in dem Zustand nicht wirklich gefahren bist)
 
Dabei seit
26. März 2007
Punkte Reaktionen
5
Ok, Danke. Was mich etwas wundert ist das es so plötzlich auftritt, die Gabel hat nun seit dem letzten Service nur 46 Betriebsstunden, wurde also eigentlich fast nicht gefahren. Meine vorherige Fox 36 hatte ca. 250 Betriebsstunden pro Jahr und ich hatte nie ähnliche Probleme...
Beschädigung dürfte keine Problem sein bin die dann so noch drei Tage gefahren habe aber mehrmals am Tag das Standrohr sauber gemacht und auch unter den Staubabstreifern ist kein Dreck gewesen, wenn ich da mit nem Kabelbinder durchfahre hole ich immer noch komplett weißes Montagefett raus. Dreck ist auch also nicht eingedrungen
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
421
Gut. Dann überlege ob du ca. 30€ für die Abstreifer (plus Einpresswerkzeug) plus 2x Öl ausgeben willst und das selber machst, oder beim Dienstleister ca. 130€ zzgl. Wartezeit investierst.

Ärgerlich, aber ab und an geht halt mal was eher kaputt. Materialfehler, beim Einbau misshandelt, Pech...?
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.488
Ort
Bayreuth
Gut. Dann überlege ob du ca. 30€ für die Abstreifer (plus Einpresswerkzeug) plus 2x Öl ausgeben willst und das selber machst, oder beim Dienstleister ca. 130€ zzgl. Wartezeit investierst.

Ärgerlich, aber ab und an geht halt mal was eher kaputt. Materialfehler, beim Einbau misshandelt, Pech...?
Weiße Montagefett in den Abstreifern zeugt nicht von nem Service nach "Fox-Vorgabe" 🤔 🤷🏻‍♂️

@STR-Dan
Wer hat bzw. wo wurde der letzte Service durchgeführt?
 
Dabei seit
26. März 2007
Punkte Reaktionen
5
Weiße Montagefett in den Abstreifern zeugt nicht von nem Service nach "Fox-Vorgabe" 🤔 🤷🏻‍♂️

@STR-Dan
Wer hat bzw. wo wurde der letzte Service durchgeführt?
letzter Service war bei Klausmann Suspension, der verwendet Motorex Fette / Öle

Werde es vermutlich schnell selbst machen, mich hätte einfach interessiert wie das so plötzlich aus dem nichts anfängt. Mich nerven solche Sachen im Urlaub immer extrem
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
679
Hat jemand inzwischen eine Idee woher das Klopf-Geräusch kommen könnte? Bei mir ist es lange nicht so häufig zu hören wie in den Videos. Also ich kann es im Stand auch nur selten provozieren. Meistens bleibt die Gabel ruhig. Aber es hört sich ähnlich an. Meistens fällt es mir nur beim langsamen Fahren auf, oder wenn ich losfahre. Sonst verhält sich die Gabel völlig normal. Betrifft wohl auch Grip1-Kartuschen.


 
Oben