FOX 36 Grip 2 -MY 2019-

Dabei seit
18. September 2016
Punkte Reaktionen
308
Ort
de cologne :: neuehrenfeld
Anderes (EU-)Land heißt anderer, dort (für etwaige Gewährleistung) zuständiger Vertriebspartner. ;)
Sorry, hast du dazu einen Link zu Garantiebestimmungen von Fox?

Bei Apple gilt dies zB nicht, ebenso hat DTSwiss mir bestätigt, dass EU-Ware in Deutschland zur Garantieabwicklung eingesendet werden kann.

Ps. Wir reden hier von Garantie und nicht von 2 jähriger Eu-Gewährleistung des Händlers.
 
Zuletzt bearbeitet:

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.755
Ort
Köwi
Habe ich nicht, weiß aber das z.B. Cosmic Sportvbei von denen vertriebener, aber im Ausland (außer AT) gekaufter Ware nichts macht und an den auslöndischen Vertriebspartner verweist.
In Rodalben mal anrufen?
 
Dabei seit
18. September 2016
Punkte Reaktionen
308
Ort
de cologne :: neuehrenfeld
Cosmic Sport ist ein Importeur/Vertriebspartner und kein Hersteller der Garantie gibt.
(Garantie vs. Gewährleistung)

DTSwiss und Fox sind Hersteller. Es geht also darum, ob Fox Deutschland als Vetriebspartner oder Tochter des Herstellers Fox USA auftritt...oder sonst, wie kulant Fox Deutschland ggf ist
:daumen:

Wollte aber eigentlich nur die generelle vermutende Aussage, dass EU-Käufe kein Chance auf Garantieansprüche haben hinterfragen ...Ebenso wie, „man darf nicht selbst Servicen, um Garantie nicht zu verlieren", geistern einige falsche Aussagen immer wieder durch das Forum
Alles wird gut:bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
690
Kriegt man die Grip2 denn irgendwo günstiger? Hab sie bis jetzt nur für 380 bei Hibike gesehen, und das ist mir dann doch etwas zu teuer...
 
Dabei seit
18. September 2016
Punkte Reaktionen
308
Ort
de cologne :: neuehrenfeld
Stimme dann mal ein in die Lobhudelei...dank Grip2
keine dicken Arme mehr und endlich wieder, das „Bremse-auf-lass-laufen“-Gefühl trotz Saisonbeginn. Gerade Wurzelfelder werden richtig gut, aber noch mit Rückmeldung verarbeitet. Trotzdem fühlt man sich nicht entkoppelt und das direkte Fox-Gefühl bleibt. Die RC2 15“ war zwar insgesamt direkter & präziser und noch Tick höher im Federweg, aber einfach zu unbarmherzig
.. das Update macht Spaß
....und schnell
:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Januar 2007
Punkte Reaktionen
13
Hallo Zusammen...

Kurze Frage, hat irgendjemand eine Anleitung gesehen, wie ich einen Ölwechsel in der Grip2 Kartusche veranstalte? Ich habe gefühlt das ganze Netz umgegraben aber bis auf Einbauanleitungen und Lower Leg Service nix gefunden. Ich bin für jeden Tipp dankbar!
 
Dabei seit
18. September 2016
Punkte Reaktionen
308
Ort
de cologne :: neuehrenfeld
Dabei seit
6. März 2019
Punkte Reaktionen
255
@JoDeCologne : Klemmte dein Kolben nach paarmal bewegen noch?
Habe gestern von 150 auf 160mm umgerüstet, bei mir klemmt da nix im Rohr.
Das einzige was nach par Zentimeter klemmte war der neue Airshaft, direkt aus der Tüte ohne Fett, also die Führung/O-Ring der Stange in der Verschlusskappe. Mit Fett und 2mal hin und her wars weg.

Fett war einiges drin, aber soo extrem nun auch nicht. Hab ich genauso wieder am neuen Airshaft verteilt, vielleicht soll das so und verteilt sich wenns warm wird auf die Wandung, wer weiß.
 
Dabei seit
18. September 2016
Punkte Reaktionen
308
Ort
de cologne :: neuehrenfeld
@On07 Danke für´s Feedback. Bei mir klemmt der Kolben nach oben tatsächlich, egal ob trocken oder mit Fett oder Gold; so als sei das Standrohr nach oben konisch nimmt Widerstand zu. Warum soll so ein Standrohr 4 Jahre auch alles ohne Blessuren überstehen. Ich habe es mittlerweile als "alternative Endprogression" verbucht und spare mir jeglichen Volumen-Spacer
:i2:
 
Dabei seit
20. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
6
Ein saugend/zischendes Geräusch macht die Zugstufe auf jeden Fall. Ob das deine Wahrnehmung erklärt, ist mit der Glaskugel nicht zu sagen. Mach die Reboundeinsteller ab und schau, ob die Zugstufe fest im Casting verrschraubt ist. (Nicht zu fest, das ist ein O-Ring, wenn ich mich nicht irre)

...ich möchte gerne nochmal auf mein „Problem“ zurückkommen...habe beim Abschrauben der Zugstufeneinsteller (rot) bemerkt, dass das Öl an der Stelle gem. Angehängten Bildern austritt...ist das normal? ...vielen lieben Dank!
 

Anhänge

  • B020E2D8-2DCE-4C3A-A27A-6C192595A56C.jpeg
    B020E2D8-2DCE-4C3A-A27A-6C192595A56C.jpeg
    543 KB · Aufrufe: 44
  • A47A01A2-89FC-4CDF-BFF3-4425D0401017.jpeg
    A47A01A2-89FC-4CDF-BFF3-4425D0401017.jpeg
    526,8 KB · Aufrufe: 180

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.822
...ich möchte gerne nochmal auf mein „Problem“ zurückkommen...habe beim Abschrauben der Zugstufeneinsteller (rot) bemerkt, dass das Öl an der Stelle gem. Angehängten Bildern austritt...ist das normal? ...vielen lieben Dank!
Nein das gehört nicht so.
Trockenwischen und nach der nächsten Tour überprüfen.
Wenn dann wieder nass einschicken.
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.755
Ort
Köwi
Cosmic Sport ist ein Importeur/Vertriebspartner und kein Hersteller der Garantie gibt.
(Garantie vs. Gewährleistung)

DTSwiss und Fox sind Hersteller. Es geht also darum, ob Fox Deutschland als Vetriebspartner oder Tochter des Herstellers Fox USA auftritt...oder sonst, wie kulant Fox Deutschland ggf ist
:daumen:

Wollte aber eigentlich nur die generelle vermutende Aussage, dass EU-Käufe kein Chance auf Garantieansprüche haben hinterfragen ...Ebenso wie, „man darf nicht selbst Servicen, um Garantie nicht zu verlieren", geistern einige falsche Aussagen immer wieder durch das Forum
Alles wird gut:bier:
Und? Ist Fox Rodalben nun für Gewährleistung bzw. Garantie auf nicht in DE gekaufte Produkte zuständig?
Antwort steht ja noch aus...
 
Dabei seit
18. September 2016
Punkte Reaktionen
308
Ort
de cologne :: neuehrenfeld
Und? Ist Fox Rodalben nun für Gewährleistung bzw. Garantie auf nicht in DE gekaufte Produkte zuständig?
Antwort steht ja noch aus...
Nö! Ich hab klasse Erfahrungen, meine Foxprodukte laufen top und meinerseits alles richtig super
:daumen:

Ich hatte das doch hier auch nur hinterfragt, da „Vermutungen“, falsche bzw nur die Gewährleistung statt Garantie betreffende Antworten gekommen sind.


Klemmte dein Kolben nach paarmal bewegen noch?..direkt aus der Tüte ohne Fett .. 2mal hin und her wars weg.
:i2:you made my day
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. September 2016
Punkte Reaktionen
106
Ort
Pfalz
Hallo Zusammen...

Kurze Frage, hat irgendjemand eine Anleitung gesehen, wie ich einen Ölwechsel in der Grip2 Kartusche veranstalte? Ich habe gefühlt das ganze Netz umgegraben aber bis auf Einbauanleitungen und Lower Leg Service nix gefunden. Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Macht ihr das selber? Mir wurde von Fox am Telefon gesagt, dass vom Kartuschenservice abzusehen ist wegen Garantieverlust.
 
Dabei seit
9. Januar 2007
Punkte Reaktionen
13
Macht ihr das selber?

Tja, die Frage stelle ich mir auch gerade ..? Meine vorangegangene Frage entwickelt sich leider zur self-fulfilling Prophecy.

Ich habe vor ein paar Minuten ein Packet von Hibike geöffent. Irgend ein ganz schlauer Erdbewohner dachte sich, dass sich doch so einiges an Verpackung sparen ließe, wenn man dieses längliche Ding einfach zusammendrückt. Nun halte ich eine voll komprimierte GRIP2 Kartusche in der Hand, die in ihren eigenen Saft schwimmt.

Was mache ich denn jetzt? Schicke ich das Ding zurück oder bestelle ich mir ein paar Schraubstockbacken?

Verdammt, ich bin so enttäuscht von dem Laden :wut:
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.822
Tja, die Frage stelle ich mir auch gerade ..? Meine vorangegangene Frage entwickelt sich leider zur self-fulfilling Prophecy.

Ich habe vor ein paar Minuten ein Packet von Hibike geöffent. Irgend ein ganz schlauer Erdbewohner dachte sich, dass sich doch so einiges an Verpackung sparen ließe, wenn man dieses längliche Ding einfach zusammendrückt. Nun halte ich eine voll komprimierte GRIP2 Kartusche in der Hand, die in ihren eigenen Saft schwimmt.

Was mache ich denn jetzt? Schicke ich das Ding zurück oder bestelle ich mir ein paar Schraubstockbacken?

Verdammt, ich bin so enttäuscht von dem Laden :wut:
Bleib mal entspannt, die läuft vom zusammendrücken nicht aus.
Die schwimmen alle im Öl wenn oben die Bohrung nicht mehr verklebt ist.
Bau mal ein und teste, die muss nicht defekt ein.
 
Dabei seit
9. Januar 2007
Punkte Reaktionen
13
Hi Rocky, wie gerne würde ich deinen Worten glauben schenken, aber das der Dämpferschaft zur Hälfte ich der Kartusche stecken bleibt und ich ihn mit Kraft heraus ziehen muss, ist doch auch nicht im Sinne des Erfinders? Aber ich lasse mich gern eines Besseren belehren :ka:

IMG_2008.JPG
 

Anhänge

  • IMG_2008.JPG
    IMG_2008.JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 168
Dabei seit
18. September 2016
Punkte Reaktionen
308
Ort
de cologne :: neuehrenfeld
Tja, die Frage stelle ich mir auch gerade ..? Meine vorangegangene Frage entwickelt sich leider zur self-fulfilling Prophecy.

Ich habe vor ein paar Minuten ein Packet von Hibike geöffent. Irgend ein ganz schlauer Erdbewohner dachte sich, dass sich doch so einiges an Verpackung sparen ließe, wenn man dieses längliche Ding einfach zusammendrückt. Nun halte ich eine voll komprimierte GRIP2 Kartusche in der Hand, die in ihren eigenen Saft schwimmt.

Was mache ich denn jetzt? Schicke ich das Ding zurück oder bestelle ich mir ein paar Schraubstockbacken?

Verdammt, ich bin so enttäuscht von dem Laden :wut:
Mein Senf: Hab das Teil bei Ankunft auch erstmal herzlich gedrückt und in Teflonsoße geduscht. Bei dir hat sich der Verpackungsmitarbeiter das Vergnügen gegönnt. Eigentlich zieht sich die Kartusche das Öl selber wieder von unten aus den 40ml Füllung, aber ich hab trotzdem nochmal nachgezogen: kopfüber in nem Deckel mit Öl und über das obere Loch eingesaugt, bis Kartusche voll war.

Evtl unnötig, aber gutes Gefühl

Ps. Dreh mal alles auf offen und alles bewegt sich etwas leichter, ist ja auch Sinn der Dämpfung, aber Vorsicht, da bekommst du den Rest der Füllung ab
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.822
Hi Rocky, wie gerne würde ich deinen Worten glauben schenken, aber das der Dämpferschaft zur Hälfte ich der Kartusche stecken bleibt und ich in mit Kraft heraus ziehen muss, ist doch auch nicht im Sinne des Erfinders? Aber ich lasse mich gern eines Besseren belehren :ka:

Anhang anzeigen 849041
Pack das Teil aus, halt es senkrecht und Feder mal langsam durch.
Wenn Sie irgendwo leer läuft, also ohne Widerstand durchhopst, dann ist in der Tat was faul.
Wenn Sie normal durch läuft ist alles ok.
Meine Kartusche kommt auch nicht von selbst ganz raus, warum sollte die auch?
 
Oben