Fox 36 Performance Elite 170 2019 vs. Bomber Z1 Coil

Dabei seit
5. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
moinsen!

Hab derzeit eine Fox 36 170 mm Performance Elite 2019 und würde gern auf die Bomber Z1 Coil umrüsten/upgraden/downgraden…

Was meint Ihr?

VG
 
Dabei seit
3. August 2020
Punkte Reaktionen
18
Macht meiner Meinung nach nur Sinn wenn du auch einen Coildämpfer fährst. Push Acs3 oder Smashpoint Kit wäre auch noch eine Variante.
 
Dabei seit
5. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Macht meiner Meinung nach nur Sinn wenn du auch einen Coildämpfer fährst. Push Acs3 oder Smashpoint Kit wäre auch noch eine Variante.

Ja wenn Coil dann vorne & hinten!

Was meint ihr ist das eher ein down oder Upgrade?

Mein Gedanke wäre auch das Services einfacher durch Leihen (mich) durchgeführt werden können!
 
Dabei seit
3. August 2020
Punkte Reaktionen
18
Pro: feinfühligeres Ansprechverhalten und mehr Gegenhalt im mittleren Federweg. Weniger Service.
Contra: Federhärte anpassen nur über Federwechsel. Mehr Gewicht. Weniger Endprogresion als bei Luft möglich.
Service braucht es meiner Meinung nach nicht. Fahren bis undicht oder Dämpfung versagt.
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte Reaktionen
2.748
Die 36 Performance Elite hat doch eine Grip2 Deämpfung, die Z1 die normale Grip, das ist schon ein orderntliches Downgrade, die Z1 Coil wiegt auch mal locker ein halbes kg mehr. Coil lässt sich auch nicht so exakt auf das Gewicht anpassen, Progression inkl., Ich denke das ganze wäre weher ein Downgrade.

Was stört dich an der aktuellen Gabel ?
 
Dabei seit
5. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Ja der Eddy bringt’s aufn Punkt:

+ feinfühligeres Ansprechverhalten

Dazu kommen - so meine Erwartungshaltung:

+ Service Intervalle fallen weg bzw. können durch mich gemacht werden

+ Wenig Schnickschnack, d.h. Ich stell die Feder jetzt nicht auf jeden Untergrund neu ein sondern fahr die Empfehlung für Körpergewicht & Größe

- Brauch jedoch die gelbe Feder (Extra Hart) vom Körpergewicht her!
 

BigBlock427

RM Fanboy- daher Jäger und Sammler schöner Rockies
Dabei seit
3. November 2014
Punkte Reaktionen
276
Ort
HD
Ich habe den Wechsel genau so hinter mir, und würde nie auf eine luftgabel zurück gegen. Gerade bei hohem körpergewicht macht eine coil deutlich mehr spass. Da brauchen die luftgabeln so hohe drücke, dass sie schnell unsensibel werden
 
D

Deleted 603449

Guest
Ich habe auch die Performance Elite umgebaut auf Coil mittels ACS3 von Push.

Der Vorteil von diesem System ist, daß man die Endprogression im letzten Drittel über Luft in einem kleinem „Anschlagsdämpfer“ einstellen kann.

Dadurch kann ich je nach Bedarf, Trail oder Bikepark hier anpassen ohne die Dämpfung zu verändern.

Für mich war das die beste Tuninglösung an der Front. Sensibel, guter Gegenhalt, sauber ausgenutzter Federweg und recht unempfindlich gegenüber Schwankungen im Fahrergewicht (egal ob mit Rucksack und vollem Trinkbeutel oder ohne bei der schnellen Runde).

In Kombination mit dem Kitsuma Coil am Heck ist in meinem Titan jetzt ein unproblematisches Fahrwerk verbaut.

Aber vielleicht muß man auch ein bisschen Glück haben, daß die Feder passt und man ohne große Vorspannung fahren kann.
 
Dabei seit
3. September 2018
Punkte Reaktionen
125
Hab erst letzte Woche meinem Mofa nen Rockshox Coil spendiert und dann auch noch die Fox 36 Rhythm mit dem Z1 Coil Kit umgerüstet. Feder extra Firm passt ohne Vorspannung schon super vom Sag... Hab aber selbst bei Bikepark ein paar cm Federweg übrig. Werde jetzt mal noch die firm Feder testen.
Aber im großen und ganzen sau geiles Fahrgefühl... Am Mofa ist halt auch das Mehrgewicht eher zweitrangig.
 
Dabei seit
2. Juni 2016
Punkte Reaktionen
18
Ort
Luzern (Schweiz)
Ich fahre eine Fox 36 Factory 2022 mit Grip2 und Push Acs3 Kit. Für mich einfach der Hammer. Ich hatte Mühe die Gabel abgestimmt zu kriegen. Die Empfehlung vom Push Support passt mit super. Mein Vater fährt die Z1 Coil. Einfach, praktisch gut. Ich würde an deiner Gabel das Push Kit einbauen. Dann hast du die gute Kartusche und das bessere Chassis als bei der Z1 Coil
 
D

Deleted 603449

Guest
Ich fahre eine Fox 36 Factory 2022 mit Grip2 und Push Acs3 Kit. Für mich einfach der Hammer. Ich hatte Mühe die Gabel abgestimmt zu kriegen. Die Empfehlung vom Push Support passt mit super. Mein Vater fährt die Z1 Coil. Einfach, praktisch gut. Ich würde an deiner Gabel das Push Kit einbauen. Dann hast du die gute Kartusche und das bessere Chassis als bei der Z1 Coil
Wo kann ich den die Push - Einstellungen finden?
 
D

Deleted 603449

Guest
Vielen Dank an alle für die super Beiträge und Empfehlungen!

Wie sieht es denn mit der Geräuschkulisse aus?

https://enduro-mtb.com/push-industries-acs3-fork-coil-conversion-kit-test/ schreibt von

Ruhestörung
Der Gummipuffer an der Air Bump Stop-Feder soll die Geräusche beim Einsetzen der Progressionsfeder reduzieren. Dennoch hört man bei Landungen und heftigen Hits ein „Klack“ aus der Gabel.
Das war wohl nur am Anfang so und der Gummi wurde geändert.

Ich höre bei mir ausser dem „Schnaufen“ der Dämpfung nichts.
Mag wohl auch daran liegen, daß ich, wenn sich die Federung im letzten Drittel des Federweg befindet, eher auf die Linie als auf Klackgeräsche achte.

Am Anfang hatte ich Bergauf ein Knarzgeräusch. lag daran, daß die Feder zu hart war und dann steil bergauf entlastet wurde, so daß sich die Feder in der „Plastikaufnahme“ gerieben hatte.
Nachdem ich auf eine etwas weichere Feder gewechselt bin war alles wieder schick.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
5. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Das war wohl nur am Anfang so und der Gummi wurde geändert.

Ich höre bei mir ausser dem „Schnaufen“ der Dämpfung nichts.
Mag wohl auch daran liegen, daß ich, wenn sich die Federung im letzten Drittel des Federweg befindet, eher auf die Linie als auf Klackgeräsche achte.

Am Anfang hatte ich Bergauf ein Knarzgeräusch. lag daran, daß die Feder zu hart war und dann steil bergauf entlastet war, so daß sich die feder in der „Plastikaufnahme“ gerieben hatte.
Nachdem ich auf eine etwas weichere Feder gewechselt habe war alles wieder schick.

Liegst du mit den Federn zwischendrin oder warum hattest du eine härtere noch?

Rein von der Tabelle benötige ich aktuell eine schwarze Feder.

Wie war es mit dem Einbau - geht das einfach ?

& war es auch eine Performance Elite mit Grip2 bei dir? Möchte ungern ein Downgrade erzeugen!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 603449

Guest
Liegst du mit den Federn zwischendrin oder warum hattest du eine härtere noch?

Rein von der Tabelle benötige ich aktuell eine schwarze Feder.

Wie war es mit dem Einbau - geht das einfach ?

Mein Gewicht liegt bei 82kg, da habe ich dann die blaue Feder gewählt (170mm)
. War aber deutlich zu hart - zuwenig SAG - und bin dann auf die orangene Feder gewechselt.
Da war ich auch etwas überrascht.
Die Distanzscheiben für Extra Vorspannung mußte ich nicht verbauen.

Ist aber sicherlich abhängig vom Rad, Sitzposition und Gewichtsverteilung.

Der Aufbau ist, dank des guten Videos leicht machbar. Man braucht nicht unbedingt ein Spezialwerkzeug.
Ok, für für die Topcap wäre eine passende Nuß nicht schlecht. Aber mit einem gutem Engländer funktioniert das auch kratzerfrei. Ansonsten muß man halt die 30€ investieren.

Öl braucht man zwei Sorten - für Dämpfung und Feder. Wobei ich aktuell ohne Probleme das Öl von der Dämpferseite auch auf der Federseite fahre.

In 30min maximal ist die Sache erledigt, hatte nicht mal die Gabel ausgebaut, nur Bremssattel abgeschraubt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
5. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Mein Gewicht liegt bei 82kg, da habe ich dann die blaue Feder gewählt (170mm)
. War aber deutlich zu hart - zuwenig SAG - und bin dann auf die orangene Feder gewechselt.
Da war ich auch etwas überrascht.

Ist aber sicherlich abhängig vom Rad, Sitzposition und Gewichtsverteilung.

Der Aufbau ist, dank des guten Videos leicht machbar. Man braucht nicht unbedingt ein Spezialwerkzeug.
Ok, für für die Topcap wäre eine passende Nuß nicht schlecht. Aber mit einem gutem Engländer funktioniert das auch kratzerfrei. Ansonsten muß man halt die 30€ investieren.

Öl braucht man zwei Sorten - für Dämpfung und Feder. Wobei ich aktuell ohne Probleme das Öl von der Dämpferseite auch auf der Federseite fahre.

In 30min maximal ist die Sache erledigt, hatte nicht mal die Gabel ausgebaut, nur Bremssattel abgeschraubt.

War es auch eine Performance Elite mit Grip2 bei dir? Möchte ungern ein Downgrade erzeugen und eine eigentlich gute Gabel auf ein niedrigeres Level heben.
 
D

Deleted 603449

Guest
War es auch eine Performance Elite mit Grip2 bei dir? Möchte ungern ein Downgrade erzeugen und eine eigentlich gute Gabel auf ein niedrigeres Level heben.
Es ist eine 36er Performance Elite mit Grip 2, 2020er Model.
Fahre die ACS jetzt seit 2 Jahren.
Anfang des Jahres habe ich eine aktuelle Grip2 (2022) Kartusche sehr preiswert bekommen und verbaut.
 
D

Deleted 603449

Guest

Anhänge

  • 27B6802C-B9BB-4673-B8BD-99E1530B1F95.jpeg
    27B6802C-B9BB-4673-B8BD-99E1530B1F95.jpeg
    213,8 KB · Aufrufe: 50
Oben Unten