Fox DHX2 Factory 2pos/=Canyon Torque 2019?

WurzelZupfer

WurzelZupfer
Dabei seit
27. November 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Weinheim
Nabend...hoffe ich bin hier richtig und nerve jetzt nicht mit doppeltem Thema...habe zum Thema nichts gefunden.

Meine Frage wäre ob es von der Rahmenkinematik her (insofern ich das richtig verstanden habe) Sinn macht auch einen Stahlfederdämpfer ins aktuelle Torque zu verbauen? Passt eine Feder überhaupt hinein ohne an zu stoßen? Ich habe gelesen das FullyRahmen eher auf Stahl oder eben Luftdämpfer ausgelegt sind( mit wenigen Ausnahmen) eben wegen dem Progressiven bzw. Linearen Federverhalten des Dämpfers...das sollte wohl unter anderem auch wegen Durchschlagschutz bzw. gutem Ansprechverhalten zum Rahmen passen. (Wie gesagt.... gefährliches Halbwissen meinerseits) :D

Ich habe bisher nur Torques mit Luftdämpfer gesehen (die komplette Torquereihe wird aktuell mit Luftdämpfer ausgesttatet) und finde zum aktuellen Canyon Torque keine Angaben, Diskussionen im Netz oder Empfehlungen seiten Canyons und wollte euch fragen wie ihr das seht oder vllt sogar wisst, wie es sich hier verhält. Ist eher Luft oder Coildämpfer(mit Lockout ratsam? Oder ist es vllt sogar egal?( mal abgesehen vom Einsatzgebiet wie pedalierfähigkeit/stures Donwhillgeballer).
Fährt vllt sogar jemand ein aktuelles Torque mit nem dem Coildämper"Fox DHX2 Factory" und kann darüber berichten?
Bin über jegliche Antworten und Verbesserungen meiner Aussagen sehr dankbar!

Ich hoffe ich habe hier kein kompletten Müll geschrieben ^^

Schonmal danke im Vorraus

Übrigens...falls jemand ein Torque AL, Größe S/M von 2018/2019 - türkisblau zu verkaufen hat, wüde ich mich über Angebote freue.

Beste Grüße Constantin
 
Oben