Fox DHX2 und Float X2 2021: Rundum-Erneuerung für die Fox-Dämpfer

Fox DHX2 und Float X2 2021: Rundum-Erneuerung für die Fox-Dämpfer

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNC90aXRlbF9mb3hfMjAyMS5qcGc.jpg
Seit 2015 sind Fox DHX2 und Float X2 in ihrer aktuellen Bauweise auf dem Markt. Nach stetigen Detailverbesserungen folgt nun ein großes Update mit zahlreichen Neuerungen. Wir konnten vorab einen Blick auf die neuen Fox-Dämpfer werfen und haben euch alle Infos zusammengefasst!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Fox DHX2 und Float X2 2021: Rundum-Erneuerung für die Fox-Dämpfer
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
9.312
Ort
New Sorg
Doch, sieht man... Insbesondere wenn man es weiß.

Naja, schicke den DHX2 zurück und bestelle nochmals woanders, in der Hoffung dann einen mit dem schwarzen Buffer zu bekommen. Keine Ahnung was die Jungs & Mädels bei Fox rauchen, aber diese (Haut-) Farbe geht doch mal garnicht :spinner:

P.S. Theorie: Fox kauft günstig bei einer Dildofabrik die Reste ein und presst diese sich in die Form...

Natürlich sieht mans, aber es fällt net weiter auf und ist optisch völlig irrelevant.
Natürlich nur meine Meinung. Aber mir ists beim Rad meiner Frau weder ins Gesicht gesprungen noch aufgefallen :D

G.:)
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.116
Ort
Bayreuth
Natürlich sieht mans, aber es fällt net weiter auf und ist optisch völlig irrelevant.
Natürlich nur meine Meinung. Aber mir ists beim Rad meiner Frau weder ins Gesicht gesprungen noch aufgefallen :D

G.:)
Das fällt sofort ins Auge!
Ist zwar nur ein Ohlins, aber Feder ist Orange und der hautton fällt auf☝️
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
838
Naja ich vermute mal fox hat das gekauft was es gab. Sonst könnte die menschheit nochmal 4 Monate auf ihre Dämpfer warten

Übrigens, auf der Verpackung steht 22.12.2020 als Produktionsdatum. Schon krass, dass die bei Fox bereits da schon an die Lieferengpässe gedacht haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.116
Ort
Bayreuth
Schwarzer Edding. Fertig.
Mich würd eher der sehr geringe freie Hub irritieren.
Naja, bei 55mm Hub sieht der ca. 25mm lange bumper schon etwas überdimensioniert aus ...
Dieser faltet/drückt sich aber unter meinen 70kg fast Widerstandslos bis auf 5-6mm zusammen (getestet ohne Feder). Nichtsdestotrotz wird er niemals den vollen nominellen Hub freigeben - der bumper wird sich ja nicht in Luft auflösen 🤷🏻‍♂️ (wird aber bei jedem coil so sein!).
 
D

Deleted 410405

Guest
Ich habe gerade meinen neuen DHX2 Factory (2021) erhalten. Im Gegensatz zu allen Fotos im Internet ist bei meinem der Buffergummi in einem hässlichen Hautfarbton, was echt scheiße aussieht. Normalerweise sollte der doch schwarz sein, oder? Und ja, auf die Performance wird sich die Farbe null auswirken, ist mir völlig klar, aber ich finde es echt hässlich so. Und bei dem Preis der aufgerufen wird, ärgert mich das schon ein wenig. Gibt es noch mehr von dieser Variante da draussen?

Anhang anzeigen 1246967

In der Tat... schaut nicht nur schei++e aus, sondern schaut richtig schei++e aus !

Schon mal drüber nachgedacht bei Fox nachzufragen ob man den Puffer nicht evtl. gegen einen in schwarz austauschen kann ?!

Mal ehrlich... die Kolbenstange ist auch nicht Kashima beschichtet... da würde ich den Dämpfer auch zurückschicken.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.116
Ort
Bayreuth
In der Tat... schaut nicht nur schei++e aus, sondern schaut richtig schei++e aus !

Schon mal drüber nachgedacht bei Fox nachzufragen ob man den Puffer nicht evtl. gegen einen in schwarz austauschen kann ?!

Mal ehrlich... die Kolbenstange ist auch nicht Kashima beschichtet... da würde ich den Dämpfer auch zurückschicken.
Die war auch nie (beim DHX2) kashimabeschichtet 🤷🏻‍♂️ Wie soll das auch bei Stahl funktionieren?
Und die TiNi Beschichtung passt auch nicht perfekt zu Kashima - daher gut dass sie das weggelassen haben 😒 ☝️
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
838
Scheint wohl bald bei allen DHX2 so zu sein. Hier die offizielle Rückmeldung von Fox:

Hi,

The new DHX2 shocks are using a bump stop made of a different material than those used in the past, which explains the difference in color.

Thanks!
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.951
Ort
Chiemgau
Ich fände mal ne konkrete Aussage zum Climb-Mode beim DHX2 spannend. Man liest alles von „ja, macht zwar etwas härter, aber auf der Straße wippt alles dennoch“ bis zu „deutlich straffer als vorher, und schon fast wie ein Lockout“...
Kann mir jemand da mal seine Eindrücke schildern bitte?!
Selber fahr ich nen JadeX, welcher 3 Stufen hat: Offen (geht wirklich nur bergab, das superschwach gedämpft)
Mitte (deutlich straffer, auch in der Zugstufe, gut für technische Uphills und in der Ebene) aber dennoch ist man im SAG)
Zu (fast wie ein Lockout, perfekt bergauf auf Straße und Forstweg, nur noch 5-10% SAG)
Schade, dass der Fox das so nicht bietet! Aber wenn der Climbmode irgendwo zwischen Mitte und Zu des JadeX wäre, wäre es ja auch OK...
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.116
Ort
Bayreuth
Ich fände mal ne konkrete Aussage zum Climb-Mode beim DHX2 spannend. Man liest alles von „ja, macht zwar etwas härter, aber auf der Straße wippt alles dennoch“ bis zu „deutlich straffer als vorher, und schon fast wie ein Lockout“...
Kann mir jemand da mal seine Eindrücke schildern bitte?!
Selber fahr ich nen JadeX, welcher 3 Stufen hat: Offen (geht wirklich nur bergab, das superschwach gedämpft)
Mitte (deutlich straffer, auch in der Zugstufe, gut für technische Uphills und in der Ebene) aber dennoch ist man im SAG)
Zu (fast wie ein Lockout, perfekt bergauf auf Straße und Forstweg, nur noch 5-10% SAG)
Schade, dass der Fox das so nicht bietet! Aber wenn der Climbmode irgendwo zwischen Mitte und Zu des JadeX wäre, wäre es ja auch OK...
Kommt auf den Rahmen drauf an würde ich sagen 🤷🏻‍♂️
Bei meinem Nukeproof Mega 275 2019 wurde ich anfangs fast schon Seekrank auf Asphalt, wegen dem Wippen 😅 Es sind zwar ledeglich 2-3mm Hub am Dämpfer, aber am Rad hinten sind es dann schon fast 1cm.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.116
Ort
Bayreuth
Wie tief sinkst du in den SAG? So wie im offenen Modus, oder weniger?
Definitiv nicht mehr als im offenen, ob der "sag" durch den CS weniger wird, ist mir bisher nicht sonderlich aufgefallen... wenn dann in homöopathischen Dosen.
Fahre clickies, ne recht schnelle Zugstufe (die wird durch den CS nicht beeinflusst) und achte auf einen eher runderen Tritt.
Wenn es aber offroad wird (sprich kein Asphalt oder Forststraße usw.) deaktiviere ich den CS, da der Bock dann unangenehm hart wird. Es sind halt diese ersten Millimeter die etwas "weicher" erscheinen weil man halt da recht langsam "federt" (wenn von unten nichts kommt). Hoffe Du verstehst was ich meine!

Ist aber def. kein Vergleich zu einem CTD RP23 z.B., der ist gleich ab Beginn "zu". Aber so wass will man definitiv nicht auf einem Trail vergessen haben zu deaktivieren 😅
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.052
Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen wird beim 2021er DHX2 und X2 mit dem Umlegen des blauen Hebels ein gesonderter Ölkreislauf aktiviert.
Ist der Hebel auf "zu", bewegt sich der Dämpfer auf den ersten Millimeter trotzdem etwas, dann erst greift die "Blockade".
Je nach Übetzungsverhältnis und Anspruch könnte man das als eine Art Wippen interpretieren.
Eine schnelle Zugstufe verstärkt das Gefühl zusätzlich.
 
Dabei seit
12. Januar 2019
Punkte Reaktionen
1.417
The new DHX2 shocks are using a bump stop made of a different material than those used in the past, which explains the difference in color.

Thanks!
Das ist nicht mal schlechtes Marketing blabla, sondern bald schon frech...!

Die andere Farbe war der Grund der Frage und das unterschiedliche Material kann ich annehmen. Die Frechheit ist, dass man schon gar nicht versucht mit ausschweifenden Worten eine technische Notwendigkeit vorzugaukeln. Für mich heisst das unverblümt "Ja, die Farbe sieht schei...e aus, aber wir haben im Einkauf einen so guten Preis drauf, dass wir zuschlagen mussten. Und was von Fox kommt, kauft ihr ja eh".

Die Antwort erinnert mich an die, die auch ich von Fox erhalten hatte. "Ask your question" "don`t hesitate" usw, usf. Daraufhin habe ich mal nicht "gehesitatet" und gefragt, warum Fox Guru Cortes ein Grundsetup von der Mitte der Klicks ausgehend empfiehlt und gleichzeitig in der "Tech help" Sparte Diagramme aufgeführt sind, die Dämpferlänge, Federweg und Federhärte berücksichtigen und das Grundsetup so teilweise weit weg von der Mitte ist.

Die Antwort, die notabene ca. 2 Monate später eintrudelte, als ich das Ganze schon wieder vergessen hatte, wird wohl von der gleichen Person geschrieben worden sein...
 
Oben