Fox DHX2

Mein DHX2 "jammert"

  • Jammerlappen

    Stimmen: 28 58,3%
  • Alles ruhig

    Stimmen: 20 41,7%

  • Umfrageteilnehmer
    48
Dabei seit
22. Januar 2008
Punkte Reaktionen
340
Ort
Gera
Es gab ein upgrade auf 2020.. wenn du schreibst, dass es beim einschrauben der HSC besser oder leiser wird ist wahrscheinlich dort auch das Problem. Schau dir die ausgebaute „Druckstufe„ mal genau an...
 
Zuletzt bearbeitet:

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte Reaktionen
1.420
Ort
Styria
Das ist mir klar das dann dort das Problem liegt, wenn ich aber nicht weiß was das Problem ist kann ich es nicht lösen
Es geht aber um die HSC!
Was soll bei der zugstufe sein?
 
Dabei seit
23. November 2006
Punkte Reaktionen
4
Also bei mir war ein sogenanntes Check Valve defekt. Das sitzt irgendwo in den Tiefen des Dämpfers unter dem Compression oder Rebound Adjuster. (oder beiden). Bin mir nicht sicher, ob man da mit „Bordmitteln“ dran kommt. Bei mir hat‘s wie gesagt der Marcus Klausmann am Ende getauscht, nach dem ich den Dämpfer auch schon dreimal erfolglos zerlegt hab.
 
Dabei seit
22. Januar 2008
Punkte Reaktionen
340
Ort
Gera
Ist bei Zug und Druckstufe verbaut...
E58EF98B-AF0D-455A-AF16-7E1F9F9A1D5A.jpeg
 

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte Reaktionen
1.420
Ort
Styria
Perfekt. Danke euch für die Info
Werd das mal überprüfen.
Das Werkzeug mache ich mir einfach selbst
 
Dabei seit
9. April 2013
Punkte Reaktionen
721
Mal eine andere Frage: wenn ich den Dämpfer ohne Feder zusammendrücke, sollte die Kolbenstange dann von alleine wieder ausfahren oder muss man (kräftig) ziehen?
 

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte Reaktionen
1.420
Ort
Styria
ja von alleine wenn der Druck im AGB stimmt. wenn der Rebound zu Stark eingestellt ist kann sein das sie auch nicht oder ganz langsam rauskommt
 
Dabei seit
25. August 2014
Punkte Reaktionen
29
servus Miteinander.
ich habe einen DHX2 210x55 für mein Levo SL. Ich bin auf der Suche nach ein SCHWARZEN leichten Feder ab 600 lbs aufwärts. Eine SA Racing 600 und eine Sprindex bis 610 hab ich schon probiert. Momentan ist eine 650 billige Fox drin jedoch möchte ich eine leichtere Feder die nicht Orange ist ?

vielen dank im Voraus
 

Scholle TBC

Demo Rider
Dabei seit
13. November 2007
Punkte Reaktionen
13
Ort
Lüneburg
Hey Leute,

ich habe nochmal eine frische Charge Einstell-Tools für Fox Dämpfer gemacht. Es handelt sich gleichzeitig auch um eine leicht verbesserte Version. Sie ist etwas größer und hat eine handlichere Formgebung. Das Tool passt aber immer noch gut in die Hosentasche um schnell mal ein paar Klicks zu korrigieren, wenn man in der Liftschlange steht! Des Weiteren, konnte ich hochwertigere Bits bekommen, die nun rostfrei sind.

Bei Interesse gerne bei mir melden. Kosten pro Stück inklusive Versand: 13,99 €.


IMG_8963.jpg IMG_8976.jpg
 
Dabei seit
29. Januar 2018
Punkte Reaktionen
6
Hallo Leute, kann mir jemand auf die schnelle sagen ob oder wie man einen dhx2 mit 230ebl u 57mm Hub auf 60 oder 65 aufmachen kann?
Ist da von aussen auf der Kolbenstange ein C-clip oder ein Aluring wie beim dpx2.
Danke
 
Dabei seit
29. Juli 2004
Punkte Reaktionen
3.331
Hallo Leute, kann mir jemand auf die schnelle sagen ob oder wie man einen dhx2 mit 230ebl u 57mm Hub auf 60 oder 65 aufmachen kann?
Ist da von aussen auf der Kolbenstange ein C-clip oder ein Aluring wie beim dpx2.
Danke
Bis 2020 so wie @prolink richtig schreibt.
Ab 2021 sehr gut gelöst mit zweiteiligen Shims, die in 2.5mm-Schritten aufgeschraubt werden.:daumen::
 

Anhänge

  • 20200720_093220.jpg
    20200720_093220.jpg
    263,4 KB · Aufrufe: 122
Dabei seit
9. November 2018
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Frage an die Profis;) Fahre seit April ein DHX2 2020 und nach ca. 16000HM ist die Kolbenstange leicht verölt. Braucht es jetzt schon ein Service oder kann ich den noch eine Zeitlang Fahren?
Ich mach die Stange nach jeder Fahrt sauber, sieht aber nach jeder Fahrt so aus.

Gruß

IMG_6465.jpg
 

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte Reaktionen
1.420
Ort
Styria
durch denn Ölverlust wird der Druck im AGB immer weniger. dann schäumt das öl auf
solange man nichts hört beim einfedern geht es noch
aber Service wird fällig sein bald mal
das läuft e auf Garantie
 

morph027

Blutgruppe MTB positiv
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
5.315
Ort
Leipzig
So, ich bin ganz neu im Coil Lager mit einem 2019 DHX2 Factory 2 Pos.

Verstehe ich den Tuning Guide so richtig, dass sich die Anzahl der empfohlenen Klicks für das Basissetup auf alle 4 Einsteller (LSC, LSR, HSC, HSR) bezieht?
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.278
So, ich bin ganz neu im Coil Lager mit einem 2019 DHX2 Factory 2 Pos.

Verstehe ich den Tuning Guide so richtig, dass sich die Anzahl der empfohlenen Klicks für das Basissetup auf alle 4 Einsteller (LSC, LSR, HSC, HSR) bezieht?
Das Basissetup ist von der Federstärke abhängig.
Und dazu gibt es dann für jeder Hersteller die passende Empfehlung.
 

morph027

Blutgruppe MTB positiv
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
5.315
Ort
Leipzig
Jop, schon klar. Daher Tabelle A, B, .... Aber die Anzahl dann einfach für alle (von geschlossen aus).

Für mein Rad gibts leider keine Empfehlung, daher werde ich das wohl selbst rausfinden müssen ;)
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
3.069
Ort
Münster
Kann jemand etwas zu Kompatibilität eines DHX2 aus einem Specialized Levo in anderen Rahmen (Last Clay) sagen? Einbaumaße scheinen ja zu passen oder sind die für Specialized Bikes angepassten Dämpfer doch nochmal anders? Tune wäre D3C2. Der Hinterbau ist bei meinem Clay sehr progressiv ausgelegt.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.278
Kann jemand etwas zu Kompatibilität eines DHX2 aus einem Specialized Levo in anderen Rahmen (Last Clay) sagen? Einbaumaße scheinen ja zu passen oder sind die für Specialized Bikes angepassten Dämpfer doch nochmal anders? Tune wäre D3C2. Der Hinterbau ist bei meinem Clay sehr progressiv ausgelegt.
Da sehe ich kein Problem.
 
Dabei seit
2. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
392
Ort
Mannheim
Ich grabe das hier mal nochmals eben schnell aus:

habe einen dhx2 in 210x55 und würde gerne eine im Keller liegende SLS 550x2,25 fahren. Passt das vom Hub her? Laut Fox ist die Feder ja bis 57mm freigegeben aber das ist schon knapp. Ich stelle mir vor dass etwas Vorspannung schon zu Problemen führen könnte oder?
 
Oben Unten