Fox DPS Performance gibt in "hart" etwas nach, Jeffsy 2018

Registriert
6. März 2008
Reaktionspunkte
306
Hallo Forum,
habe die Frage auch schon in der Rubrik Federung gestellt, aber evt. können mir hier die Jeffsy Fahre auch helfen, deshalb der Doppelpost
Mein Fox Dämpfer war im Winter zum Service, soweit fein. Jetzt ist mir aufgefallen, dass in der Einstellung "Hart" der Dämpfer ein Stück nachgibt. In den Stellungen "Mittel" und "Offen" ist die Federung/Dämpfung deutlich stärker und auch jeweils unterschiedlich.
Da es bald auf Biketour in die Westalpen gehen soll meine Frage: ist da alles okay oder habe ich ein Problem?
Bin gespannt auf Eure Antworten,
Paul
 
M.W. hat der Fox DPS keinen steinharten Lockout. Dass es in der Stellung Firm etwas nachgibt, ist somit normal. In der mittlerer Stellung müsste die Dämpfung etwas schwächer als in der Stellung Firm und etwas stärker als in der Stellung Open sein.
Wie gross die Unterschiede zwischen den 3 Stellungen sind, hängt vom Tune ab. K.A. welchen Tune das Jeffsy 2018 hat.
 
M.W. hat der Fox DPS keinen steinharten Lockout. Dass es in der Stellung Firm etwas nachgibt, ist somit normal. In der mittlerer Stellung müsste die Dämpfung etwas schwächer als in der Stellung Firm und etwas stärker als in der Stellung Open sein.
Wie gross die Unterschiede zwischen den 3 Stellungen sind, hängt vom Tune ab. K.A. welchen Tune das Jeffsy 2018 hat.
Danke, das klingt schon mal gut.
 
Zurück
Oben Unten