Fox Gabel für Dirt?

domip2

...
Dabei seit
4. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Würzburg
Guten abend die Damen und Herren,

Ich hab einen Kumpl der sich ein Dirtbike aufbauen will.Da er sich nicht so gut damit auskennt helf ich ihm halt ein bisschen.

Rahmen hat er schon, nen p2 2007, nun stellt sich aber die Frage welche Gabel...

Er will umbedingt ne Fox Gabel,bei Fox kenn ich mich aber auch nicht aus.

Welche Fox Gabel eignet sich am besten für Dirt?


Irgendwelche Vorschläge?

Grüße Domi

PS: bitte fangt mir nicht mit traveln oder sowas an..
 

pax

Dabei seit
7. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
dresden
also die xc-gabeln sind eher nicht geeignet, und die größeren kaliber müssten getravelt werden. macht eigentlich komplett keinen sinn da soviel zu investieren...
 

maenjual

++spam++
Dabei seit
5. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
kölle
kauf ne fox talas wie an meinem rad kannste verstellen von 160-130-100mm...
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.526
Er will umbedingt ne Fox Gabel,bei Fox kenn ich mich aber auch nicht aus.
(leicht offtopic) Aber das versteh ich irgendwie nicht. Er ist neu im Geschäft, fährt nicht sauber und will unbedingt eine Fox-Gabel? Ich will deinem Freund nicht zu nahe treten und jeder soll ja meinetwegen das fahren was er will, aber den Sinn dahinter verstehe ich nicht, wenn es geeignetere und vor allem günstigere Gabeln gibt...achja, und (ohne deinem Freund was zu unterstellen, aber bei vielen Leuten scheint das wirklich der ausschlaggebende und mir Ausschlag-verpassende Punkt):


[Dämpfer & Gabeln]

ist der Bruder von


[(Schutz-)Bekleidung]
 
A

alöx

Guest
Jetzt muss ich mich mal outen... haben die echt nichts miteinander zu tun? Ich dachte immer die Kleidung ist halt Merchandise ...
 
Dabei seit
23. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
8.943
Standort
Niederbayern
fox vanilla. geht für dirt und street und lässt sich leicht auf 100mm oder 80mm traveln. zumindest die älteren modelle. ich glaube bis 2006er modelle. fahre selbst eine von 2004. was man aber unbedingt braucht sind harte federn.
 

Hunter-dirt

rider & mechanic
Dabei seit
6. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Weil der Stadt (Nordschwarzwald)
fox vanilla. geht für dirt und street und lässt sich leicht auf 100mm oder 80mm traveln. zumindest die älteren modelle. ich glaube bis 2006er modelle. fahre selbst eine von 2004. was man aber unbedingt braucht sind harte federn.
ja hab ich ja auch in meinem Tut geschrieben oder zumindest angedeutet :p
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.526
Jetzt muss ich mich mal outen... haben die echt nichts miteinander zu tun? Ich dachte immer die Kleidung ist halt Merchandise ...
Ne, haben sie nicht. Man findet auch weder Links noch die jeweiligen anderen Logos (Fuchsschwanz/Fox Head) auf den Homepages...außerdem wird auch in den Firmenhistorien nichts über Bekleidung beim einen bzw. Federungsystemen beim anderen erzählt.
 
Dabei seit
10. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
12
Standort
NRW
fox vanilla. geht für dirt und street und lässt sich leicht auf 100mm oder 80mm traveln. zumindest die älteren modelle. ich glaube bis 2006er modelle. fahre selbst eine von 2004. was man aber unbedingt braucht sind harte federn.
kann man die neuen nicht mehr so einfach traveln wie die alten? hab ja selber ne 2004er und da ist das super easy. ne harte feder muss auf jeden fall rein. die normale, bei auslieferung blaue feder ist extrem weich. habe jetzt die orange. ich denke zum dirten bei 100 oder 80mm ist die auch zu weich. da muss dann schon die extra harte her.
 

domip2

...
Dabei seit
4. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Würzburg
(leicht offtopic) Aber das versteh ich irgendwie nicht. Er ist neu im Geschäft, fährt nicht sauber und will unbedingt eine Fox-Gabel? Ich will deinem Freund nicht zu nahe treten und jeder soll ja meinetwegen das fahren was er will, aber den Sinn dahinter verstehe ich nicht, wenn es geeignetere und vor allem günstigere Gabeln gibt...achja, und (ohne deinem Freund was zu unterstellen, aber bei vielen Leuten scheint das wirklich der ausschlaggebende und mir Ausschlag-verpassende Punkt):

er ist früher cc gefahren und hat deswegen mit fox gute erfahrung gemacht.
das ist einfach der grund dass er fox fahren will.

und ihm ist sehr wohl bewusst dass fox racing shocks nichts mit fox clothing zu tun hat.

greetz und danke für die hilfe an alle!
 

Weltmeister

...nicht?
Dabei seit
10. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
nähe köln (weilerswist)
sorry das ich das jetzt so schreibe, an seiner stelle würd ich mir für das geld ne gabel für normalsterbliche wie ne dj 1 von 06-08 , ne pike oder sowas kaufen, und lieber mehr geld für rahmen und parts ausgeben. also für mich ist ne fox an nem spezi p2 wie style beim rennradfahren.
wobei ich nicht sage das der schlecht ist, im gegenteil. nur wenn dein freund so viel geld als anfänger raushauen will halt alles schön auf leicht machen von den parts her, und ne gute gabel fahren und sich meinetwegen nen fox aukleber drauf machen...

nur mal so von meinem standort aus gesehen find ich das recht unsinnig da man ja für d/s nicht die suuuper performence braucht.

aber wenn fox dann ne talas :daumen:
 
Oben