Fox kauft Race Face samt Easton: die Überraschung ist perfekt

Vor knapp dreieinhalb Jahren präsentierten wir euch ein exklusives Interview mit einem Kanadier namens Chris Tutton. Genau dieser, damals noch Mitarbeiter der zu diesem Zeitpunkt insolventen Kultmarke Race Face, kaufte seinen Arbeitgeber und verhalf der prestigeträchtigen Marke zu neuem Glanz. Drei Jahre später stockte er sein Markenportfolio mit dem kalifornischen Komponentenhersteller Easton auf. Nun, nur ein halbes Jahr später, verkauft Tutton beide Marken überraschend an den Suspension-Hersteller FOX.


→ Den vollständigen Artikel "Fox kauft Race Face samt Easton: die Überraschung ist perfekt" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.741
Ort
Allgäu
imho passen die doch wunderbar zusammen.
Fox = überteuerter Scheiß, von jedem zu unrecht gehypet
RF = überteuerter Scheiß, von jedem zu unrecht gehypet (wobei, beides nicht so sehr wie Fox)

sinniger wärs nur gewesen, wenn Fox Syntace und Liteville gekauft hätte :hüpf:


Disclaimer: Dieser Post soll nur polarisieren und hat keinerlei tatsächliche Aussagekraft
 
Dabei seit
29. April 2010
Punkte Reaktionen
251
Ort
kl
Auch wenn ich jetzt nicht so Fox fan bin und ihre gabeln von der Dämpfung her eher so njaa finde, war der fox stand aus rodalben auf der eurobike sehr sympathisch ;).


Also in dem sinne immer schön den Teufel verteufeln! Und rtl2 gehate im Forum lässt einen immer schön daran erinnern, geh raus Radfahren auch im Winter ;)
 
Dabei seit
18. April 2013
Punkte Reaktionen
1
Ort
Berlin
Wobei - Lasst Euch doch mal Folgendes durch den Gravurlaser gehen: FOX FACE.
Oder in vollkommener Form: FOX FACE FACTORY

Peace
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
4.391
Ort
L-S VI
Wobei - Lasst Euch doch mal Folgendes durch den Gravurlaser gehen: FOX FACE.
Oder in vollkommener Form: FOX FACE FACTORY

Peace
Fuchs Gesicht.
Fuchs Gesichts Fabrik.

Hm, ich bin offensichtlich weder cool 8-) noch up 2 date.
Naja, ich muss ja nicht alles wissen :rolleyes:.

Wer ist als nächstes dran, die von Shimano aufgekauft werden?
Ein Gabel- und Dämpferhersteller fehlt denen noch.
Da fallen mir Hayes/Manitou/Sunringe, Cane Creek oder Marzocchi ein...
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.741
Ort
Allgäu
Ich glaub net, dass Shimano das juckt. Eher SRAM. Aber wen sollen die noch kaufen?

Wie steht eigentlich SR Suntour da? Haben die nix mit Shimano am Hut?
 
Dabei seit
25. Februar 2011
Punkte Reaktionen
12
Ort
Pfalz
Bei der ganzen Lästerei hier über Fox muss ich jetzt mal eine Lanze brechen ... Ja, Fox ist teuer ,aber Probleme hatte ICH damit noch nie ... Probleme gabs bei mir eigentlich immer nur mit Rock Shox (von Avid ganz zu schweigen(Sram)) ...
Fox hat bei mir immer funktioniert ,auch ohne Service ...

Für Race Face bedeutet die Übernahme eine Überlebens Garantie denk ich mal ...
 
D

Deleted 8566

Guest
Beeindruckend, dass ein Unternehmen, dessen eine Hälfte "gerade" noch vor Konkurs stand, jetzt bei 30 Mio. Wert ein EBITDA von 4,3 Mio. macht :-O

Ich bin jetzt auch kein Fan von Kapitalismus, aber die Aktionäre wären nicht wirklich klug, jetzt den Gewinn aus Fox ziehen zu wollen. Ich sehe nicht, dass im Bike-Segment demnächst die allergrößte Stagnation kommt.


Ich denke mal, dass hier kein Geld geflossen ist, sondern mit Firmenanteilen bezahlt wurde.
 

fone

Vorbild
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
12.259
Ort
Bayerisches Oberland
Du meinst :

Fox - RF - Easton = Achse des Bösen (Russland und jeder der uns nicht passt inkl. Putin)

SRAM - Avid - RockShox = Koaliton der Willigen (USA inkl. EU udn Obama)

?
ja. ziemlich genau das wollte ich sagen.

wieso sram so gehyped wird verstehe ich nicht, großkonzerne stehen doch sonst immer in der kritik. wo ist greenpeace wenn man sie mal braucht?

oh, ich dachte das wären zeugen jehovas gewesen als ich letztens die tür aufgemacht habe...
2 frauen mit faltblättern: "guten tag..:"
ich: "oh ne! dafür hab ich jetzt echt keine zeit."
2f:"ach, sie wissen schon worum es geht..?" *tür schon zu*
vielleicht waren die von greenpeace? gehen die auch hausieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

fone

Vorbild
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
12.259
Ort
Bayerisches Oberland
Finds witzig, dass RF immer erst genannt wird. Die sind doch neben Easton nur Beifang.
naja.
easton fällt bei komponenten ja erstmal kaum auf. paar lenker, nix aufregendes. haben die eigentlich was breiteres im programm als die 690mm monkeybars? :p
raceface macht die schönsten kurbeln und extrem beliebte lenker und vorbauten.

ah, oh, achso, die machen ja auch laufräder. okok. einfach nicht so präsent.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wayne_

allez les blöds
Dabei seit
11. August 2014
Punkte Reaktionen
478
easton macht vor allem viel für den rennrad und cyclocross bereich. die haben zum beispiel auch starrgabeln im angebot.

find's übrigens lustig, dass im artikel steht, fox erweitere sein angebot unter anderem um sattelstützen. die absenkbare fox-stütze hat es wohl noch nicht so ins bewusstsein der leute geschafft. mir fällt der name auch nicht ein.:D

race face ist wohl präsenter in den köpfen, da die marke nur für mtb/downhill steht und auch deren ziemlich breites angebot an bekleidung und protektoren sollte man nicht außer acht lassen.
 

R.C.

Release Candidate
Dabei seit
25. August 2007
Punkte Reaktionen
1.974
easton fällt bei komponenten ja erstmal kaum auf. paar lenker, nix aufregendes. haben die eigentlich was breiteres im programm als die 690mm monkeybars? :p

Easton produziert vor allem auch (und vor allem) fuer andere Sportarten, etwa MX (wo sie die 35mm Lenker zuerst eingefuehrt haben), Hockey, Baseball, ...

Verkauft wurde aber nur die Radmarke, der Rest bleibt.
 
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte Reaktionen
71
Bei der ganzen Lästerei hier über Fox muss ich jetzt mal eine Lanze brechen ... Ja, Fox ist teuer ,aber Probleme hatte ICH damit noch nie ... Probleme gabs bei mir eigentlich immer nur mit Rock Shox (von Avid ganz zu schweigen(Sram)) ...
Fox hat bei mir immer funktioniert ,auch ohne Service ...

Für Race Face bedeutet die Übernahme eine Überlebens Garantie denk ich mal ...



ja, bei fox gibt es "nie" probleme und der service hier ist der "beste der welt" alleine schon mal das sich die jungs zeit einräumen um jedes produkt jährlich zu prüfen (für einen schmalen taler) und zu der "überlebens" garantie. das dachten andere firmen auch schon und sind heute nicht mehr da..... oder hört man z.b. noch was von klein und fischer.......
 
Oben Unten