FOX Racing Shox/ Toxoholics

swoosh999

geht scho...!
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte Reaktionen
59
Ort
Moritz Mountain´s
hab zwei kurze anfragen an stefan/toxoholics:

ich habe eine 2011er 36 talas fit rlc.
lässt sich diese beim nächsten/ersten service auf eine van umbauen (stahlfeder)? mit welchen kosten müsste ich rechnen? (auf eine absenkung kann ich verzichten).
falls das nicht ginge müsste ich sie gegen eine rs lyrik tauschen.
sorry, aber die talas ist so unsensibel wie ein panzer :)

habe hinten einen rp23 bv XV (200-m-m)
mein problem, ich muss ihn mit 20% fahren (würde gerne etwas mehr)
geht aber nicht, da er sonst durchschlägt. mit 20% nutze ich gerade so den gesamthub aus - die gesamte kennline ist einfach zu linear.
mein anliegen:
würde eine änderung/ luftkammerverkleinerung etwas bringen um
etwas mehr endprogression zu erreichen?
so könnte ich 25-30% SAGen und wäre dochschlagsfrei ?!
kosten hierfür?

besten dank & viele grüße
frank
 

Route66

Runter kommen sie alle;-)
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
244
Ort
75433
Hi,

die Anleitung im Vid ist super, hätte aber noch eine Frage dazu:
müssen die Dichtungen auf jeden Fall getauscht werden wenn der Dämpfer geöffnet wird?

Ich wollte an meinem RP23 mal die Buchsen tauschen und dabei kurz reinschauen ob genug Öl drin ist. Bei Bedarf hätte ich nur etwas Red Rum rein gemacht und das ganze wieder zusammen geschraubt.
Würde mir dann bei Gelegenheit so ein Servicekit besorgen und nach dem Winter mal einen Service machen. Luftverlust hat er bisher jedenfalls nicht.

Was meint die versammelte Forenkompetenz ?

Gruß
Marko
 

mcmatzel

Mit glied
Dabei seit
22. Februar 2003
Punkte Reaktionen
12
Eine kurze triviale Frage: Gibts ne Versandbestätigung wenn meine Gabel bei euch das Haus wieder verlässt? Wäre interessant um den Postboten hier vernünftig einzuplanen.
 

martin82

will zurück ins Wallis
Dabei seit
21. Mai 2004
Punkte Reaktionen
84
Ort
Luzern
@Stephan,
habe gerade meine 36er Talas Rc2 2009 zum Komplettservice zu euch geschickt.
Da die Garantiezeit abgelaufen ist habe ich keine Rechnung mitgeschickt. Macht es unter irgendwelchen Umständen einen Unterschied ob ihr die Rechnung habt oder nicht - sonst kann ich sie noch nachsenden...
Gruss, Martin
 
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
12
@Stefan

Ich bin etwas verwirrt: Wenn ich mit nicht irre, war für meiner 2006er F100RLC bisher ein 7er-Gabelöl von Fox vorgeschrieben. Jetzt ist laut Tabelle

http://service.foxracingshox.com/consumers/Content/Service/oil_volumes.htm

Fox Green 10 wt.

Ändert das nicht grundsätzlich die Dämpfungscharakteristik?

Zusatzfrage: Ich gehe davon aus, dass ich Restbestände vom 7er-Gabelöl bedenkenlos im linken Gabelholm verwenden kann. Dort dient das Öl ja nicht zum Dämpfen sondern zur Schmierung der Negativfeder und zum feuchthalten der Schaumstoffringe unter den Staubabstreifern. Natürlich gehört außerdem das blaue Fox-Fluid in die Luftkammer selbst.
 
Dabei seit
22. März 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Heidelberg
ich würde es tatsächlich eher umgekehrt machen. Das 7er Gabelöl hat die schlechteren Schmiereigenschaften und ist damit im Dämpfer sicherlich besser aufgehoben als im linken Gabelholm (unten), wo das Öl nur zur Schmierung dient.
 
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
12
Ups - ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.

Mein "Rest" ist ja auch 10 wt. Allerdings nicht von Fox sondern rsp.at und nicht grün sondern rot.

Hat mir 2010 ein Händler mit von Toxo. geschulten Mechanikern verkauft und die haben Stein und Bein geschworen nichts anderes in die Fox-Gabeln zu füllen.

Mich würde ja brennend interessieren welches Öl das aktuelle 10er Green ist, Fox stellt das ja mit Sicherheit nicht her. Das ist aber wohl noch ungeklärt.
 
Dabei seit
17. Januar 2011
Punkte Reaktionen
3
Zwei Fragen in Richtung Toxoholics:

Mit welchen Kosten müsste ich rechnen, wenn ich meine Talas auf Van System bei euch umbauen lassen möchte?

Wie hoch ist euer Service-Backlog (in Wochen) derzeit bei Federgabeln?
 

swoosh999

geht scho...!
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte Reaktionen
59
Ort
Moritz Mountain´s
Zwei Fragen in Richtung Toxoholics:

Mit welchen Kosten müsste ich rechnen, wenn ich meine Talas auf Van System bei euch umbauen lassen möchte?

Wie hoch ist euer Service-Backlog (in Wochen) derzeit bei Federgabeln?

hab das gleiche mit meiner talas vor.

lt. toxo 220 euro + 50 euro einbau oder in verbindung mit service 124 euro.
 
Dabei seit
15. März 2011
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

die Durchlaufzeiten für Gabelservices sind im Moment 9 Werktage. Bei Dämpfern einen Werktag.

Der Umbau auf VAN ist aufwändiger als das auf den ersten Blick erscheint Für eine genaue Preisangabe müsste ich wissen ob Deine TALAS eine 160er oder 180er ist ....

Danke für eine Rückinfo im voraus.

Gruß aus Rodalben
Stephan
 
Dabei seit
17. Januar 2011
Punkte Reaktionen
3
Hallo Stefan

Danke für die rasche Antwort. Es wäre eine 160er Talas.


@rockyrider: ich weis nicht, was die Unterstellung soll - aber solange es dir Spaß macht.
 

swoosh999

geht scho...!
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte Reaktionen
59
Ort
Moritz Mountain´s
Hallo zusammen,

die Durchlaufzeiten für Gabelservices sind im Moment 9 Werktage. Bei Dämpfern einen Werktag.

Der Umbau auf VAN ist aufwändiger als das auf den ersten Blick erscheint Für eine genaue Preisangabe müsste ich wissen ob Deine TALAS eine 160er oder 180er ist ....

Danke für eine Rückinfo im voraus.

Gruß aus Rodalben
Stephan

hi stephan,

also meine talas ist ne 160er.
den preis von 219,39€ habe ich von euren herrn schütze erhalten.

mfg
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.325
1. muss der Kram eingebaut werden
2. muss der Durchschlagschutz in der Dämpferkartusche aktviert werden
 
Oben Unten