Fox SLS Feder auf Vivid R2C Coil Dämpfer

Dabei seit
1. April 2010
Punkte für Reaktionen
156
Standort
Stuttgart
Hallo,

wie schon der Titel verrät, würde mich interessieren ob man die Stahlfeder eines Rock Shox Vivid R2C gegen die Super Light Steel Feder von Fox tauschen kann?!

Oder passt da was nicht - Durchmesser Federteller, EBL oder ähnliches?

Zum ausprobieren sind mir die einzelnen Komponenten etwas zu teuer ;)

VG David
 

Muckal

Stimme der Vernunft
Dabei seit
12. November 2011
Punkte für Reaktionen
3.393
Standort
Niederbayern
RS hat Federn mit großerem Innendurchmesser, 38mm wenn ich mich nicht täusche. Ich bezweifle dass es funktioniert, habe aber auch keins der Teile zum messen hier.
 
Dabei seit
15. September 2013
Punkte für Reaktionen
43
Hab das jetzt mal ausprobiert. Risiko ist die Bugwelle des Erfolgs :)

Rock Shox Federn haben tatsächlich 38mm Innendurchmesser. Demnach auch die Federteller. Fox hat 35mm. Hab also den oberen Federteller auf 35mm abgedreht (genug Material übrig) und für den Preload-Teller hab ich ein Axiallager für Fox als Adapter verwendet. Da man den Preload-Teller nur abbekommt wenn man den kompletten Dämpfer zerlegt. Musste dafür nur die POM-Scheibe von 37mm auf 38mm aufschnitzen. Passt tadellos.

Preis für den gebrauchten Vivid R2C Coil 177€, SLS-Feder 190€, Axiallager 30€

230g Mehrgewicht zum Vivid Air.

20180710_210128.jpg


20180710_180620.jpg
 

Anhänge

andopia

envireclothing.com
Dabei seit
4. August 2009
Punkte für Reaktionen
1
Hab das jetzt mal ausprobiert. Risiko ist die Bugwelle des Erfolgs :)

Rock Shox Federn haben tatsächlich 38mm Innendurchmesser. Demnach auch die Federteller. Fox hat 35mm. Hab also den oberen Federteller auf 35mm abgedreht (genug Material übrig) und für den Preload-Teller hab ich ein Axiallager für Fox als Adapter verwendet. Da man den Preload-Teller nur abbekommt wenn man den kompletten Dämpfer zerlegt. Musste dafür nur die POM-Scheibe von 37mm auf 38mm aufschnitzen. Passt tadellos.

Preis für den gebrauchten Vivid R2C Coil 177€, SLS-Feder 190€, Axiallager 30€

230g Mehrgewicht zum Vivid Air.

Anhang anzeigen 751110

Anhang anzeigen 751111
Und wie siehts nach einiger Zeit aus?
Irgendwelche Probleme aufgetaucht?
 
Dabei seit
15. September 2013
Punkte für Reaktionen
43
hab den Dämpfer erstmal "full geserviced". Zum ausfahren kam ich aufgrund der Schneelage noch nicht wirklich. Probleme gabs bei einer kurzen Hausrunde keine.
 
Dabei seit
15. September 2013
Punkte für Reaktionen
43
Schnee seit letztem Juli:lol:

Aber: gute Arbeit:daumen:

Feder teurer als der Dämpfer:rolleyes:
Hab das Ding mal mit einem Axiallager zusammengabut (Foto). War dann auch Bikepark Wagrain und Saalbach. keine Probleme. M-Tune der Druckstufe war mir irgendwie zu straff. Hab dann den Dämpfer im Winter gewartet, den M-Tune auf L umgebaut und den Preloadring abgedreht, was bei Benutzung mit Axiallager noch nicht notwendig war.
Und mit dem gepimpten Setup war ich jetzt noch nicht viel unterwegs. Wegen Dauerbelastungstest usw. ;-)
 
Oben