fr in essen - Teil 1

Doc_Rock

immer noch nur ein Punk
Dabei seit
16. August 2008
Punkte Reaktionen
5
Ort
Essen City
Heute ist aus meinem Wohnhaus in der Essener Nordstadt mein Bike gestohlen worden.

Es handelt sich dabei um ein rot / blaues Giant Faith 1 von 2011 mit nur leichten Veränderungen zur Originalausstattung:

-Marzocchi 66 RCV, schwarz umlackiert, ohne Decals
-Marzocchi Roco R
-Sram Schaltung, X7 Trigger, X9 Schaltwerk
-Chromag Fubar OSX in blau
-Race Face Respond Kurbelsatz
-Shimano Saint Pedale

Die Felgen sind ebenfalls umlackiert, vorne blau, hinten rot. Außerdem ist zeitweise eine mechanische Bremse verbaut weil meine hydraulischen übern Teich gegangen sind und ich noch nen Satz Hayes MX4 rumliegen hatte.

medium_DSC02801.JPG


Die Rahmennummer hab ich zwar irgendwo aber noch nicht gefunden. wenn ich da noch drüber stolper werde ich die auch noch angeben.

Ich würde euch alle bitten die Augen aufzuhalten. Wenn euch das Rad angeboten werden sollte oder Ihr es irgendwo seht informiert bitte die Polizei.

Vielen Dank.
 

Doc_Rock

immer noch nur ein Punk
Dabei seit
16. August 2008
Punkte Reaktionen
5
Ort
Essen City
Nee ja, wir haben halt nach dem Hausflur nochmal so nen Laubengang der von außen nicht einsehbar ist. Und da war es halt sonst immer angeschlossen, nur heute nicht weil ich dachte wenn ich nur zwei offene Türen davon entfernt sitze wird schon nix passieren.

War dumm, weiß ich jetzt. Der Diebstahl muss irgendwann zwischen 13:30 und 15 Uhr gewesen sein. Und ich hab zwei offene(!) Türen weiter gesessen.

Aufgrund der Gegebenheiten muss es jemand gewesen sein der das Haus kennt und wusste dass es da steht. Von daher hoffe ich noch dass es ein Amateur war der so dumm ist zu versuchen das Ding in der Gegend los zu werden.
Ist ja zum Glück ein auffälliges Bike.
 
Dabei seit
6. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
ESSEN NRW
@Maunzel
danke u. klar schau mal vorbei sind derzeit drei trails vorhanden u. dafür das diese für dich in 5 min zu erreichen sind bietet sich das an
 

Asphaltfahrer

2xSchlüsselbein=1xRennrad
Dabei seit
19. Februar 2012
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,


gestern habe ich es endlich getan.....ich habe mal ordentlich gegraben :)
Nach dem ich bisher nicht soviel an den Strecken gemacht habe, hatte ich gestern einen Spaten dabei ....

Sofern mein Movi Maker die Arbeit wieder aufnehmen will, kommt noch eine Ratehilfe.
Bis dahin sag ich nur: Schellenberger Wald - an der der Strecke wurde länger nichts gemacht aber seit kurzem sind Aktivitäten zu verzeichnen....der Einfahrtsbereich wurde mit dicken Bäumen blockiert, hier könnte man mit ein paar Brettern einen geilen Startbereich (Rampe) hinbauen.....
Gestern habe ich die ersten beiden Sprünge etwas vergrößert, dann die folgende Überhöhung ausgebessert und danach eine fette neue Überhöhung erbaut....läßt sich geil fahren.
Leider musste ich sie nach Fertigstellung nochmal verschieben, man wurde bei zuviel Speed genau auf den Baum gelenkt.... :-/
Aber jetzt ist geil :)

Zuletzt habe ich auf der langen Geraden noch einen neuen Sprung eingebaut....auch schön.

Rückmeldung zu allem wird gerne genommen....ich möcht wissen, ob sich das gut fahren läßt.

Naja, und dann musste ich leider die Segel streichen, denn der neu gebaute Sprung / Hügel hinter der wieder aufgebauten Überhöhung weiter unten (war lange lange kaputt) ist m.E. nicht so toll....bei viel Speed ist die Gefahr an die Buche zu knallen sehr hoch, das sollten sich mal die Erbauer / kundige Faher evtl mal anschauen, ich hab mir da gestern bei einem Bodycheck an die Buche das Schlüsselbein gebrochen :-(

Klar,wer zu doof ist soll es lassen.....keine Frage.
Aber manchmal kann ein kleiner Eingriff die Sicherheit und den Fahrspass erhöhen.
Wäre nicht gut, wenn da noch jemandem was passiert....


Wer fährt denn mit Protektorenjacke? Und was verwendet ihr da so?


Grüße...der auf schnelle Genesung und dann einen geilen Herbst hofft
 
Oben