Fräsing on Ice: Der ultimative Kreissägeblatt-Laufrad-Umbau

Fräsing on Ice: Der ultimative Kreissägeblatt-Laufrad-Umbau

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMi9tYXhyZXNkZWZhdWx0LTEtMi5qcGc.jpg
Was bringt auf einem zugefrorenen See mehr Grip als normale Reifen? Spikes etwa? Wie langweilig! Der Youtuber „The Q“ hat ein Bike gebaut, das statt Laufrädern riesige Kreissägeblätter montiert hat und das „icуcycle“ genannte Gefährt damit auf einen See entführt …

Den vollständigen Artikel ansehen:
Fräsing on Ice: Der ultimative Kreissägeblatt-Laufrad-Umbau
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von kordesh

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
23. November 2014
Punkte Reaktionen
57
Erinnert mich an ein Elephantentreffen wo so ein Sägeblatt an eine GS Hinterradnabe montiert wurde.
Mit einem Sägebock zusammen gab das eine 1A Feuerholz-Sägemaschine. Bild machen kostete 1 DM. Die Jungs waren auch in der Motorrad abgebildet. Ist nun schon ein paar Jahrzehnte her.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
1.420
Ein paar Spikereifen wären wohl ebenfalls zielführend und geringfügig weniger Aufwand, aber die Sache kommt natürlich in die witzig-Schublade.
 
Oben Unten