Frage an die Bell Super Dh Besitzer

Dabei seit
3. September 2018
Punkte Reaktionen
103
Hi,

Hier hat doch bestimmt noch jemand nen Bell Super Dh Helm...

Ich habe heute einen geliefert bekommen und wundere mich, dass die hintere Schnalle nur mit sehr viel gegfummel ordentlich schließt.
Die meiste zeit hebelt sich das beim schließen aus und sitzt dann nicht richtig.

Ist das normal und da brauchts einfach bisschen Übung für oder stimmt da was an meinem Helm evtl nicht?

Habe ein bisschen bedenken dass es so auf dauer die Plastiknasen am Schließmechanismus verschleißt.

Grüße
 

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
2.452
Ort
Koblenz
Hi,

wenn ich die vorderen Veriegelungen zuerst sauber schließe, dann funktioniert auch die hintere sauber.

Gruß xyzHero
 
Dabei seit
3. September 2018
Punkte Reaktionen
103
Ok glaube ich habs mittlerweile auch raus. Wenn ich den Mechanismus beim schließen mit dem Daumen seitlich zusammenschiebe klappts ganz gut.

Was mich aber auch noch wundert ist der Kinnriemen... Wenn ich nach unten schauen will drückt mir der kantige Fidlock Verschluss sehr unangenehm in die Kehle...

Lässt man den bei einem Fullface lockerer als bei einem Halbschalen Helm?
 
Dabei seit
3. September 2018
Punkte Reaktionen
103
Ok, ich denke ich werde mir den Riemen an dem der nicht verstellbare Verschlussteil fest ist umnähen lassen damit der Verschluss etwas seitlicher sitzt.
Habe die Seite mal zum Test mit einem Kabelbinder gekürzt... Dann stört nichts mehr.
 
Oben