Frage an die Titan Kompetenz - Fully?

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.848
Ort
Neohelvetianer
Hallo zusammen! Werte titanisierte Kompentenz

Da mir mein Stahl Serotta immer lieber, und mein Rocky Element immer langweiliger wird, bin ich auf der Suche nach einem Titan Fully.

Vorgaben:

-nicht zu übergewichtig(jaja ich weiß...Titan ist schwer;))
-zw. 60 und 100mm Federweg
-ein gehörige Menge Kult um ein wenig in meinen Stall zu passen
-und so wie ichs von Serotta gewohnt bin perfekt zu steuern sein.

Auf eure Vor- und Ratschläge freut sich

euer Nebeljäger

DANKE!
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.340
Ort
Bielefeld
Hi!

Wenn es denn Titan sein soll, würde ich auch zu einem Moots greifen. Die sind ganz einfach schon wahnsinnig lange im Geschäft und haben Zeit gehabt, Erfahrungen zu sammeln. Die Rahmen gehören meiner Meinung nach zu den am besten verarbeiteten Titanrahmen überhaupt. Das Design ist zeitlos und der Kultfaktor geht gegen unendlich. Der Preis leider auch, aber dafür hat man halt ein Moots.
Wenn es ein Fully sein muss, nimm das Zirkel. Mehr Federweg in einem filigranen Titanrahmen finde ich irgendwie komisch.
Ich liebäugele seit ewigen Zeiten mit dem Rigor Mootis... das wäre sicher DIE Endlösung (jaja, das habe ich bei den letzten 10 MTBs auch schon gedacht). Abwarten.

Attacke,
Dan
 
Dabei seit
3. Februar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Hamburg
Litespeed Sewanee...

unendlich geil, sauleicht (leichter als die meisten Alu und Carbonfullys)aber auch unbezahlbar.

Ich glaube der Neupreis für den Rahmen liegt bei über 3500 Euro :heul:
 

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.848
Ort
Neohelvetianer
Danke euch allen!

Ich hab die Tips und die üblichen Verdächtigen mal durchgekaut...

Kent:

Maverick scheint nicht das optimale Suspensionsystem(auch optisch) für mich zu sein, bin sehr empfindlich auf Sitzhöhenänderung.
Das Yeti mag optisch ebenso nicht zu gefallen. Bleibt also nur das Ventana, und das gefällt mir sehr gut!:love:

Litespeed:

das Sewanee wäre optisch und gewichtsmäßig echt ein Knaller. Den Titanhinterbau des Sewanee's vermisse ich auch ein wenig bei den anderen....Nachteil der Preis, das Litespeed oben steht:D und die Dinger recht schnell verramscht werden....:rolleyes:

Merlin:

die Aufkleber am Works 4.0 wären das erste was runterfliegen würde....sonst aber ganz nett, aber mit etwas "langer Geometrie"....würde einen 14'' brauchen:eek:

Moots:

sehr schön, aber irgendwie fehlt bei mir der habenwollen Reflex

Titus:

Racer X Ti neben dem Ventana-Kent mein momentaner Favorit!:love::daumen: Preislich im Rahmen und scheinbar gut verarbeitet.


Wie siehts eigentlich mit den Federsystemen im Vergleich zu "modernen" Alu/Carbon Boliden aus? Sind die Titandinger auf dem letzten Stand?

Steifigkeitsmäßig denk ich brauch ich mir mit ~60kg KG nicht so große Gedanken machen.

Aja, RBikes hat Closeout Sale:D
 

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.848
Ort
Neohelvetianer
fährt sich aber leider nicht so dolle. Das ist einfach zu weich am Tretlager

deshalb so viele Alu Hinterbauten....wahrscheinlich mit Titan zu kompliziert/teuer einen gscheiten zu bruzzeln...

Ventana? - Racer X?

welches Suspension System schätzt ihr besser für CC ein(wenig Einflüsse aufs pedalieren, wenig "pogo"...

Dank euch allen schon mal recht herzlich!
 
Dabei seit
23. Juli 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Ich frage mich:
Ist die Kombination Fully und Titan eine gute Idee?
Sollte ein Fullyrahmen nicht möglichst steif sein?

ganz genau!
das ist genau das tolle am Fully, das man es sehr steif aus Alu oder Carbon bauen kann und es ist trotzdem comfortabel.
Ich denke es geht hier nur um Exclusivität als Selbstzweck, mit Inkaufnahme von schlechteren Fahrverhalten.
Soll jeder sein Spass haben wie er will
 

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.848
Ort
Neohelvetianer
@an-AUS

liest du zu viel Tour Magazin??:confused:

Steifigkeit:

ich denke das ein Titan Vorderbau mit einem Alu Hinterbau mehr als ausreichend steif für mich sein wird. (SIEHE OBEN)

Nicht einmal mit meinem als sehr weich verschrienen Serotta Stahl hatte/habe ich Probleme. Ganz im Gegenteil. Dieser fährt sich deutlich besser als so mancher Alu/Carbon Hobel den ich bis dato unter meinen Hintern hatte.

Exclusivität.....ja warum nicht...neidisch?

Selbstzweck....ja weil ich was für länger haben will. Nicht irgendein supersteifes hochmodisches Carbon, Alu Dings das jedes Jahr besser/leichter/steifer wird....

Steifigkeit ist nicht gleich besseres Fahrverhalten ....manche lernens nie...:rolleyes:
 
Dabei seit
23. Juli 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
@an-AUS

liest du zu viel Tour Magazin??:confused:

Nein, ich lese ZB das: http://www.tonyfoale.com/
kann ich nur empfehlen, ist jeden Cent Wert, im Gegenteil zu der "Fachpresse"


Steifigkeit:

ich denke das ein Titan Vorderbau mit einem Alu Hinterbau mehr als ausreichend steif für mich sein wird. (SIEHE OBEN)

Nicht einmal mit meinem als sehr weich verschrienen Serotta Stahl hatte/habe ich Probleme. Ganz im Gegenteil. Dieser fährt sich deutlich besser als so mancher Alu/Carbon Hobel den ich bis dato unter meinen Hintern hatte.

Ist aber ein Hardtail, oder?

Exclusivität.....ja warum nicht...neidisch?

Nein, habe schon genug Spielzteuge.
Was ich meine ist: es wird viel teurer, aber nicht besser, eher im Gegenteil.

Selbstzweck....ja weil ich was für länger haben will. Nicht irgendein supersteifes hochmodisches Carbon, Alu Dings das jedes Jahr besser/leichter/steifer wird....

Steifigkeit ist nicht gleich besseres Fahrverhalten ....manche lernens nie...:rolleyes:

Am Fully schon, wobei übertreiben kann man immer
.
Ein Titanfully ist wie eine Mischung aus Champagne und Cola, um es auf dem Punkt zu bringen.
Der unterschied zum Sekt merkt man nur beim Preis
 

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.848
Ort
Neohelvetianer
Am Fully schon, wobei übertreiben kann man immer
.
Ein Titanfully ist wie eine Mischung aus Champagne und Cola, um es auf dem Punkt zu bringen.
Der unterschied zum Sekt merkt man nur beim Preis

...kommt wie immer auf den Geschmack(sinn)an....manche haben mehr manche weniger, manche bilden sich ein einen zu haben...

Jetzt warte ich nur mehr darauf, das du mir mit 5€/50€ Wein oder mit Nespresso/Espresso kommst...

Sinnlose Diskussion so....
 

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.848
Ort
Neohelvetianer
nö, aber bevor du 5000 für ein Rahmen ausgibt, .


5000.-:confused: :D für den Wiesmann ja(danke für den Tip, aber das ist mir doch ein wenig zu exclusiv:cool:)

Aber nicht für einen Kent oder Titus....
Die bewegen sich so um USD 3500.-....rechne mal.;)und schau was so ein überdrüber Simplon/Scott der nächstes Jahr unmodern ist kostet.
Im übrigen glaub ich das der meiste Flex eines Fullys aus den Federungsteilen/Gelenken resultiert, und nicht aus dem Rahmen ansich...
Da wäre ja sonst kein Titanhardtail fahrbar.

Das Buch kauf ich sicher nicht....ich mag keine Motorräder:p, und glaub auch nicht das sich die Federungstechnik 1/1 übernehmen lässt.
 

Don Trailo

携帯で
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.303
Ort
from a place called: home > Tegersche/CH
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja du hast ja schon das beste herausgepickt :daumen:

mein alu-ventana mit ventana hinterbau fährt sich sehr genial, kein pedalrückschlag gar nichts ........(DER HINTERBAU GEHÖRT MIT ZU DEN STEIFSTEN AM MARKT)
( nachdem ich den verfluchten fox dämpfer gegen dt getauscht habe):D

doch ich werde bei meinem fully 09-projekt zwischen kent und titus pendeln....anscheinend plant titus ne neue auflage des racer x
 

Don Trailo

携帯で
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.303
Ort
from a place called: home > Tegersche/CH
Bike der Woche
Bike der Woche
deshalb so viele Alu Hinterbauten....wahrscheinlich mit Titan zu kompliziert/teuer einen gscheiten zu bruzzeln...

Ventana? - Racer X?

welches Suspension System schätzt ihr besser für CC ein(wenig Einflüsse aufs pedalieren, wenig "pogo"...

Dank euch allen schon mal recht herzlich!
1. hinterbauten sind aufwendig
2. ventana beliefert eben wie auch titus einige titan und stahl customschmieden
3. somit sparen diese geld, übernehmen aber zwangläufig ihr design
 

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.848
Ort
Neohelvetianer
Danke für die Bestätigung, Master Don:daumen:

Ich schwenke immer mehr in Richtung Kent,....und so eine schöne Sattelstütze kann man sich gleich mitschicken lassen:D dazu die Geo vom Serotta...
Ich hoffe der Dollarkurs bleibt so bis zum Winter!
 
Dabei seit
8. März 2004
Punkte Reaktionen
11
Ort
Raum Stuttgart
zur Steifigkeit:

Moots verwendet relativ großzügig dimensionierte Rohre (am Hauptrahmen und beim Moots Smoothie, eins der wenigen Full-Titan Fully's, auch am Hinterbau) und damit stellt sich die Frage nach Steifigkeit kaum. Mein Moots Smoothie hat(te) da jedenfalls kein Problem...

Warum gibt's derzeit kaum noch Ti-Hinterbauten?
- Verarbeitung DEUTLICH aufwändiger (Schweißen, Zuschneiden, Biegen!)
- keine vorkonfektionierten Teile (auch Ventana bezieht vorkonfektionierte Rohre) verfügbar da eigentlich nur sehr kleiner Markt
- Herstellung (Zerspanung) von Anbauteilen (Lagerblöcke(!), Ausfallenden etc.) aufwändiger als bei Alu bzw. auch keine Standartlösungen in großer Menge verfügbar


Wer dennoch ein echtes Ti-Fully möchte:

Verkaufe ein Moots Smoothie Ti in 19" (komplett Titan!), 85mm Federweg, Hinterbau Ti (neu), disk-only, Gewicht (mit Dämpfer 5th element) ca. 2600g
inkl. Moots-Ti Stütze, XTR-Umwerfer (952er), American-Classic Steuersatz, Syntace F99 (135mm x 6°), 1x kompletter Satz neue Lager (eingebaute sind auch noch i.O.)
Preis 2000€ inkl. Versand (Festpreis)

Auf Wunsch noch:
Magura Louise FR (Mod. 2006)
XTR-Kurbel (960er), deutlich gebraucht (Kratzer, Kettenblätter ziemlich verschliessen)
XTR-Schaltwerk (960er, invers), deutlich gebraucht aber technisch Top
 

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.848
Ort
Neohelvetianer
Ansonsten haben die Experten ja schon alles gesagt (dafür lieb ich dieses Forum, zu dem Thema gibt es zig Kenner)... :daumen:

und genau deswegen hab ich diese Frage hier gestellt...(und net im Tourforum):lol:

Danke euch allen!

btw.: bin auf meiner Suche auf das hier gestoßen, zwar kein Titan aber irgendwie hab ich mich verliebt....was meint die hochwohlgeborene Kommune dazu?

Foto eines 29ers...wird aber auch in 26er Version gebaut:
http://www.flickr.com/photos/engincycles/2113708142/sizes/l/

http://www.flickr.com/photos/engincycles/2122802105/sizes/l/
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben