Frage: Anleitung großer Service f. Fedelgabel Fox 32 Talas RL (Bj. 2010)

Dabei seit
29. Juli 2013
Punkte Reaktionen
194
Ort
Zug/Schweiz
Hallo,

wie der Titel schon sagt, bin ich auf der Suche nach einer Anleitung für den großen Service der Federgabel Fox 32 Talas RL mit Baujahr 2010. Den kleinen Service mache ich regelmäßig, doch ich würde gerne alle Dichtungen austauschen, etc.

Das Service-Kit von Fox habe ich bereits bestellt.

Leider kann ich keine Anleitung dazu mehr finden. Vor ein paar Jahren wurde ich auf der Internetseite von Fox fündig, aber inzwischen ist die Anleitung verschwunden und auch im Archiv von Fox nicht mehr zu finden.

Über einen Hinweis wäre ich mehr als dankbar...
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.801
Hier sind schon mal die Öl,mengen: https://www.ridefox.com/fox17/help.php?m=bike&id=530

Das Zerlegen erfolgt bei allen Gabeln erst einmal gleich, Casting runter.

Das Zerlegen der Luftseite ist auch ähnlich- auch hier kannst du ein aktuelles Manual zur Hand nehmen.

Die Dämpferkartusche kannst du ober losschrauben nachdem du den roten Zugstufenversteller und den blauben Hebel abgenommen hast.
Der rote Knopf wird einfach abgeschraubt, den blauben Hebel muss man vorsichtig runterhebeln, er ist mit einem Innenring fixiert.
Wenn die Kartusche draußen ist steckst du unten in die kleinen Schlitze einen 1,5mm Inbus und schiebst vorsichtig die Shims hoch- schon läuft das Teil leer.

Der Wechsel der Staubstreifer funktuoniert auch bei allen gabeln gleich, sprich aktuelles Manual schuaen.

Der Zusammenbau geht umgekehrt und ist selbserklärend.
 
Dabei seit
29. Juli 2013
Punkte Reaktionen
194
Ort
Zug/Schweiz
Hier sind schon mal die Öl,mengen: https://www.ridefox.com/fox17/help.php?m=bike&id=530

Das Zerlegen erfolgt bei allen Gabeln erst einmal gleich, Casting runter.

Das Zerlegen der Luftseite ist auch ähnlich- auch hier kannst du ein aktuelles Manual zur Hand nehmen.

Die Dämpferkartusche kannst du ober losschrauben nachdem du den roten Zugstufenversteller und den blauben Hebel abgenommen hast.
Der rote Knopf wird einfach abgeschraubt, den blauben Hebel muss man vorsichtig runterhebeln, er ist mit einem Innenring fixiert.
Wenn die Kartusche draußen ist steckst du unten in die kleinen Schlitze einen 1,5mm Inbus und schiebst vorsichtig die Shims hoch- schon läuft das Teil leer.

Der Wechsel der Staubstreifer funktuoniert auch bei allen gabeln gleich, sprich aktuelles Manual schuaen.

Der Zusammenbau geht umgekehrt und ist selbserklärend.
Danke Dir, das ist doch mal ein guter Beitrag. Es ging mir vor allem um die Dämpferkartusche und die Luftfederung, den kleine Service mache ich ja regelmäßig. Ich schaue mir das einmal an und berichte dann, wie das geklappt hat.

Super!
 
Oben Unten