Frage zu den Kettler MTB

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Kennwo

    Kennwo

    Dabei seit
    05/2017
    Hallo,

    ein paar Fragen zu den Kettler Mountainbikes:

    welche Schaltungen waren an diesen Rädern verbaut, taugen die SIS Schaltungen oder DEORE DX,
    bzw. was waren die robusten Schaltungen an diesen Rädern die verbaut wurden ?

    Welche Räder waren voll straßentauglich, also mit Licht,Schutzblechen,Gepäckträger, Kettenschutz etc.
    wie z.B. diese:

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/kettler-alu-rad-lite/652167074-217-2743

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...errenrad-rad-herrenfahrrad/675095926-217-6282

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...wn-country-fahrrad-26-zoll/669942774-217-9092

    mache MTB haben keinen Kettenschutz, manche doch. Welche Rahmen haben hierfür Befestigungen oder sind diese alle nachträglich angebaut worden ?
    Ich dachte zuerst, dass nur die 21 Gang Räder diesen Kettenschutz nicht haben, aber es werden immer wieder welche mit und einige ohne angeboten.

    Vielen Dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2017
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Matze010

    Matze010

    Dabei seit
    08/2004
    warum ein Kettler?

    warum willst du dir kein kultiges Retro-Mountainbike kaufen?

    du bist ja hier im Forum für Mountainbike Klassiker gelandet
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2017
  4. bontrager@t_22

    [email protected]_22

    Dabei seit
    05/2002
    Positiv an Kettler ist, das immer komplette Gruppen ohne Billigzugaben bei den Bremsen oder Kurbeln zu erwarten sind.
    Daher eigenen sich die Räder sehr gut zum schlachten...
     
  5. Matze010

    Matze010

    Dabei seit
    08/2004
    und den Rahmen kann man wegschmeißen ohne schlechtes Gewissen zu bekommen
     
  6. Rahbari

    Rahbari

    Dabei seit
    06/2011
    Warum interessieren Dich diese Details?Wenn Du die Räder schön findest, hole Dir eins, am besten mit einer XT. Stabil verarbeitet sind sie auch.

    Wie schon geschrieben sind es ansonsten gute Schlachträder, da Schaltwerke idR durch Bügel und Kurbel durch Kasten oder Bashguard geschützt und meist auch die Pedale der Gruppe verbaut sind. Gute XT Bärentatzen kosten gerne 35 Eur alleine.
     
  7. maxelsha

    maxelsha

    Dabei seit
    02/2016
    So schlecht sind die Kettler gar nicht
    Habe mir auch eins geholt, komplett mit DX
    Das mache ich Fertig und dann bekommt es mein Schwiegervater auf den Philippinen
    Axel
     
  8. Splatter666

    Splatter666 Triumphator

    Dabei seit
    08/2005
    Wenn ich daran denke, was ein Kumpel damals alles mit seinen beiden Kettlern gemacht hat, bin ich von der Qualität dieser Dinger absolut überzeugt.
    Der hatte ein metallic grünes Stadtrad mit komplett STVZO-Kram und das weiß-neongrün-pinke MTB.
    Und er ist beide immer so gefahren, als ob er vom Leibhaftigen verfolgt worden wäre...
    Würde mich nicht wundern, wenn die heute noch "leben".

    Ciao, Splat
     
  9. NatFlanders

    NatFlanders

    Dabei seit
    01/2014
    eine Uhr aus dem Quelle-Katalog für 30 Euro zeigt die Zeit auch an.
     
  10. maxelsha

    maxelsha

    Dabei seit
    02/2016
    Und wieso 30 ausgeben Langt auch 10 Euro:D
    Axel
     
  11. Kennwo

    Kennwo

    Dabei seit
    05/2017
    manchmal habe ich diese Kettler MTB gesehen, die hatten alles dran (Kettenschutz/Schutzbleche/Gepäckträger/Licht)
    manchen fehlt aber der Kettenschutz.
    Wovon war das abhängig, von der Anzahl der Gänge bzw. der Schaltung ?
    Welche Schaltungen an solchen "strassentauglichen" Kettler MTB waren denn verbaut ?
     

    Anhänge:

  12. maxelsha

    maxelsha

    Dabei seit
    02/2016
    Na ja die Räder sind auch schon über 20 Jahre alt
    Da werden einige ihren überflüssigen Ballast abgeschraubt haben
    mit der Schaltung hat das weniger zu Tun
    Axel
     
  13. Spezi66

    Spezi66

    Dabei seit
    04/2012
  14. Altmetal

    Altmetal

    Dabei seit
    10/2012
    Die strassentauglichen Räder und die MTBs sind völlig unterschiedliche Baureihen. Andere Rahmen, andere Geometrien usw.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1