Frage zu Shimano Typenbezeichnungen Kassette

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
9.103
Ort
Nähe GAP
Wie würde sich der Unterschied bemerkbar machen?
Die 12-28 ist halt feiner abgestuft und wiegt etwas weniger als die 12-32. Dafür kannst du mit der 12-32 längere und steilere Wege fahren.
Deshalb finde ich es auch nicht egal was für eine Kassette verwendet wird: Ich wohne in den Bergen und komme hier mit einer 11-30 Kassette besser klar als mit einer 11-28 (beide 8fach).
Wenn du vorwiegend im flachen Land unterwegs bist, ist dann eine feiner abgestufte Kassette, z.B. 12-23, von Vorteil. Speziell wenn du mit viel Gegenwind zu kämpfen hast.
 
Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
114
Ort
Leer
"W1" und "T4"
sehen auf der Rückseite unterschiedlich aus, siehe beigefügte Fotos.
Kann mir jemand erklären, für welche Naben bzw. Freiläufe ich welche nehme?
 

Anhänge

  • IMG_20220620_141630800.jpg
    IMG_20220620_141630800.jpg
    182,5 KB · Aufrufe: 35
  • IMG_20220620_141620995.jpg
    IMG_20220620_141620995.jpg
    208,2 KB · Aufrufe: 35
Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
114
Ort
Leer

Auch dort finde ich nichts zu dem Thema. Warum sollte es ein Ritzelpaket geben, das weiter innen sitzt? Käme das nicht an die Speichen? Gibt es einen Distanzring, der dazwischen passt?

Was haltet ihr davon:
 
Zuletzt bearbeitet:

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
9.103
Ort
Nähe GAP
Ich würde behaupten, an der W1 sitzt ein Teil hinten dran, das da nicht hingehört. Wenn du diesen Ring weg lässt, sieht die Kassette wahrscheinlich genauso aus wie die andere T4.
Auch bei Shimano selber ist nichts vorgesehen: https://si.shimano.com/#/en/search/Keyword?name=CS-M737
Du kannst beide Kassetten, ohne dem Ring, auf jede beliebieg Shimano-Nabe mit 8fach-Freilauf montieren.
Gibt es einen Distanzring, der dazwischen passt?
Es gab mit manchen 8fach Kassetten einen 1mm dicken Distanzring, welcher vor der Kassette auf den Freilauf aufgeschoben wurde. Den habe ich mit meinen Naben aber nie benötigt.
Ob ein Distanzring benötigt wird, sieht man ja bei der Montage: Wenn die Kassette auf dem Freilauf mit angezogenem Lockring nicht fest wird, ist ein Spacer nötig.
 
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
668
Ort
Vogtland
Ich hatte mal eine 8-fach Kassette mit Spiderarm hinten abgedreht damit ich 8-fach auf einem 7-fach Freilaufkörper fahren konnte. Bissl Spinnerei aber dadurch stehen die Speichen weniger steil :spinner::lol:

Viele Grüße
Mike
 

Thomas Sommer

Thomas
Dabei seit
22. März 2004
Punkte Reaktionen
1.654
Ort
Schermbeck
Ich würde behaupten, an der W1 sitzt ein Teil hinten dran, das da nicht hingehört....
Das gehört so! Meine 11-28 Kassetten sehen auch so aus. Die Ritzel sitzen damit an der richtigen Stelle.
Meine 11-30er haben das Teil nicht.
Ich kann es jetzt nicht nachprüfen aber ich denke, daß der Spieder auch entsprechend bearbeitet ist
damit das Plastikteil Halt hat. Man müßte es eigendlich sehen ob da etwas hingehört oder nicht.
 
Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
114
Ort
Leer
Das gehört so! Meine 11-28 Kassetten sehen auch so aus. Die Ritzel sitzen damit an der richtigen Stelle.
Meine 11-30er haben das Teil nicht.
Ich kann es jetzt nicht nachprüfen aber ich denke, daß der Spieder auch entsprechend bearbeitet ist
damit das Plastikteil Halt hat. Man müßte es eigendlich sehen ob da etwas hingehört oder nicht.
Ich schau mir das morgen genauer an, mache weitere Fotos und gucke, ob der Ring ablösbar ist.
Und vergleiche dann auch mal die Gesamtbreite beider Kassetten.
Ist ja schon irgendwie kurios.
 
Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
114
Ort
Leer
Guten Morgen!
Der graue Plastikring sitzt auf einem Rand, den die andere Kassette gar nicht hat. Dort hält der graue Ring gar nicht.
Es ist richtig, in dem Ring werden zwei hauchdünne Aluspacer gehalten.
Ohne den Ring haben beide Kassetten die gleiche Breite.
 

Anhänge

  • IMG_20220621_074824529.jpg
    IMG_20220621_074824529.jpg
    120,8 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_20220621_074813503.jpg
    IMG_20220621_074813503.jpg
    126,3 KB · Aufrufe: 16

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.353
Ort
zuhause
Hatte die späte XT737(also 739) oder XTR Parallax Version auch den Ring auf der Kassette wie die Non-Parallax? Könnte des Rätsels Lösung sein...
 
Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
114
Ort
Leer
Es muss etwas mit den Buchstaben-Zahlen-Kombinationen zu tun haben.
Habe hier jetzt auch noch ne CS 737 Typ R mit "U4" an einem MTB entdeckt.
Wie es scheint, auch mit Distanzring.
Ich bin nur noch verwirrt!
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
9.103
Ort
Nähe GAP
Häng dich doch nicht an diesen Buchstaben auf! Die haben nichts mit dem Anbau zu tun und kennzeichnen wahrscheinlich nur verschiedene Fertigungsstände. Z.B. wurde immer mal die Befestigungsart der Stahlritzelringe auf den Spidern geändert: Mal waren die geschraubt, dann mit Senkkopf genietet, dann mit Flachkopf genietet. Und dann noch die unterschiedlichen Gruppen/Abstufungen der Einzelritzel, die untereinander nur teilweise austauschbar waren. Und eben die verschiedenen Distanzringe, ob einer, zwei oder gar keiner.
Weil diese Buchstaben/Zahlen keine Auswirkung auf den Endverbraucher haben, wurde das auch in keinem Manual festgehalten.
Schau am besten das du noch eine Kocmo- oder Boone Titankassette bekommst, da steht gar nichts drauf:
Kocmo 11-28.jpgBoone 11-28.jpg
Die halten zwar nicht lang, dafür dürfte dein Verwirrung nachlassen. :rolleyes:
 
Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
114
Ort
Leer
Häng dich doch nicht an diesen Buchstaben auf! Die haben nichts mit dem Anbau zu tun und kennzeichnen wahrscheinlich nur verschiedene Fertigungsstände. Z.B. wurde immer mal die Befestigungsart der Stahlritzelringe auf den Spidern geändert: Mal waren die geschraubt, dann mit Senkkopf genietet, dann mit Flachkopf genietet. Und dann noch die unterschiedlichen Gruppen/Abstufungen der Einzelritzel, die untereinander nur teilweise austauschbar waren. Und eben die verschiedenen Distanzringe, ob einer, zwei oder gar keiner.
Weil diese Buchstaben/Zahlen keine Auswirkung auf den Endverbraucher haben, wurde das auch in keinem Manual festgehalten.
Schau am besten das du noch eine Kocmo- oder Boone Titankassette bekommst, da steht gar nichts drauf:
Anhang anzeigen 1502814Anhang anzeigen 1502815
Die halten zwar nicht lang, dafür dürfte dein Verwirrung nachlassen. :rolleyes:

Okay, dann bau ich die an, die im besten Zustand ist und ignorier den ganzen Kram drumherum!
 
Oben Unten