Frage zum richtigen Schlauch

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hallo zusammen,

    ich möchte vom RR weg und hab mir deshalb zum "eingewöhnen" ein gebrauchtest Specialized Carve Comp 29 Zoll gekauft. Nun wollt ich mal einen Ersatzschlauch bestellen, hab aber festgesellt das dort Tubeless Mäntel drauf sind (ist aber ein Schlauch drin). Die Mäntel sind vom Vorbesitzer neu drauf gezogen worden (Specialized Renegade Control 2BR) in der Größe 53-622. Leider sagt mit das alles nichts. Weder der Mantel noch weiß ich welchen Schlauch ich da nehmen kann. Könnt ihr mir da helfen?

    Gruß
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Mahlzeit ebenfalls,

    (1) Tubeless kann ruhig draufstehen, das muss fuer Dich nix bedeuten.
    Das heisst nur, dass der Reifen auch schlauchlos gefahren werden kann - aber nur, wenn einige andere Dinge ebenfalls erfuellt sind (Dichtungsband, entsprechendes Ventil, Dichtmilch, usw. ...)
    (2) Fuer 29" passt zum Beispiel von Schwalbe die Nr. 19. Welches Ventil brauchst Du? Autoventil -> AV19, Sclaverandventil -> SV19

    https://www.bike-components.de/de/Schwalbe/Schlauch-19-fuer-27-5-28-29-p10461/

    Gibt natuerlich noch andere Hersteller. Am einfachsten fahr zum Laden vor Ort, wenn Du dem sagst, Du brauchst einen Schlauch fuer ein 29er MTB, dann weiss der schon was Du meinst.
    Die Angabe 53-622 ist die technisch exakte Angabe (Reifengroesse nach ETRTO) - Die der Laie aber meistens nicht kennt ;)
    Nachzulesen hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradbereifung#ETRTO
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. Klar, "Schlauch 53-622" in die Suchmaschine deinen Wahl eingeben. Und dann je nach Ventilart Auto oder Slcaverand auswählen.
     
  5. Und auf Youtube einen oder mehreren Filme ansehen wie der Schlauch gewechselt wird . Nützt ja nix wenn du in der Prärie stehst und nicht weißt was du zum wechseln brauchst und wie es überhaupt geht .
     
  6. Hi. Danke für die Rückmeldung. Das wechseln usw. krieg ich hin, das ist kein Thema.
    Mich hat es nur gewundert weil ich bei Schwalbe kein 53-622 finde. Da steht immer nur z.B. 54-622. Der 53-622 ist da nicht aufgelistet bei der Übersicht auf der Verpackung.
    Also bedeutet das ich kann ein SV rein ziehen (ist im Moment auch ein SV Ventil) - hauptsache 29 Zoll und 622 ? Egal ob 53-622 -29x2,1 aufgelistet ist oder nicht. Ich muss es beim großen Fluss bestellen, weil ich das bis morgen brauch.

    Habt ihr eine Empfehlung für mich? Schwalbe, Conti oder so?
     
  7. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Ja, geh zum Radladen vor Ort. Die haben sowas auf Lager, und Du hast den Schlauch sogar heute noch...

    Ob Schwalbe oder Conti ist völlig egal.
    Wenn es Dir nicht auf's letzte Gramm ankommt, nimm keine Ultraleichtschläuche.
     
  8. Bench

    Bench

    Dabei seit
    02/2011
    Marke ist egal, Schlauch auch, hauptsache SV Ventil.
    Hab auch schon 26" Schlauch im 29er gefahren.
    Schläuche sind dehnbar.
    Schwalbe SV19 sollte passen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  9. Ok werde ich machen. Super. Ich danke euch :)
     
  10. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Beim Schlauch reicht es, wenn das alles 'so ungefaehr' passt, ist ja aus Gummi ;)
     
  11. Oki docki... Mich hat es nur gewundert das die 53-622 nie wo drauf steht.
    Kennt ihr die Specialized Renegade Control 2BR Mäntel? Ich bin ja immer recht faul was das Wechseln von Schläuchen unterwegs angeht. Pannenschutz haben die nicht so wie der Schwalbe Marathon z.B..
    Aber um die deswegen weg zu werfen macht kein Sinn denk ich?!
     
  12. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Genau. Wäre Quatsch.

    Was die Zahlenangaben betrifft: Die erste Zahl meint die Reifenbreite. Und da gibt es jede Menge. Und nicht für jede gibt es ein eigenes Schlauchformat. Schläuche gehen von... bis...
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    War auf tubeless umbauen schon?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. S-H-A

    S-H-A

    Dabei seit
    12/2015
    Natürlich nicht. Dann könnte hier zu! :bier:
     
  16. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Ich Dummerle!
     
  17. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
  18. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Ne, meinte nicht 'Reifen kann' sondern voll krass umrüsten. So richtig! Mit ohne Schlauch, dafür mit Sauerei, Reifen geht nicht drauf, hält die Luft nicht und rumärgern.

    Was man immer so hört...
    Da warte ich auf den nächsten Thread. Das hat Potential!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2018
  19. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Ja komm jetzt, erklaer mal ausfuehrlich. Mit Youtube Tutorial Link am besten. Oder mindestens Bilder :aetsch:
     
  20. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Du Schlingel Du, willst, dass ich hier den Thread kaputt mache!
     
  21. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Ah sonst hoert man doch immer dass Tubeless viel besser sei ... Oder ist das auch eine Legende?
    Optimaler Federungskomfort wegen nur 0.3 bar im Reifen, die aber ausreichen um Durchschlaege zu vermeiden und auch um super zu rollen.
    Nicht so wie bei mit-Schlauch, wo man alles ueber hart aufpumpen machen muss weil sonst sofort Snakebite.
    Und wo es dann fuer exotische Reifenbreiten wie z. B. 53mm gar keine passenden Schlaeuche gibt, sondern man hoffen muss, dass ein 54er reinpasst o_O
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. Hmm soweit ich das jetzt kapiert habe, haltet ihr von dem Tubeless nix, hmm? Kannte das bis gestern auch nicht. Oder ist das die Zukunft
     
  23. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Darueber kann ich Dir ehrlich gesagt nix sagen.
    Ich hab auch mit Schlauch keine Probleme und wenn Leute irgendetwas ueber den gruenen Klee loben dann ist mir das immer ein klein wenig suspekt, besonders wenn sie dabei irgendwas anderes schlechtmachen, womit ich gar keine Probleme habe, ich ergo ihre Argumentation nicht so recht nachvollziehen kann.

    Lass es einfach auf Dich zukommen ;)
     
  24. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Ironie. Ich fahre seit 40 Jahren an meinen Autos, seit sieben Jahren an meinen MTBs und seit drei Jahren am Rennrad tubeless.
    Was soll ich sagen: funktioniert problemlos und ich hatte seit dem keinen Plattfuß mehr.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    'Keinen Plattfuss' bekomme ich auch mit Schlauch (halt mit einem gescheitem Reifen) gebacken.
    Am Auto hatten wir auch schon mal nen Platten trotz Tubeless :D :D

    Mich stoert bei (Fahrrad-)Tubeless die Sache mit dem 'alle 1/2 Jahre Milch nachfuellen'.
    Also da komme ich einfacher davon, wenn ich einmal in fuenf Jahren einen Platten hab, ehrlich gesagt. Und recht viel haeufiger ist es nicht und ich weiss ja nicht mal sicher, ob der mit Tubeless wirklich vermieden worden waere.
    Vll kann der @Robert-Ammersee@Robert-Ammersee aber auch was dazu sagen, ob das wirklich noetig ist oder ob das auch etwas seltener reicht. Ich hab keinen eigenen Erfahrungswert.
    Man hoert Jubelarien hier, und Gemecker ueber unsaegliche Schweinerei mit der Milch dort. Man muss davon ausgehen, dass keins von beiden stimmt, und die Wahrheit irgendwo in der Grauzone dazwischen liegt :D

    Ich hab mir auch schon ueberlegt, ob ich Tubeless mal an einem Bike ausprobieren soll, aber letztlich funktionierts auch so und soooo grosse Lust auf haeufiges Schrauben hab ich einfach nicht :D :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2018
  26. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Halbes Jahr stimmt bei keiner Milch. Alle drei Monate ist 'richtiger'.
    Kommt sicher auch auf die Gegend an, wo Du fährst: Dornen, Nagelfallen u.ä. stören bei TL jedenfalls nicht mehr...

    Was aber ist: das Rad läuft sehr viel leichter. Kann ja auch bei dicken Reifen ein Argument sein. ;)
     
  27. Ihr? Da quasselt nur einer. Aber wenn du schon Probleme hast einen richtigen Schlauch zu finden, würde ich das mit dem Umbau auf Tubeless lassen. Gibt es übrigens schon "jahrzehntelang".