Fragen, die keinen eigenen Thread verdienen...

lifty

Einfach kann er
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
7.706
Ne Halflink Kette oder normale Bahnkette?
Was für ein Geräusch? Rasseln, Klappern...?
 
Dabei seit
5. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
2.168
Ort
Osterland
Ritzel hinten ist zu durch für die Kette. Ich habe auch gesucht , Kettenblatt und Innenlager getauscht; hinterher der gleiche Mist. Irgendwann dann aus Verzweiflung das Ritzel gewechselt, dann war Ruhe.
 
Dabei seit
22. August 2005
Punkte Reaktionen
183
Ort
Mainz/Rheinhessen/Berlin/Potsdam
Also wäre für das Chris King Single Cog Welche Kette die Beste für Singlespeed? Eine 9fach Kette? Oder gibt's ne SSP Kette die bei jemanden funktioniert?
Die KMC X101 hatte ich an einem Freilaufritzel von White Industries schon häufiger..da schien es mir problemlos. Die Zähne sind formal auch für 3/32.
 
Dabei seit
27. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2

Habe alte Shimano BL-M421 gefunden, diese sind allerdings an dickeren Bremszügen montiert gewesen, kann ich diese theoretisch für die schmalen Rennrad(?) Bremszüge nutzen, die irgendwie unter meinen Leechi Bremshebeln beim Fixie Inc Floater race stecken?

Ich denke wohl eher nicht, würde mich gerne eines besseren überraschen lassen. Möchte wohl bald wieder auf flat/riser bar gehen & wäre toll wenn ich die einfach dafür nutzen könnte. (Ein Umstandslenker war nämlich auch noch dabei :D )

LG
 

lifty

Einfach kann er
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
7.706
Du brauchst Bremshebel für Rennradbremsen und Flatbar. Gibt von Shimano welche, die Beides können. Die Bremszüge sind meines Wissens immer gleich dick, die Aufhängung im Bremshebel unterscheidet sich.
 

lifty

Einfach kann er
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
7.706
Du brauchst Bremshebel für Rennradbremsen und Flatbar. Gibt von Shimano welche, die Beides können. Die Bremszüge sind meines Wissens immer gleich dick, die Aufhängung im Bremshebel unterscheidet sich.
Die mein ich


Funzt mit V-Brake und Caliper (Rennrad).
 
Dabei seit
27. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2
Alles klar... ich danke Dir.

Eventuell lässt sich auch noch was an meinen Drops retten, ich hatte die Bremshebel (Lee Chi BL-250A) vom Shop vormontiert bekommen und habe die Vermutung, dass ich diese weiter unten ansetzen müsste um einen einigermaßen komfortablen Griff zu erhalten, zumindest an den hoods.

Habe echt schon extrem viel herumprobiert und entweder sind die komfortabel an den hoods (also dem Griff von oben), stehen aber total nach vorne ab und sind von den Drops nicht erreichbar, dafür muss der Lenker ziemlich weit hoch.

So wie sie jetzt auf dem Bild sind, sind sie wenigstens von der Drop-Position gut zu erreichen. War allerdings gerade wieder draußen um zu merken dass mir wieder nur alles weh tut.

Meint ihr die Position ist so gedacht oder sollte ich die wirklich etwas weiter unten ansetzen, damit ich den Lenker oben relativ gerade zum Bremshebel überlaufen kann?

Und wenn ja, wie kriege ich die Dinger denn auf/zu?
Habe gestern schon das Bartape abgemacht, nur um zu merken, dass ich dort keine sichtbare Schraube erkennen kann, an der ich die Hebel verstellen kann. Sehr kurios.

Bin offensichtlich Neuling im rumwerkeln :D
leechi.jpg


Hoffe ihr versteht, was ich meine, wenn ich den Lenker nun raufsetze, stehen die total nach vorne ab und ich bin mir nicht sicher, ob sich das so gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:

lifty

Einfach kann er
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
7.706
Die müssen höher, in meiner Welt zumindest. Rennlenker (Dropbar) kommt von Rennen fahren = schnell fahren = Sport, also nix mit bequem. Faustregel früher war, dass der Hebel unten eine Flucht mit dem Ende des Unterlenkers bildet.
Die Schraube befindet sich im Griff, Bremshebel ziehen und dann siehst du die Schraube, wenn du von vorne rauf guckst.
 
Dabei seit
27. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2
Also du meinst die Lenkerposition passt und die Bremshebel sollten höher?

Dachte eher die Hebel runter und den Lenker höher, wobei mir die Lenkerposition schon gut passt, komme nur nicht von oben wirklich gut zum bremsen.
 

lifty

Einfach kann er
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
7.706
Der Unterlenker sollte grundsätzlich waagerecht zum Boden stehen. Die Höhe deines Lenkers regelst du ja über die Höhe des Vorbaus, da ist ja nichts mehr, dein Gabelschaft ja relativ kurz ist.
Und ja...ich denke, dass die Hebel höher sollten. Ein Gesamtbild des Bikes wäre hilfreich.
 
Dabei seit
27. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2
PXL_20220320_170135083~2.jpg
PXL_20220320_170301146~2.jpg


Kette muss gespannt werden...😄

Der derzeitige Vorbau ist auch noch etwas zu lang, bin gerade von 100mm auf 90mm.
Wollte mir nur sicher sein ob ich bei den drops bleibe, bevor ich mir einen neuen hole.
 

lifty

Einfach kann er
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
7.706
Super, ich danke Dir :)
Ich persönlich würde an so nem Rad Flatbar fahren, ist aber definitiv Geschmackssache. Die Bremse muss schnell erreichbar sein, zumindest in der Stadt. Die Oberlenkerhaltung sollte entspannt sein beim Dropbar, sprich die Hände liegen locker auf den Hebeln auf und können schnell die Hebel betätigen. Hoffe, du weißt was ich meine.
 
Dabei seit
27. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2
Dankeschön, du auch :D

Habe noch ein anderes Rad mit Flatbar, denke ich werde mit diesem wohl auch drauf wechseln.
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
17.699
Ort
Franken
Gibt es diese Kappen für unterm Helm auch in der Variante "Extra-Dickschädel"? Ich muss irgendwie meine Hippie-Haare unter den Helm bekommen und wenn es wärmer wird, will ich dafür keinen Buff mehr nehmen.
Mehrere Versuche später habe ich ein paar gefunden, die mir nicht nur passen, sondern auch gemütlich sind. Der Style ist dabei aber scho bissi auf der Strecke geblieben, doch jetzt hab ich sie gefunden:

Die Kabbe, sie alle zu knechten* 🦩🦩🦩
826257DE-chainreaction.jpg


*Für in echt muss man die Sättigung sogar noch hochdrehen 🤩
 
Zuletzt bearbeitet:

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
9.905
Ort
Rostock
Mehrere Versuche später habe ich ein paar gefunden, die mir nicht nur passen, sondern auch gemütlich sind. Der Style ist dabei aber scho bissi auf der Strecke geblieben, doch jetzt hab ich sie gefunden:

Die Kabbe, sie alle zu knechten* 🦩🦩🦩
Anhang anzeigen 1442328

*Für in echt muss man die Sättigung sogar noch hochdrehen 🤩
und, wo gibt's das Schmuckstück?
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
17.699
Ort
Franken
und, wo gibt's das Schmuckstück?
Ich hab sie bei Chainreactioncycles bestellt, was erschreckend gut geklappt hat. Lieferzeiten wie vor dem Brexit.
Also ich bin ja echt kein Fan dieser Muetzchen aber bei der koennt ich auch Schwach werden 😍
Ich fand die auch doof (insbesondere anstatt einem Helm), hausintern heißen sie immer noch "Debberles-Käbbi". Vergangenes Jahr hatte ich aber zunehmend Probleme, dass mir die Haare durch die Lüftungslöcher des Helms gelugt haben und das war echt unangenehm. Inzwischen ein Teil der sommerlichen Grundausstattung und je bunter desto ja!
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
11.753
Ort
Linkenheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich fand die auch doof (insbesondere anstatt einem Helm), hausintern heißen sie immer noch "Debberles-Käbbi". Vergangenes Jahr hatte ich aber zunehmend Probleme, dass mir die Haare durch die Lüftungslöcher des Helms gelugt haben und das war echt unangenehm. Inzwischen ein Teil der sommerlichen Grundausstattung und je bunter desto ja!
Statt nem Helm eh! Aehnliche Namen kursieren hier fuer die Dinger :D

Seitdem mich meine Frau immer mit zum Friseur schleppt hab ich das Problem mit den Haaren aber nicht mehr :D
 

JohnnyRhabarber

Delphintrainer
Dabei seit
28. Mai 2015
Punkte Reaktionen
10.099
Ich hab sie bei Chainreactioncycles bestellt, was erschreckend gut geklappt hat. Lieferzeiten wie vor dem Brexit.

Ich fand die auch doof (insbesondere anstatt einem Helm), hausintern heißen sie immer noch "Debberles-Käbbi". Vergangenes Jahr hatte ich aber zunehmend Probleme, dass mir die Haare durch die Lüftungslöcher des Helms gelugt haben und das war echt unangenehm. Inzwischen ein Teil der sommerlichen Grundausstattung und je bunter desto ja!
Da hätte man glaub ich gut ne Sammelbestellung so 20 Stück draus machen können :love:
 
Dabei seit
11. Juli 2013
Punkte Reaktionen
1.161
Mehrere Versuche später habe ich ein paar gefunden, die mir nicht nur passen, sondern auch gemütlich sind. Der Style ist dabei aber scho bissi auf der Strecke geblieben, doch jetzt hab ich sie gefunden:

Die Kabbe, sie alle zu knechten* 🦩🦩🦩
Anhang anzeigen 1442328

*Für in echt muss man die Sättigung sogar noch hochdrehen 🤩
Bei denen von primal fand ich die Druckquali der Muster so mäßig, ich hatte da Mal eine bestellt, die ging zurück. Rein Kollege hatte da immer noch ne gute Marke für Dickschädel. Ich Frage Mal nach. (Die haben mir auch gepasst, auch mit großem Kopf)
 
Oben Unten