Fragen zu Schuhen mit SPD für Neuling

Dabei seit
20. April 2020
Punkte Reaktionen
29
Hallo zusammen,

ich bin auch auf der Suche nach Schuhen für mein neues Gravel Bike und hoffe, dass ich meine Fragen hier in diesem Unterforum richtig sind. Wenn nicht, bitte ich die Admins, den Thread entsprechend zu verschieben.

Ich bin bisher noch nie mit dem SPD System gefahren und bekomme jetzt auf meinem neuen Bike Kombipedale, weil ich zukünftig auch gerne mit SPD fahren möchte.

Ich möchte auch gerne MTB Schuhe damit man auch mal ein paar Schritte - fast wie in normalen Schuhen - gehen kann.

Könnt ihr mir sagen, was der Unterschied z.B. der beiden Modelle Northwave Origin und X-Trail ist (als Beispiel für die beiden Sohlenformen) im Hinblick auf Bequemlichkeit, Fahrverhalten, Aus- und Einstieg in die Pedale usw. ist?

Origin und X-Trail

Da ich bisher noch nie Klick gefahren bin, weiß ich auch ehrlich gesagt nicht, was mir eher liegt bzw. welcher der beiden Schuh- bzw. Sohlenformen die bessere ist.

Dann frage ich mich auch, ob es so etwas wie BOA sein muss oder ob einfach drei Klettverschlüsse auch halten.

Und wie sieht es mit Schnürsenkeln aus? Hat man damit einen festen Halt, sodass man das Klicksystem gut nutzen kann?

Danke schon mal für eure Beiträge
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.255
Ort
au-dela de Grand Est
Hmm, es gibt ein Unterforum fuer Bekleidung, waere evtl. geeigneter aber im Prinzip ist es auch egal.
Zu den Verschluessen ... Schnuersenkel finde ich 'zu billig'.
Erstens wg. Einfaedeln / Haengenbleiben und zum anderen finde ich auch die Kraftuebertragung nicht optimal.

Klett ist vom Prinzip her eine einfache Sache. Von der Natur abgeschaut, dort gibts das seit Jahrmillionen.
Muss halt noch korrekt umgesetzt sein - Es gibt welche die irgendwann nicht mehr gescheit packen, das ist dann doof.

Was darueber hinausgeht (Du hast BOA angesprochen, Ratsche geht auch in die Richtung) ist IMHO dann aber wieder 'zu viel Technik'.
Immer bedenken: Was nicht dran ist, kann auch nicht kaputtgehen.

Ansonsten muessen sie passen. Also im Zweifel einfach mal anprobieren.

Dann musst Du Dir eben antrainieren, beim Absteigen einen kleinen Fersenschwung nach aussen zu machen. Dann loest das SPD System aus. Ziehen, Zerren, Fluchen, Schreien, Umsichschlagen oder sonstige Formen von Gewalt helfen nicht. Das ist unabhaengig vom Schuh immer gleich.
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.255
Ort
au-dela de Grand Est
(...) Könnt ihr mir sagen, was der Unterschied z.B. der beiden Modelle Northwave Origin und X-Trail ist (...)
Kurz nochmal verglichen.

'Origin' ist ein Sport-Modell mit harter Sohle.
Wenn Du im Gelaende schieben / tragen musst, bist Du auf die Hilfe durch die Stollen angewiesen und wenn Du damit auf festem Boden z. B. in Wirtshaus oder Supermarkt rumlaeufst kann Dich vermutlich keiner ueberhoeren, denn das (schau Dir das rote Modell von unten an, dann wird es schoen deutlich) sieht alles nach harten Auflagerippen aus.

'X-Trail' ist eher was fuer gemuetliche Hobbyfahrer mit 'neutralem' Verhalten beim Gehen (komplette durchgaengige Gummisohle). Damit faellst Du nicht gleich ueberall sofort als Rennfahrer auf wie mit dem anderen.
 

RodseFoll

Total cooler Benutzertitel
Dabei seit
30. Juli 2012
Punkte Reaktionen
456
Ziehen, Zerren, Fluchen, Schreien, Umsichschlagen oder sonstige Formen von Gewalt helfen nicht. Das ist unabhaengig vom Schuh immer gleich.

FALSCH! Wenn man auf der allerersten Runde als Clickie Frischling einen Bunny Hop versucht und die Pedale zu lasch eingestellt hat, klicken die Schuhe auch so aus, ohne den Fuß zu verdrehen. Das mit dem Fluchen kam dann danach. :D
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.255
Ort
au-dela de Grand Est
Ja so rum gehts auch ?
Aber das passiert nur mit den 'anderen' Cleats, soweit ich weiss.
Die Standard-Cleats haben nur die Ausloeserichtung 'Schwenk'


Und die Klugschaiszer wuerden jetzt noch anmerken: Einen Bunny Hop macht man nicht indem man ueber die Clickschuhe nach oben zieht.
 

RodseFoll

Total cooler Benutzertitel
Dabei seit
30. Juli 2012
Punkte Reaktionen
456
Richtig, das waren die Angstcleats, also die 56er. Die, die jedem SPD Pedal beiliegen. Man sagt ja immer, dass mindestens einmal umfallen als Neuling mit Cleats normal sei. Ich glaube, das war bei mir der Bunnyhop.

Aber egal, back to topic.
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.255
Ort
au-dela de Grand Est
Mitgeliefert werden meines Wissens immer die 51er ... siehe auch hier

Ich bin mit SPD Schuhen mal aufs Maul geflogen, denn nach ~1000km Fahrt durch Lothringisch-Nirgendwo kam ploetzlich eine Kreuzung. Ich musste ueber die N7 Paris-Lyon (vierspurig) rueber und auf einmal waren da ueberall Autos. Also anhalten. Und da ich das nicht mehr gewohnt war ... ?
Das war 1993, da war von Euch sicher noch keiner auf der Welt ?


 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.255
Ort
au-dela de Grand Est
Haste Recht, ich hab mich in der Bezeichnung vertan. (...)
Ah ? jetzt hab ich noch weiter recherchiert ... Es gibt auch Pedale wo die 56er mitgeliefert werden.
Ich kannte bisher nur solche mit 51ern im Karton.
Deswegen hat mich das hier verwirrt:
(...)56er. Die, die jedem SPD Pedal beiliegen. (...)
Das kann man naemlich nicht pauschal sagen. Wieder was gelernt ?
 
Dabei seit
20. April 2020
Punkte Reaktionen
29
'X-Trail' ist eher was fuer gemuetliche Hobbyfahrer mit 'neutralem' Verhalten beim Gehen (komplette durchgaengige Gummisohle). Damit faellst Du nicht gleich ueberall sofort als Rennfahrer auf wie mit dem anderen.
Danke schon mal für eure Hinweise.

Man würde aber auch einen Unterschied beim Pedalieren spüren, richtig? Wahrscheinlich ist die Kraftübertragung beim Origin direkter und besser als beim X-Trail oder kommt mir das nur so vor?

Ist denn die Fläche der Sohle ausschlaggebend? Oder spielt die eh keine Rolle, wenn man eingeklickt ist?

Könnte man sagen, dass man mit dem X-Trail (große Sohle) auch mit der flachen Seite der Pedale ohne SPD so fahren kann, wie mit normalen Schuhen?
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.255
Ort
au-dela de Grand Est
(...) Man würde aber auch einen Unterschied beim Pedalieren spüren, richtig? Wahrscheinlich ist die Kraftübertragung beim Origin direkter und besser als beim X-Trail oder kommt mir das nur so vor?
Davon kannst Du ausgehen.
Ist denn die Fläche der Sohle ausschlaggebend? Oder spielt die eh keine Rolle, wenn man eingeklickt ist?
Da kommts mehr auf die Steifigkeit an. Beim 'Origin' schreiben sie 'Steifigkeitsindex 10' (was vermutlich das Maximum ist oder zumindest sehr viel).
Könnte man sagen, dass man mit dem X-Trail (große Sohle) auch mit der flachen Seite der Pedale ohne SPD so fahren kann, wie mit normalen Schuhen?
Ja zumindest eher/besser als mit den 'Origin' Schuhen.
 
Dabei seit
20. April 2020
Punkte Reaktionen
29
Hmmm...

Umn mit den Xtrail ohne Klick zu fahren, dürfen aber auch keine Cleats an den Schuhen sein, richtig? Das heißt ich müsste mir vorher überlegen ob ich mit Klick oder ohne fahre und dementsprechend die Clets befestigen oder weglassen.
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.255
Ort
au-dela de Grand Est
Wie meinst Du das ❓

Wenn Du Cleats unten dran hast am Schuh und ein Pedal mit Klick, dann wird das irgendwann einrasten, mehr oder weniger zwangslaeufig.
Jetzt gibts aber auch Pedale mit halb-halb: Eine Seite Klick, andere Seite Plattform.
Auf dieser Seite klickt dann natuerlich nix ein.

Die Cleats befestigt man ein mal, dann rosten sie fest bzw. der Inbus wird verschraddelt und/oder mit Dreck aufgefuellt und am Ende werden sie zusammen mit den Schuhen weggeschmissen wenn alles verschlissen ist (meine Erfahrung aus mittlerweile ueber 1/4 Jahrhundert SPD-System)
 
Dabei seit
20. April 2020
Punkte Reaktionen
29
Wie meinst Du das ❓
Ich war irgendwie der Meinung, dass man bei den X-Trails die Cleats dran hat und damit trotzdem auf der flachen Seite (ohne Klick) fahren könnte, was aber Quatsch ist, richtig? Die Abdeckungen bei solchen Schuhen sind ja nur, wenn man keine Cleats montiert und trotzdem angenehm laufen möchte. Ich hoffe ich habe es richtig verstanden.
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte Reaktionen
222
Die Cleats befestigt man ein mal, dann rosten sie fest bzw. der Inbus wird verschraddelt und/oder mit Dreck aufgefuellt und am Ende werden sie zusammen mit den Schuhen weggeschmissen wenn alles verschlissen ist (meine Erfahrung aus mittlerweile ueber 1/4 Jahrhundert SPD-System)
So sieht's bei mir nach 25 Jahren auch aus, bei mir war der Rest vom Schuh eher kaputt als die cleats.
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.255
Ort
au-dela de Grand Est
(...) Die Abdeckungen bei solchen Schuhen sind ja nur, wenn man keine Cleats montiert und trotzdem angenehm laufen möchte. Ich hoffe ich habe es richtig verstanden.
Ja Jein. Also jetzt ein Bild, denn vorhin war ich nur am Tablet und als Grobmotoriker mit Geburtsdatum tief im alten Jahrhundert kann ich halt nur am grossen Bildschirm (halbwegs) gescheit arbeiten ?

Der gelb umrahmte Bereich der Sohle wird rausgerissen (sofern dort ueberhaupt eine Gummisohle besteht, manchmal ist da von vornherein nix). Dort kommt dann der Cleat rein.
Da der Cleat aber nicht ueber das Sohlenprofil aussenherum uebersteht (nach unten), kannst Du so oder so normal laufen. Das ist ja genau der Witz von SPD im Vergleich zu Rennrad-Systemen: Es steht nix nach unten raus, normales Auftreten ist moeglich.

Der einzige Unterschied ist: Wenn Du genau mit dem Cleat auf z. B. einem rutschigen Stein auftrittst, rutscht Du weg. Hast Du keinen Cleat, sondern stattdessen noch die Sohle, dann hast Du Grip.

cleat-einbau.png
 
Dabei seit
20. April 2020
Punkte Reaktionen
29
Wenn der Cleat unterhalb der Sohlenhöhe ist, kann ich mit dem Schuh (X-Trail) dann vermutlich besser laufen als mit dem Origin, wo der Cleat sicherlich auch tiefer als die Sohlenhöhe sitzt, richtig?

Welche Fragen müsste ich mir dann stellen, ob ich besser einen Schuh wie der Origin oder doch eher ein Modell wie der X-Trail nehmen sollte?
 

Anhänge

  • origin.jpg
    origin.jpg
    52,9 KB · Aufrufe: 11

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.255
Ort
au-dela de Grand Est
... aber laufen kann man mit beiden besser als mit Rennradschuhen mit SPD-SL, richtig?
SPD-SL ist komplett was anderes.
Das ist ein Rennradsystem mit Knotzen unterm Fussballen.
Mit sowas kann man nur humpeln als haette man 3.5 Promille und/oder man haette sich den 1500er Faeustl auf die grosse Zehe fallen lassen ?
 
Oben