Fragen zu Surly Rahmen und Rädern

CosmicSports

Service
Offizieller Account
Dabei seit
18. April 2018
Punkte Reaktionen
106
Ort
Fürth
Hier habt Fragen zu Surly Rahmen oder Kompletträdern, dann könnt ihr uns die hier stellen.

Euer Cosmic Service Team
 

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
5.876
Ort
au-dela de Grand Est
Hallo,

Ist das rote Krampus noch zu kriegen in XL? (...)
Du musst einen eigenen Thread aufmachen ...
Aber vll kann auch ich Dir weiterhelfen :D
Gelistet ist nur schwarz und dunkel-lila https://surlybikes.com/bikes/krampus
Rot gibts also nicht mal mehr laut Internetseite.
Und selbst wenn es im Internet noch gelistet ist, dann gilt bei Surly folgendes:
Surly führt das Rad noch, weil es scheinbar in eingen Ländern noch Bestände gibt. Da Surly nicht nach Modelljahren wirtschaftet erscheint das auch schlüssig.
 
Dabei seit
14. Juli 2019
Punkte Reaktionen
0
Moin,
zum niemals endenden Thema Bikefitting: Ich liebäugel mit einem Surly Troll Rahmen, v.a. um damit längere Touren auch abseits des Asphalts in Angriff zu nehmen. Leider hatte ich noch nicht zu viele "passende" Bikes und frage mich, ob die Angaben die Surly oder diverse Shops machen für mich anwendbar sind. Körpergröße 1,78 cm bei Schrittlänge von ca. 80 cm (mittel kurze Beine/langer Oberkörper). Vielleicht gibt es ja jemand da draußen der Erfahrungswerte mit dem Troll hat? Lt. Sizing Tables wäre ich noch bei der Größe M.
Greets Benny
 
Dabei seit
12. August 2016
Punkte Reaktionen
41
Hi benmin,
habe ca. die gleichen Körpermaße wie du. Bin mit einem Troll M Rahmen zufrieden. Mag aber auch die große Beinfreiheit. Von der Sitzposition wäre etwas gestreckter besser für lange Touren (längeres Oberrohr), aber bei L macht mir die Beinfreiheit dann zu schaffen ;)
 
D

Deleted 213630

Guest
Ich würde gerne ein Karate Monkey mit einer Rohloff Speedhub 9x135 QR interne Schaltung ausrüsten.
Die Schaltzugsteuerung würde ich auf extern umrüsten lassen.
Wie sieht es mit den Laufrädern aus?
Könnte man 26" mit großvolumigen Reifen weiter fahren?
Die Rahmengröße wäre M.
 
Dabei seit
12. August 2016
Punkte Reaktionen
41
Hi,
26plus wird den 27,5+/29 Rahmen von der Geometrie nicht ausgleichen. Das Tretlager wird ziemlich tief werden...

Hat dein Karate horizontale Ausfallenden?
 
D

Deleted 213630

Guest
Bevor ich mir einen Rahmen kaufe, hole ich mir erst Informationen.
Wichtig wäre es zu wissen, ob ich die Speedhub verwenden kann, umbauen auf andere Laufradgröße wird kein Problem.
 
Dabei seit
12. August 2016
Punkte Reaktionen
41
Soll also der aktuelle KMonk werden. Surly Tuggnut auf beide Seiten fixt die Rohloff als Schnellspannversion ohne Probleme (Aussage von Rohloff, fahre so einen Troll). Würde dir dann zum Umbau auf 29 raten mit ordentlich breiten Felgen. Kommt aber drauf an was du mit dem bike machen willst.

Grüße
 
Dabei seit
9. April 2011
Punkte Reaktionen
78
Hier habt Fragen zu Surly Rahmen oder Kompletträdern, dann könnt ihr uns die hier stellen.

Euer Cosmic Service Team
Wie sieht's denn dieses Jahr noch mit Karate Monkey frame sets in black aus?

Im Surly Q&A , gab's eine Bemerkung, das Sie eventuell dieses Jahr noch schwarze Rahmen bekommen. Wird davon auch noch was in DE lieferbar sein?
Zitat von der Surly website (Q&A): "Verified Reply - Evan; We will not be offering complete Karate Monkeys in black for the 2021 model year, though we will be getting some black framesets in spring/ early-summer of 2021!"

Besteht die Chance dieses Jahr noch einen schwarzen KM Rahmen in L zu bekommen?
 
Zuletzt bearbeitet:

hobotrobo

[usr]
Dabei seit
27. März 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
RT
Hallo zusammen,

bei meinem 1x1 (altes Modell in orange) habe ich die Cantiaufnahme verbaselt :rolleyes: gibt es so etwas als Ersatzteil?

Update: lesen hilft ... wurde in vorherigem Thread bereits beantwortet /Update Ende

Grüße hobotrobo
 
Dabei seit
1. April 2006
Punkte Reaktionen
14
Ort
Hagen
Frage: Beim Karate Monkey...was sind das für Bremsaufnahmen, sprich was für Adapter benötige ich, wenn ich 180 mm Scheiben verbauen möchte....Magura um genau zu sein.

Danke.
 
Dabei seit
17. Februar 2022
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne das Surly Ogre zulegen, weiß aber nicht, welche Größe ich brauche.
Ich habe mich mit Rahmen4U "ausgemessen", ich erhalte eine Rahmenhöhe von 503mm und eine Oberrohrlänge von 483mm.
Nun finde ich auf der HP von Surly aber nur die Länge "Toptube effective" die mir nicht gleich der Oberrohrlänge zu sein scheint.
Kann mir da jemand weiterhelfen wie ich das sinnvoll miteinander vergleichen kann?
Besten Dank im voraus, Grüße,

marexel
 
Dabei seit
12. August 2019
Punkte Reaktionen
402
Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne das Surly Ogre zulegen, weiß aber nicht, welche Größe ich brauche.
Ich habe mich mit Rahmen4U "ausgemessen", ich erhalte eine Rahmenhöhe von 503mm und eine Oberrohrlänge von 483mm.
Nun finde ich auf der HP von Surly aber nur die Länge "Toptube effective" die mir nicht gleich der Oberrohrlänge zu sein scheint.
Kann mir da jemand weiterhelfen wie ich das sinnvoll miteinander vergleichen kann?
Besten Dank im voraus, Grüße,

marexel
Toptube effective ist aber das relevante ausschlaggebende Maß . Dein " ausgemessenes" Maß geht nämlich von einem waagerechten Oberrohr aus. Mit anderen Worten Toptube effective sollte dem ausgerechneten Wert nahe kommen.
 
Dabei seit
17. Februar 2022
Punkte Reaktionen
0
Toptube effective ist aber das relevante ausschlaggebende Maß . Dein " ausgemessenes" Maß geht nämlich von einem waagerechten Oberrohr aus. Mit anderen Worten Toptube effective sollte dem ausgerechneten Wert nahe kommen.
Das habe ich schon befürchtet. Leider ist der nächste Toptube effective der SM Rahmen mit 575mm und somit noch immer 90mm zu lang
Spricht dann wohl für den MD Rahmen, dann hänge ich nicht so arg nach vorne.
Mein Problem dabei sind nur dann Reach/Stack. Denn wenn ich die kürzere Rahmenlänge nehme, werde ich mit der Sattelhöhe ausgleichen müssen und somit verändert sich ja meine Überhöhung in Richtung positiv. Ich möchte allerdings den Reach/Stack-Quotienten so hoch wie möglich haben.
Oder habe ich da einen Knoten im Kopf..?
Danke für eure Hilfe, Grüße,
marexel
 
Dabei seit
12. August 2019
Punkte Reaktionen
402
Eins vorweg: ein MD ist länger als ein SM Rahmen !
Snip weil echt drüber
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
9. März 2008
Punkte Reaktionen
422
Ort
Dresden
Hallo, ich besitze ein Surly 1x1 und würde gern eine Federgabel verbauen, leider weiß ich das Baujahr von dem Rahmen nicht. Da Surly erst ab den 2006 Rahmen Federgablgeometrie angewendet haben. Wie bekomme ich das Baujahr raus?
 
Oben Unten