Fragen zur Fanes

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte Reaktionen
522
Ort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
..............

Edit: Kann ich hier keine PDFs anhängen?
Ansonsten kann ich es bei Bedarf per PN und E-Mail weiterleiten...
1628013241512.png

per Snipping Tool ausschneiden und in Deinen Beitrag reinkopieren, habe das gerade mit meinem Bürorad durchprobiert
 

Rad-ab

kann freihändig gehen
Dabei seit
5. September 2007
Punkte Reaktionen
220
Ort
Dirtmund
Dann ist es aber kein PDF mehr, sondern ein Bild.
Also wer es will, kann sich gerne bei mir melden.
Ansonsten gibt es die Infos natürlich auch alle bei Jürgen direkt.
 
Dabei seit
29. Mai 2020
Punkte Reaktionen
66
Als ich vor zwei Wochen beim Jü war, erzählte er mir von der Fanes 6.1.
Die Fanes 6.1. soll eine geringfügig andere Geometrie als die 6.0 haben, that's it.
Soll demnächst erscheinen und wird wohl etwas mehr kosten 💶💶💶
 
Dabei seit
5. März 2011
Punkte Reaktionen
540
Ort
KH und HH
Ja, ein logischer Preis.
3000 Fanes 29
minus Carbon Hinterbau =
2500 Fanes 6.1
🙂

Anbei. Eine Fanes 29 als Komplettbike würde ich gerne mal sehen - also ein weiteres zu dem, welches in der Bike Zeitschrift gezeigt wurde
 
Dabei seit
29. Mai 2020
Punkte Reaktionen
66
Moin,
hat von euch schonmal jemand neue Dämpferbuchsen an der Fanes 6.0 verbaut?
Und falls ja was für welche?
Bin immer noch auf der Suche nach meinem geknarze........


Gruß Rissi
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Mai 2020
Punkte Reaktionen
66
Alle Lagerstellen sind gereinigt und gefettet. Neues Tretlager + neuen Sattel verbaut.
Kettenblatt + Schrauben gereinigt und gefettet. Sattelstütze + Sattelklemme, Steuersatz + Lenkerklemmung gereinigt und gefettet und alles mit Drehmoment angezogen. Hinterachse + Schaltauge gereinigt und gefettet. Ach ja, Pedalen getauscht und gefettet usw. .......

Das Geräusch hört sich sehr ähnlich an, wie wenn ein Steinchen vom Vorderrad hochgeschleudert wird und gegen das Unterrohr schlägt.
Ich kann das Geräusch reproduzieren indem ich mich im Stand auf einer Seite auf eine Pedale stelle und leicht wippe, dann kommt dieses Geräusch. Dabei ist keine Bremse gezogen und der Sattel wird auch nicht berührt. Mein Sohn hat sich vor die Fanes gekniet und meinte, dass kommt aus dem Bereich Tretlager / Kurbel.

Mit Passhülsen habe ich noch nichts gemacht. Wo sollen die denn verbaut werden?

Gruß Rissi
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte Reaktionen
522
Ort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche

luftsau

Torben
Dabei seit
13. September 2008
Punkte Reaktionen
9
Ort
Hassmoor
Moin,
hat von euch schonmal jemand neue Dämpferbuchsen an der Fanes 6.0 verbaut?
Und falls ja was für welche?
Bin immer noch auf der Suche nach meinem geknarze........


Gruß Rissi
Hey Rissi,
bei meiner Fanes6 kam das knarzen damals von der oberen Dämpferaufnahme am Rahmen. Da hatte sich minimal Dreck drunter gesammelt. Ich habe damals auch gesucht und getauscht wie blöd... Bis ich dann am Schluss dort die Ursache finden konnte ;-)
 

DerandereJan

Bonvivant du Palatinat
Dabei seit
5. August 2008
Punkte Reaktionen
2.524
Ort
Neustadt
Alle Lagerstellen sind gereinigt und gefettet. Neues Tretlager + neuen Sattel verbaut.
Kettenblatt + Schrauben gereinigt und gefettet. Sattelstütze + Sattelklemme, Steuersatz + Lenkerklemmung gereinigt und gefettet und alles mit Drehmoment angezogen. Hinterachse + Schaltauge gereinigt und gefettet. Ach ja, Pedalen getauscht und gefettet usw. .......

Das Geräusch hört sich sehr ähnlich an, wie wenn ein Steinchen vom Vorderrad hochgeschleudert wird und gegen das Unterrohr schlägt.
Ich kann das Geräusch reproduzieren indem ich mich im Stand auf einer Seite auf eine Pedale stelle und leicht wippe, dann kommt dieses Geräusch. Dabei ist keine Bremse gezogen und der Sattel wird auch nicht berührt. Mein Sohn hat sich vor die Fanes gekniet und meinte, dass kommt aus dem Bereich Tretlager / Kurbel.

Mit Passhülsen habe ich noch nichts gemacht. Wo sollen die denn verbaut werden?

Gruß Rissi
Schlitten obere Dämpferaufnahme mal abschrauben, säubern, leicht fetten und gut. das wars zumindest bei mir .. ;)
 
Dabei seit
13. März 2014
Punkte Reaktionen
59
Ort
Niedersachsen
Alle Lagerstellen sind gereinigt und gefettet. Neues Tretlager + neuen Sattel verbaut.
Kettenblatt + Schrauben gereinigt und gefettet. Sattelstütze + Sattelklemme, Steuersatz + Lenkerklemmung gereinigt und gefettet und alles mit Drehmoment angezogen. Hinterachse + Schaltauge gereinigt und gefettet. Ach ja, Pedalen getauscht und gefettet usw. .......

Das Geräusch hört sich sehr ähnlich an, wie wenn ein Steinchen vom Vorderrad hochgeschleudert wird und gegen das Unterrohr schlägt.
Ich kann das Geräusch reproduzieren indem ich mich im Stand auf einer Seite auf eine Pedale stelle und leicht wippe, dann kommt dieses Geräusch. Dabei ist keine Bremse gezogen und der Sattel wird auch nicht berührt. Mein Sohn hat sich vor die Fanes gekniet und meinte, dass kommt aus dem Bereich Tretlager / Kurbel.

Mit Passhülsen habe ich noch nichts gemacht. Wo sollen die denn verbaut werden?

Gruß Rissi
Ich hatte mal ein Problem mit dem dicken Lager neben dem Tretlager. Da hat sich bei Last anscheinend die Welle minimalst verwunden und dadurch ein Knarzen verursacht. Welle raus, Fett auf die Welle, und Ruhe war. Auch auf Dauer!
 
Oben