Frammersbach-Wer fährt alles mit?

Blauer Sauser

Gestörter
Dabei seit
13. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
97
Standort
Burgsinn
Servus Jungs!

Wollte mal anfragen, wer alles am kommenden Wochenende in Frammersbach mitfährt?
Bin auf der 62er Runde unterwegs.

Gruß
Torsten
 
Dabei seit
7. November 2005
Punkte für Reaktionen
59
Standort
Kandertal
Bin auf der 120er am Start. Wie ist denn die Strecke fahrtechnik- und reifenmäßig? Gerade im Vergleich zu Kirchzarten. Da wars ja nicht besonders schwierig, aber mit den Twister SS und zuviel Druck wollte mein Rücken nicht mehr so recht.
 

Blauer Sauser

Gestörter
Dabei seit
13. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
97
Standort
Burgsinn
Ich weiß nicht wie Kirchzarten ist, aber Frammersbach ist jetzt aus meiner Sicht nicht soooo technisch anspruchsvoll. Momentan ist die Strecke zum Großteil trocken(bin sie am Sonntag abgefahren), allerdings gibt es ein paar Stellen, die noch schön schlammig sind(z.B. der Hohlweg direkt nach der ersten Verpflegungsstelle)
 

MARCOMASSLOS

Rastloser
Dabei seit
16. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
45
Standort
Fellbach
Bin auch mit dabei, auf der Mitteldistanz. ich hab mir 2x RacingRalph 1,9zugelegt...lohnt sich das dort die mal aufzuziehen?
 

Rotwild Ritter

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Älteste Weinstadt Frankens
Hallo Thorsten,

ich bin auf der 62er Runde unterwegs.
easymtbiker und ctwitt sind auch auf der 62er gemeldet.
Da sind ja doch ein paar Teamer im Spessart unterwegs.:daumen:
 
E

easymtbiker

Guest
easymtbiker und ctwitt sind auch auf der 62er gemeldet.
alles lüge!:D ich fahre die 120km!:daumen: möchte mich mal wieder knappe 7h lang auspowern.....

also die abfahrten gefallen mir nicht so besonders gut, hauptsächlich gerade runter, verbockte alte waldwege und wer ne bessere federung / schmerzunempfindlichen oberkörper hat, kann es schneller rollen lassen. aber zumindest vorne würde ich mit mehr profil als racing ralf fahren, besonders wenn es nicht trocken ist!

ich werde wie immer oben in der nähe des freibads parken!
 

Rotwild Ritter

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Älteste Weinstadt Frankens
alles lüge!:D ich fahre die 120km!:daumen: möchte mich mal wieder knappe 7h lang auspowern.....
:daumen: Hast dich ja schon lange nicht mehr auspowern dürfen gell?:D

ich werde wie immer oben in der nähe des freibads parken!
die letzten zwei Jahre habe ich immer oben an der Schule wo auch Duschen sind einen Platz gefunden. Schwimmbad hat den Vorteil daß man sich im Bad abkühlen kann. Soweit ich mich erinnern kann ist doch bei den Startunterlagen eine Art Freikarte fürs Schwimmbad dabei, oder irre ich mich da?
 

Adrenalino

Hawaii 20xx?
Dabei seit
31. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Südöstliches Nordmittelhessen
Freibad? Wo issn da ein Freibad? :confused:

Ich war bisher anscheinend immer so spät, daß ich von den Ordnungskräften direkt auf den ersten Parkplatz vor Frammersbach geleitet wurde, diese Wiese/Acker oder sonstwas.....

Wie früh muss man sein um noch weiter nach Frammersbach reinfahren zu dürfen?
 
Dabei seit
18. August 2003
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Raum Stuttgart
Bin auf der 120er am Start. Wie ist denn die Strecke fahrtechnik- und reifenmäßig? Gerade im Vergleich zu Kirchzarten. Da wars ja nicht besonders schwierig, aber mit den Twister SS und zuviel Druck wollte mein Rücken nicht mehr so recht.
Na in Frammersbach ist es so ähnlich, 2-3 Trails die trocken überhaupt kein Problem sind, zwar recht schnell, aber eben ohne große Kurven oder andere Schwierigkeiten. Bin schon mehrmals den Twister SS gefahren, immer ohne Probleme, nur wenns nass ist, wirds gleich im 1. Trail bergab schwierig, da dann tiefe Spuren drin sind und sehr matschig.
Auch ein 2.1er RR ist trocken gut fahrbar (oder gar ein 2.25er falls es wegen der Länge etwas kompfortabler sein soll), nass wiederum ist das nicht so der Brüller - also kommts stark aufs Wetter an.
Wenn es vom Wetter her nicht klar ist werd ich wohl vorne ein 2.1er Noby Nic fahren und hinten ein 2.25er Racing Ralph, somit hab ich hinten mehr Kompfort, es rollt gut und der 2.25er hat auch mehr Durchschlagsschutz (auf der Strecke eigentlich nicht so wichtig) als der 2.1er und mehr Grip bergauf

Ich fahr übrigends die 120er.
 

Adrenalino

Hawaii 20xx?
Dabei seit
31. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Südöstliches Nordmittelhessen
Ein Kumpel von mir ist vor kurzem die Strecke abgefahren. Er hat berichtet, daß die Strecke im Gegensatz zu vergangenen Jahren wesentlich ausgewaschnener und holpriger ist als sonst. Auch dort hat Kyrill Spuren hinterlassen.
Das ist jetzt aber schon knapp ne Woche her, da kann sich mittlerweile viel getan haben.

Zur Reifenwahl: aufgrund meiner schmalen Felgen ( Mavic XM 317 ) fahre ich jetzt seit 3 Monaten den IRC Mythos XC II in 1.9 und hatte bisher weder bei Matsch/Trockenheit/Grobschotter oder sonstwas irgendwelche Schwierigkeiten.
Die Dinger ziehen mich überall durch :love:
 
Dabei seit
18. August 2003
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Raum Stuttgart
Zur Reifenwahl: aufgrund meiner schmalen Felgen ( Mavic XM 317 ) fahre ich jetzt seit 3 Monaten den IRC Mythos XC II in 1.9 und hatte bisher weder bei Matsch/Trockenheit/Grobschotter oder sonstwas irgendwelche Schwierigkeiten.
Die Dinger ziehen mich überall durch :love:
Hm, bin vor Jahren den alten Mythos gefahren, sehr guter Allroundreifen, allerdings schwer und schlecht rollend. Wie sieht es mit dem Mythos II hier aus? Was wiegt er und wir rollt er. So gefühlsmäßig würde ich den Nobby Nic vorziehen, Grip ist ebenfalls sehr gut und Rollwiederstand OK - kann der Mythos hier mithalten?
 

Adrenalino

Hawaii 20xx?
Dabei seit
31. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Südöstliches Nordmittelhessen
Hm, bin vor Jahren den alten Mythos gefahren, sehr guter Allroundreifen, allerdings schwer und schlecht rollend. Wie sieht es mit dem Mythos II hier aus? Was wiegt er und wir rollt er. So gefühlsmäßig würde ich den Nobby Nic vorziehen, Grip ist ebenfalls sehr gut und Rollwiederstand OK - kann der Mythos hier mithalten?
Da kann ich nicht vergleichen da ich den NN noch nicht gefahren bin, Ein Freund von mir ist ganz zufrieden, laut seiner Aussage soll sich der NN aber recht schnell abfahren, also recht hoher Verschleiß.

Gewicht des Mythos in 1.9 müsste so bei 450/480gr liegen, kann mich aber täuschen.

Für mich ist der Rollwiederstand absolut in Ordnung, besonders in der Ausführung! Kann da nix negatives berichten. Bin schon mehrere Reifen gefahren und komme immer wieder auf den Mythos zurück, jetzt bleibe ich auch dabei.
 
Dabei seit
18. August 2003
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Raum Stuttgart
Da kann ich nicht vergleichen da ich den NN noch nicht gefahren bin, Ein Freund von mir ist ganz zufrieden, laut seiner Aussage soll sich der NN aber recht schnell abfahren, also recht hoher Verschleiß.

Gewicht des Mythos in 1.9 müsste so bei 450/480gr liegen, kann mich aber täuschen.

Für mich ist der Rollwiederstand absolut in Ordnung, besonders in der Ausführung! Kann da nix negatives berichten. Bin schon mehrere Reifen gefahren und komme immer wieder auf den Mythos zurück, jetzt bleibe ich auch dabei.
Also der Verschleiß ist glaub ich schon rel. hoch, auch beim Racing Ralph, glaub das liegt an der neuen Triple Compound Mischung. Allerdings ist der Grip auch sehr gut, denke das liegt am weichen Gummi und der verschleißt halt recht schnell. Für mich ist das bei reinen Rennreifen OK, der Racing Ralph liegt in der 2,1er Version bei ca. 420g (der neue, der alte liegt eher bei 480), der Nobby Nic bei ca 480g. D.h. der Mythos liegt so etwa zwischendrin, ist aber auch dünner...
 
Dabei seit
7. November 2005
Punkte für Reaktionen
59
Standort
Kandertal
Na in Frammersbach ist es so ähnlich, 2-3 Trails die trocken überhaupt kein Problem sind, zwar recht schnell, aber eben ohne große Kurven oder andere Schwierigkeiten. Bin schon mehrmals den Twister SS gefahren, immer ohne Probleme, nur wenns nass ist, wirds gleich im 1. Trail bergab schwierig, da dann tiefe Spuren drin sind und sehr matschig.
Auch ein 2.1er RR ist trocken gut fahrbar (oder gar ein 2.25er falls es wegen der Länge etwas kompfortabler sein soll), nass wiederum ist das nicht so der Brüller - also kommts stark aufs Wetter an.
Wenn es vom Wetter her nicht klar ist werd ich wohl vorne ein 2.1er Noby Nic fahren und hinten ein 2.25er Racing Ralph, somit hab ich hinten mehr Kompfort, es rollt gut und der 2.25er hat auch mehr Durchschlagsschutz (auf der Strecke eigentlich nicht so wichtig) als der 2.1er und mehr Grip bergauf

Ich fahr übrigends die 120er.
Danke für die ausführliche Antwort. Das macht mir die Wahl viel einfacher. Bei Trockenheit gibts RR/RR und bei Nässe NN/RR, jeweils in 2,1.
 
Dabei seit
3. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Frankfurt am Main
Ich bin auch dabei, wir reisen schon Samstag an und zelten :daumen:

Irgendwie blödes Timing da ich auch gern den 2. Lauf vom Tune frm cup gefahren wäre :(
 
Dabei seit
18. August 2003
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Raum Stuttgart
nen 420er ralle hätte ich auch gerne, meiner (triple) ist bei 473
Komisch, dachte es liegt an der neuen Mischung. Meine 2,1er wiegen 475 und 485, sind aber beide schon angefahren. Habe für meine Freundin 2 neue bestellt, der eine wiegt 420, der andere 425g, deshalb dachte ich die neuen sind deutlich leichter - zumal ich einen neuen 2,25er habe, der auch nur 490g wiegt (ebenfalls Triple Compound) - deshalb dachte ich dass die neue Reifen generell leichter sind...
 

CubeGhostRider

Wartet auf mich!!!
Dabei seit
18. August 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Oberursel
Ich bin auch dabei, wir reisen schon Samstag an und zelten :daumen:
Ich auch! :daumen: Wo stellt ihr euch denn hin? An der Straße zum Schwimmbad?
@Adranalino: Da ist tatsächlich eins! Und zumindest letztes Jahr war der Eintritt am Sonntag nach dem Rennen für Racer frei. Und da kann man duschen, wenn man da oben zeltet! :D

Im Übrigen fahre ich auch sehr gerne RR/RR bei Trockenheit und NN/RR bei Nässe (beide 2,25 aufm Hardtail). Allerdings kann ich das mit dem Verschleiß auch bestätigen! Und jetzt haben sich beide meiner Nobbys verabschiedet: der erste hat die Karkasse an der Seite aufgeschlitzt/aufgerissen, und der zweite hat nen glatten Durchstich/Riss in der Lauffläche. Muss aber zugeben, dass die beiden schon 1 Jahr als sind und manche spitzen Steine aushalten müssen!!! Habe auch die Neuen schon hier liegen... :D
 

CubeGhostRider

Wartet auf mich!!!
Dabei seit
18. August 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Oberursel
Ach ja - ich fahre auch die Mitteldistanz...

@ Blauer Sauser, Rusher und Easymtbiker: Kriegen wir's hin uns zu nem Teamfoto zu verabreden? :daumen:
 

Rotwild Ritter

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Älteste Weinstadt Frankens
In Wombach habe ich bisher auch noch nicht teilgenommen, Frammersbach wirds heuer das dritte mal.

Werde mich aber noch in Wombach anmelden. Die Strecke soll in Wombach technisch anspruchsvoller sein als in Frammersbach. Da ist vor allem bei nassen Bodenverhältnissen Vorsicht angesagt. Und das Trikot von Wombach gefällt mir heuer besser als die letzten beiden male. ;)
 
Oben