Freeride strecke im Schönbuch???

Dabei seit
9. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Hi

Ich wohn in Herrenberg/Gültstein und hab jez schon vier freerider in gültstein gesehn und frag mich obs hier irgend wo geile strecken gibt.

Also wer was weiß bitte posten;)

Gruß sillyknilly
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte Reaktionen
488
Ort
Stuttgart
Gute Idee!!

Ist nicht dein Ernst oder? Frag die Jungs doch einfach das nächste Mal wenn du sie siehst. Die nehmen dich bestimmt gerne mal mit.

Öffentliches posten von Trails find ich das letzte und da bin ich bestimmt nicht der einzige. ;)
 
Dabei seit
9. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Ich wollte den ersten fragen aber er war so schnell um die ecke dass ich nichts sagen konnte und die anderen zwei hab ich aus m auto gesehn.

Wohnsch du au in gültstein oder umgebung denn ich such nen partner der mit mir im schönbuch nen paar drops baut.

Ps. Wenn du hier irgendwo wohnsch sag mal wo bin zwar erst bald 14 jahre aber wenn du kein alter knacki bisch is des gut;)
 
Dabei seit
9. April 2011
Punkte Reaktionen
0
naja des sind keine freeride strecken und au net so gute trails
ps. ich soch welche in umgebung herrenber und nich feldberg oder so
Danke ;)
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte Reaktionen
488
Ort
Stuttgart
Ich wollte den ersten fragen aber er war so schnell um die ecke dass ich nichts sagen konnte und die anderen zwei hab ich aus m auto gesehn.

War ja net sooo bös gemeint. ;)
Wenn du dort welche gesehen hast, schau doch mal am We dort vorbei. Orientieren kannst dich ja an der Uhrzeit und dem Tag als du die Jungs gesehen hast.

Wohnsch du au in gültstein oder umgebung denn ich such nen partner der mit mir im schönbuch nen paar drops baut.

Ne sorry......wohn in Stuttgart.

Ps. Wenn du hier irgendwo wohnsch sag mal wo bin zwar erst bald 14 jahre aber wenn du kein alter knacki bisch is des gut;)

Naja......kommt drauf an was du als Knacki bezeichnest. Mein Nickname verrät ja quasi mein Alter. ;)
Und wenn ich du wäre, würde ich das nicht am Alter festlegen. Bei meinen Jungs ist von 16 bis 43 Jahren alles dabei. Und der "Alte Sack" geht krass ab. ;)
 
Dabei seit
7. Juni 2005
Punkte Reaktionen
27
Ort
-
Da muss ich zerg10 recht geben. Hab da so meine Erfahrungen damit gemacht. Der Aufwand lohnt sich nicht bzw. Du musst echt glück haben wenn Du keinen Ärger in welcher Form auch immer bekommen willst. Sei es das Du fahren willst und feststellst das alles kaputt ist, da kannst dann och froh sein, oder Du richtig Ärger mit den Jägern bzw. Förstern bekommst. Das kann echt teuer werden.
 
Dabei seit
9. April 2011
Punkte Reaktionen
0
na ja ich hab mal ne schanze im wald gebaut und 2 wochen später war si weg aber wenn ich was größeres bau dann sprech ich erst mim forstamt klär des mit dene und bau dann. Aber ich hatte schon vor mal mit dem förster zu reden und so nen trail mit drops und so zu baun der für alle als öffentlichen downhill trail da is. Mal sehn ob der mitmacht;)
 

zerg10

Stempelritter, der
Dabei seit
2. August 2002
Punkte Reaktionen
747
na ja ich hab mal ne schanze im wald gebaut und 2 wochen später war si weg aber wenn ich was größeres bau dann sprech ich erst mim forstamt klär des mit dene und bau dann. Aber ich hatte schon vor mal mit dem förster zu reden und so nen trail mit drops und so zu baun der für alle als öffentlichen downhill trail da is. Mal sehn ob der mitmacht;)

Nochmal: Einen ungefallenen Baumstamm anschanzen ist soweit okay, eine kleine Schanze buddeln auch.
Aber: Wenn du krass drobben willst u. dir dafür tolle Rampen in den Wald stellst haftet dafür immer der Förster bzw. der Waldpächter. Also kriegt der einen auf die Mütze, wenn sich da jemand wegpackt.
Und eine Strecke legalisieren ist sehr aufwändig, schau mal bei den "Korber Kopf-Jungs" vorbei.
 
Dabei seit
7. Juni 2005
Punkte Reaktionen
27
Ort
-
Ich wünsche Dir viel Erfolg. Hört sich für mich super an. Komme ja auch aus dem Kreis und wäre sicherlich nicht unfroh darüber :)

Allerdings weis ich das es hier um Haftungsfragen geht. Wer wird in die Pflicht genommen wenn etwas passiert. Ich weis von den Jungs in Korb, das Sie nur Ihre Strecke bekommen haben da die Haftung über eien Verein (SC-Korb) geregelt ist.

Ich denke das wird verdammt schwer was Du da vor hast.

Wenn Du ein schriftliches okay bekommst kannst mir gerne eine PM schicken. Bin dann sofrot beim Bauen dabei :) Es sei denn ich bin Dir zu alt .. grins
 
Dabei seit
9. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Wenn das für das forstamt ok is dass ich dort was bau dann mach ich oben an den trail nen schild hin wo draufsteht dass man für sich selber haftet also wenn dir was passiert bisch selber schuld:)
Wenn ich baun darf schreib ich dich gern an könnte gute unterstützung brauchen

Ps: @ dome 2001 : wie alt bisch du???
 

zerg10

Stempelritter, der
Dabei seit
2. August 2002
Punkte Reaktionen
747
Weil das ja alles so einfach ist, gibt es hier in der Gegend auch jede Menge solcher Bauwerke... ;)
Such' mal hier im Forum nach "Alte Säcke".
 

zerg10

Stempelritter, der
Dabei seit
2. August 2002
Punkte Reaktionen
747
Du bist nicht der erste, der hier anfragt wegen Streckenbau, deshalb nochmal ein paar grundsätzliche Fragen:

Hast du mal die Threads zum Korber Kopf oder den von den alten Säcken gelesen ? Wahrscheinlich nicht. ( Da steht einiges zum Thema Streckenlegalisierung bzw. Abbau)
Warst du schon beim Förster bzw. weisst du überhaupt wo das für dich zuständige Forstamt ist ? Wahrscheinlich auch nein.
Bist du dir über so Sachen wie Haftung oder Haftungsausschluß im Klaren ? Drittes nein.

Und das sind nur die Punkte, die mir ohne großes Nachdenken einfallen.
 
Dabei seit
9. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Des mit den alten säcken hab ich net gelesen aber der zuständige förster wohnt 2 straßen von mir entfernt und das zuständige forstamt is au in meinem ort. Haftung übernimmt jeder für sich also man haftet für sich selbst.
 
Oben