Freeriden Bonn- Siegburg - Teil 1

Dabei seit
21. April 2006
Punkte für Reaktionen
56
Standort
BN
jo, auf jeden fall das ;)
hat viel spass gemacht. ich muss dann demnächst ma zu euch kommen zwecks wurzeltraining und soo
 
D

Der Schnelle

Guest

ist Fertig, lässt sich Geil fahren. Unterschied federweg vorne/hinten nicht spürbar. Noch'n bissle schwer, wird aber geändert!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Der Schnelle

Guest
schick schick :daumen:
...an der Kette haste ja schon gespart :lol:
mittlerweile isses komplett inkl. Kette.

hab dann noch ne Titan Feder rein und ne neue kurbel.
Naja'n bissle Kleinkram ist auch noch dazugekommen.
Alles in allem wieder viel mehr ausgegeben als ich durfte, da muß mein neuer Sprössling wohl an Pampers sparen!
Vieleicht verkauf ich auch meine Frau...........die hat in letzter Zeit eh nen Getriebeschaden!:D
 
Dabei seit
13. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Bonn
NEWS: Ab voraussichtlich Januar präsentieren wir euch die Artikel aus dem Onlineshop und einiges mehr in der Bonner Altstadt. Dort liegen Verkaufs- und Lagerflächen günstiger und wir bekommen Bonns besten Kaffee direkt von der anderen Straßenseite. Aus diesem Grund verkürzen wir ab dem 22.11.2011 die Öffnungszeiten, um den Umzug möglichst schnell über die Bühne zu bringen. Der Versand erfolgt natürlich weiterhin und ist vom Umzug nicht betroffen.

Neue Öffnungszeiten ab dem 22.11.:
Dienstag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr
Samstag - wie gehabt - von 12 bis 18 Uhr

Neue Adresse ab voraussichtlich Januar:
Dorotheenstraße 1-3
53111 Bonn
 

[email protected]

Μоuптlеу &#1057
Dabei seit
17. April 2005
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Bonn³
Na toll !! ......... direkt umme Ecke......dann ist wohl geklärt wo demnächst meine Kohle bleibt :rolleyes:
 
D

Der Schnelle

Guest
NEWS: Ab voraussichtlich Januar präsentieren wir euch die Artikel aus dem Onlineshop und einiges mehr in der Bonner Altstadt. Dort liegen Verkaufs- und Lagerflächen günstiger und wir bekommen Bonns besten Kaffee direkt von der anderen Straßenseite. Aus diesem Grund verkürzen wir ab dem 22.11.2011 die Öffnungszeiten, um den Umzug möglichst schnell über die Bühne zu bringen. Der Versand erfolgt natürlich weiterhin und ist vom Umzug nicht betroffen.

Neue Öffnungszeiten ab dem 22.11.:
Dienstag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr
Samstag - wie gehabt - von 12 bis 18 Uhr

Neue Adresse ab voraussichtlich Januar:
Dorotheenstraße 1-3
53111 Bonn

Wat bin ich froh das Du keine Hollandräder varkaufst! Direkt bei mir um die Ecke!
 
Dabei seit
18. November 2011
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Krichzarten
Hi ich bin neu hier im forum und bin ab und an in Bonn mit meinem bike. wollte fragen ob mir jemand etwas auf die sprünge helfen kann was strecken und trails angeht:) danke schon mal und grüße aus Freiburg
 
Dabei seit
21. April 2005
Punkte für Reaktionen
1.720
Moin,
war am WE auf dem Rückweg vom HoChi auf einen Sprung an der "Gisela" unterwegs.

Da ist ja alles abgerissen? :(

Gab es Stress mit dem Eigentümer/Förster oder Vandalismus? Oder habe ich mich schlicht verfahren :)

Ggf. gerne auch die Info per PN.

Wäre sehr schade, habe sehr bewundert, was die Jungs dort auf die Beine gestellt haben....

grüße
sun909
 

NoIDEaFOraNAme

Links... oder Rechts?
Dabei seit
15. April 2009
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Willingen
Alles ist nicht abgerissen, eine Wippe steht noch...

Bin dort am Sonntag auch erstmal mit offenem Mund dagestanden... würde mich auch interessieren warum der Spot dem Erdboden gleich gemacht worden ist.
 

Fabian93

STD`ler
Dabei seit
5. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
1.536
Standort
SU
Also fangen wir mal an:

Weder Eigentümer noch den Förster hat das ganze wirklich gestört,die Anwohner standen alle total hinter uns und haben uns auch unterstützt,wir haben ausschließlich positive Rückmeldung bekommen.

Irgendwann kam dann ein Jäger/ Jagdpächter der für das Grundstück von Gut Umschoss zuständig ist (liegt irgendwo neben der Fläche wo gebaut worden ist) und meinte eine Shore würde auf dem von ihm zu verwaltendem Grundstück stehen und müsste deshalb weg,der Rest würde ihn soweit nicht betreffen.
Haben die Shore dann in kürzester Zeit restlos dort entfernt,dann war Ruhe.

Dann haben wir fast ein Jahr nicht von ihm gehört,war alles friedlich,wir sind mit den anderen Waldnutzern bestens ausgekommen,war alles so wie es sein sollte.
An einem Tag kam der Jäger dann erneut, meinte er wäre vom Förster geschickt worden (auf Nachfrage beim Förster stellte sich das natürlich als gelogen heraus) und machte Foto´s und meinte es ginge jetzt an die obere Forstbehörde, da wir ja nicht auf ihn gehört hätten, die würden sich nun darum kümmern.
Er machte noch einige Versuche alle einzuschüchtern, diese scheiteerten leider an seinen wiedersprüchlichen Aussagen.
Nach einem Telefonat mit der oberen Forstbehörde sagte man mir, es sei bekannt das auf dem Grundstück gebaut und gefahren wird, man sehe aber keinen Grund zum handeln. Scheinbar für die Forstbehörde nicht wirklich von Interesse das ganze.

Dann kam wieder eine ganze Zeit nichts, an einem sonnigen Sonntag tauchte der Jäger nun erneut auf. Er hatte Polizei, den Leiter des Ordnungsamts in Siegburg und zwei Leute vom Jugendamt dabei.

Die ganze Mannschaft war erstmal begeistert davon, was wir geschaffen hatten, alles ohne Maschienen und alles aus eigener Initiative.
Wenn es nach dem Ordnungsamt+Jugendamt gehen würde dann würde man das Gelände einzäunen und wir müssten einen Verein gründen, dann wäre die Sache vom Tisch, u.a wegen Versicherungs+Haftungstechnischen Gründen.

Wir haben erfahren,dass die Fläche aus 10 Parzellen besteht und daher 10 Eigentümern gehört,diese bekäme man niemals unter einen Hut.
Da das O.A nun davon wisse und es zu Unfällen (vorwiegend unbeteiligte) käme könnte man ihnen einen Vorwurf machen,wieso man nicht gehandelt habe, deshalb müssten wir alles zurückbauen.Andernfalls würde es weitere Konsequenzen geben.

Im gleichen Zug sicherte man uns aber zu und bei der Suche nach einem Grundstück zu unterstützen,sodass wir unseren Sport weiterhin ausüben können.
Das Ganze müsste dann vom Eigentümer genehmigt sein und über einen Verein laufen.
Am Tag nach dem Besuch habe ich mit dem Leiter des O.A telefoniert,er hatte sich direkt morgens mit dem Forstamt zusammengesetzt,dieses ist bereit ein Waldstück aus dem Forstschutz herauszunehmen sodass ein "Bikepark" (wie es an der Gisela der Fall war) möglich wäre.

Aktuell haben wir mehrere geeignete Grundstücke die in nächster Zeit dem O.A vorgelegt werden, das O.A stellt Kontakt zu den Besitzern her und hilft bei weiteren behördlichen Schritten.
Dann muss ein Verein gegründet werden über den das Gelände dann läuft.

Das ist der aktuelle Stand,im Groben sollte klat sein was da los war.
Hier in Deutschland ist sowas leider immer unheimlich kompliziert und mit massig Arbeit verbunden.
Positiv ist aber,dass das O.A hinter uns steht,nur der Jäger hat jetzt seinen Willen:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. April 2005
Punkte für Reaktionen
1.720
Hallo Fabian,
mensch, was für ein Sch.... :((((

Da habt ihr echt so ein Wahnsinnsteil geschafft und dann so ein Ar...loch.

Sorry, aber da kann ich nicht anders, habe das Gelände in den Jahren nie vermüllt oder sonstwie vergammelt gesehen und es waren ja auch oft Eltern oben am Pavillon, die die jüngeren Fahrer unterstützt haben.

Nun denn, drücke euch die Daumen, dass ihr das Grundstück bekommt, ggf. bei der DIMB nachfragen, die kann euch bzgl. Verein etc. sicherlich weiterhelfen (der User Eifelwolf sitzt auf der anderen Rheinseite und ist da lokal involviert, kann euch sicherlich einen Kontakt herstellen).

Schönen Gruß und haltet uns doch mal auf dem laufenden, könnt sicherlich den ein oder anderen Euro Spende gebrauchen...

bis die Tage
sun909
 

BikeMike78

BBC Chorizo Racing
Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Köln
Was für ein Riesen-********* von Jäger!!! :mad: :kotz: :heul:

Wegen einer einzigen Person wird ein formidabler Spot dicht gemacht, der seit Jahren von Anwohnern und Förster geduldet wird. Was sind das bloß für Menschen frage ich mich da!

Ich wünsche Euch viel Glück und einen langen Atem, dass das mit dem neuen Areal klappt.
Wenn das unter Dach und Fach ist komme ich gerne mal zum Arbeiten vorbei. :daumen:
 
D

Der Schnelle

Guest
Wieder einer von vielen Gründen warum der International angesehene Bergabsport in Deutschland keine Leistungsträger hervorbringt! Hoch lebe die vereinsmeierei und lang lebe die Bürokratie...........ich fühl mich grad mal wieder illegal..........
 

Stunt-beck

Teppichhändler
Dabei seit
28. März 2008
Punkte für Reaktionen
78
Standort
53343 Wachtberg Niederbachem
Hallo Fabian, fragt doch mal bei der DIMB nach ob die Paate steht. So haben es die Jungs in Stromberg auch geschafft. Ansonsten würde ich mal bei den Sportvereinen in der Naähe nachfragen ob man eine Untergruppe machen könnte. So müsst ihr nicht extra einen verein gründen. solltet ihr Hilfe benötigen sagt Bescheid.

Grüsse Micha
 

Fabian93

STD`ler
Dabei seit
5. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
1.536
Standort
SU
Der Anschluss an einen bereits bestehenden Verein wurde von uns auch schon in Betracht gezogen. Primär muss aber erstmal ein Gelände gefunden werden, dann kommen die anderen Dinge.

Wenns konkreter wird halte ich euch auf dem Laufenden :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. April 2006
Punkte für Reaktionen
56
Standort
BN
Ich fahre morgen ma wieder zum Malteser.
Wenn jemand lust und zeit hat und im besitz eines Klappspatens ist kann gerne mitkommen.
wollte so gegen 1300-1330 ab Poppelsdorfer Platz los.
 
U

Umfstreet

Guest
Was für ein Riesen-********* von Jäger!!! :mad: :kotz: :heul:

Wegen einer einzigen Person wird ein formidabler Spot dicht gemacht, der seit Jahren von Anwohnern und Förster geduldet wird. Was sind das bloß für Menschen frage ich mich da!

Ich wünsche Euch viel Glück und einen langen Atem, dass das mit dem neuen Areal klappt.
Wenn das unter Dach und Fach ist komme ich gerne mal zum Arbeiten vorbei. :daumen:
Sprichst von Gisela Kaldaun-Siegburg die Ecke mitm Steinbruch nech?;D
 
Dabei seit
16. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bonn
Guten Morgen Jungs , nach ziemlich langer Abstinenz melde ich mich nochmals kurz um euch mein schönes Rad anzubieten , welches bei mir inzwischen nur noch gelangweilt in der ecke rumsteht.
Es handelt sich um ein Santa Cruz Bullit 08 , komplett aufgebaut würde ich es für nur 1600 abgeben (Neupreis war um das doppelte). Ist wenig gefahren und in einem guten Zustand. Ihr könnt euch das ganze auch sehr gerne bei mir in Bonn-Bad Godesberg (direkt am Bahnhof) anschauen kommen .
Details kann man dem Album hier unten ganz gut entnehmen ansonsten fragt einfach .. ein Käufer aus der Umgebung hier würde mir den Versandstress ersparen ;)


---> viele Fotos gibt es hier :
http://s281.photobucket.com/albums/kk239/Jib_1/Santa Cruz Bullit/
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Umfstreet

Guest
Jemand Lust auf ne Tagestour in der Nähe von Siegburg ? Hab da einige Spots die auf einem Weg liegen :)
 
D

Der Schnelle

Guest
Bin doch Heute beim Running am Malteser auf ein nettes Plätzchen gestoßen:D

Da müßte man mal ein wenig Zeit investieren! Jetzt weis ich wenigstens wo es liegt und ist näher als 7G!:daumen:

Der eine Double muß ja mal ganz schön töfte gewesen sein! Sieht Geil aus das Ding! Müßte mal geflickt werden!
 
U

Umfstreet

Guest
Bin doch Heute beim Running am Malteser auf ein nettes Plätzchen gestoßen:D

Da müßte man mal ein wenig Zeit investieren! Jetzt weis ich wenigstens wo es liegt und ist näher als 7G!:daumen:

Der eine Double muß ja mal ganz schön töfte gewesen sein! Sieht Geil aus das Ding! Müßte mal geflickt werden!
Am Maltester? Hilf mir auf die Sprünge ;D Wo liegt es?
 
Oben