Freeridetour Bayerischerwald

Dabei seit
2. Mai 2015
Punkte Reaktionen
71
hier noch ein Hinweis für die Arber-Freunde: wer "meine" Enduro-Runde gerne nachfährt sollte sich das Update runterladen: http://thecuberider.bplaced.net/wordpress/?page_id=1255
neuer Startpunkt an der Klause (da der untere Trail der alten Version aktuell ohnehin vom Forstwirtschaftslandschaftspflegerverband zerstört wurde), mehrere kleine Fehler wurden ebenfalls korrigiert. hf!
 
Dabei seit
22. Mai 2011
Punkte Reaktionen
28
Ort
Bayern
es ist vollbracht: Auch der Dreisessel hat jetzt einen Platz im Woidtrailarchiv :D Zeit is worn, wirkli woar ;-)
http://thecuberider.bplaced.net/wordpress/?p=2269
Kommt (hoffentlich) noch einiges dazu! Happy Trails!

Der Klausentrail gehört zu meinem Einzugsgebiet, wenn ich von zuhause los fahre. Aktuell ist der Trail zur Klause recht gut fahrbar. Er kann aber sein Gesicht auch ändern und dann deutlich schwieriger werden, vor allem wenn es nass ist.
Als die Wassermulden vor ein paar Jahren neu gemacht wurden, waren die auch ganz lustig: Bei falscher Geschwindigkeit (artet ja immer in ein Rennen aus) hat es den einen oder anderen schon so aufgestellt, dass er bis kurz vor der nächsten Mulde noch immer auf dem Vorderrad fuhr:D.

Die Sandstraße von Frauenberg fahre ich so nie hoch, sondern nehme den 10er Wanderweg. Der ist aber für manche stellenweise zu steil. Früher war er auch technisch interessant, wurde aber kaputt gemacht und in eine relativ einfache Sandstraße umgewandelt. Vielleicht richten den die Starkregen mal wieder her.

Die Endurotour muss ich mal testen. Mehr als S2 mag ich mit meinem Hardtail zwar nicht, aber ein bisschen Schieben macht mir nichts aus. Vielen Dank für die Ausarbeitung.
 
Dabei seit
2. Mai 2015
Punkte Reaktionen
71
besten Dank fürs Feedback, selten genug, daß jemand was zurückgibt! Ist das nicht immer so, daß steinige Trails bei Nässe schwieriger werden? Zur Endurotour: wie der Name schon sagt... da würde ich Dir mit einem Hardtail abraten, machts Bike und die Bandscheiben kaputt. Der obere Teil wird dir vermutlich keinen Spaß machen.
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
811
Ort
Dahoam.
So nächste n Donnerstag soll soweit sein - der König des Bayrischen Waldes soll unter die Stollen kommen ;)
Genug vom Geißkopf, jetzt muss wieder ne Tour her!

Hat von euch jmd ne kleine Empfehlung für ne Tour ? Trails, die man gefahren sein muss? ;)
gerne auch GPX-Daten.

Oder hätte jemand spontan Zeit und Lust mitzukommen? :)
 

OLB EMan

ElectricFlow
Dabei seit
11. Mai 2001
Punkte Reaktionen
67
Ort
Regensburg
So nächste n Donnerstag soll soweit sein - der König des Bayrischen Waldes soll unter die Stollen kommen ;)
Genug vom Geißkopf, jetzt muss wieder ne Tour her!

Hat von euch jmd ne kleine Empfehlung für ne Tour ? Trails, die man gefahren sein muss? ;)
gerne auch GPX-Daten.

Oder hätte jemand spontan Zeit und Lust mitzukommen? :)

die tour vom cuberider trifft recht gut was man dort fahren kann ... http://thecuberider.bplaced.net/wordpress/?page_id=1255

donnerstag ... wieviele Hms willst machen?
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
811
Ort
Dahoam.
Bin noch unschlüssig, wieviele Höhenmeter 1000-1500 schätze ich ca.
Hab nen neuen Hobel (Kona Process 167 - Hardcore-Enduro :D) und blöderweiße mein Allmountain verkauft, bevor ich wusste, dass es neue doch nicht so gut klettert. Vivid Air ist halt nix für Enduro ;)
Aber man kann ja auch alles entspannter angehen :D
 
Dabei seit
5. September 2005
Punkte Reaktionen
3.256
Ort
im Bayrischen Woid dahoam
Ja ne Trailtour am Haidel würd mich auch interessieren :)

Soweit ich weiß und es erfahren habe gehen vom Haidl nur Schotterwege runter. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren

es ist vollbracht: Auch der Dreisessel hat jetzt einen Platz im Woidtrailarchiv :D Zeit is worn, wirkli woar ;-)
http://thecuberider.bplaced.net/wordpress/?p=2269
Kommt (hoffentlich) noch einiges dazu! Happy Trails!

Habt Ihr auch den Klauskupf mitgenommen?

Von Waldkirchen über den Oberfrauenwald nach Hauzenberg sind auch einige nette Trails dabei

Gruss
Michael
 

OLB EMan

ElectricFlow
Dabei seit
11. Mai 2001
Punkte Reaktionen
67
Ort
Regensburg
Bin noch unschlüssig, wieviele Höhenmeter 1000-1500 schätze ich ca.
Hab nen neuen Hobel (Kona Process 167 - Hardcore-Enduro :D) und blöderweiße mein Allmountain verkauft, bevor ich wusste, dass es neue doch nicht so gut klettert. Vivid Air ist halt nix für Enduro ;)
Aber man kann ja auch alles entspannter angehen :D

hab jetz leider doch keine Zeit am DO :(

fallst nur ~1000 hm machen willst fahr wie in cuberiders Track zum Arber hoch und dann wennst übers mittagsplatzl drüber bist (und wieder aufm Forstweg nach bretterschachten triffst) sofort wieder hoch zum kleinen Arber (von da aus übern kammweg und hochfall runter zum Startpunkt). mittagsplatzl kannst auch umfahren wennst aufm Stufenweg einfach gradaus weiterfährst (mach ich zu 70% ... -> weil du hoch zum mittagsplatzl das radl tragen musst aber dann nen geilem Ausblick aufn grossen Arbersee hast).
 
Dabei seit
2. Mai 2015
Punkte Reaktionen
71
hab jetz leider doch keine Zeit am DO :(

fallst nur ~1000 hm machen willst fahr wie in cuberiders Track zum Arber hoch und dann wennst übers mittagsplatzl drüber bist (und wieder aufm Forstweg nach bretterschachten triffst) sofort wieder hoch zum kleinen Arber (von da aus übern kammweg und hochfall runter zum Startpunkt). mittagsplatzl kannst auch umfahren wennst aufm Stufenweg einfach gradaus weiterfährst (mach ich zu 70% ... -> weil du hoch zum mittagsplatzl das radl tragen musst aber dann nen geilem Ausblick aufn grossen Arbersee hast).

ähm...falls Guiding gewünscht/nötig: bin kommenden Sonntag wahrscheinlich vorort UND fahre zufällig dann auch direkt auf den kleinen Arber rauf. Runter übern Hochfall musst halt ggf. alleine, weil ich zwecks Trailsuche erst noch Richtung kleiner Arbersee runterfahr/schiebe/falle...je nachdem... bei Interesse ggf. Rückinfo! lg, Sascha
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
811
Ort
Dahoam.
hab jetz leider doch keine Zeit am DO :(

fallst nur ~1000 hm machen willst fahr wie in cuberiders Track zum Arber hoch und dann wennst übers mittagsplatzl drüber bist (und wieder aufm Forstweg nach bretterschachten triffst) sofort wieder hoch zum kleinen Arber (von da aus übern kammweg und hochfall runter zum Startpunkt). mittagsplatzl kannst auch umfahren wennst aufm Stufenweg einfach gradaus weiterfährst (mach ich zu 70% ... -> weil du hoch zum mittagsplatzl das radl tragen musst aber dann nen geilem Ausblick aufn grossen Arbersee hast).

Besten Dank für die Empfehlung! ;)
Werd ich meinem Spezl mal vorschlagen.

Sonntag wäre ich sofort dabei, wenn ich könnte... :(
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
811
Ort
Dahoam.
hab jetz leider doch keine Zeit am DO :(

fallst nur ~1000 hm machen willst fahr wie in cuberiders Track zum Arber hoch und dann wennst übers mittagsplatzl drüber bist (und wieder aufm Forstweg nach bretterschachten triffst) sofort wieder hoch zum kleinen Arber (von da aus übern kammweg und hochfall runter zum Startpunkt). mittagsplatzl kannst auch umfahren wennst aufm Stufenweg einfach gradaus weiterfährst (mach ich zu 70% ... -> weil du hoch zum mittagsplatzl das radl tragen musst aber dann nen geilem Ausblick aufn grossen Arbersee hast).

Nochmal zum Verständnis: Übern großen Arber drüber, dann Richtung Mittagsplatzl und entweder drüber oder auf dem Stufenweg gradaus.
Und dann wenn der Wegweiser gen Bretterschachten kommt, hoch aufn kleinen Arber und dann der Beschilderung Kammweg und Hochfall folgen zruck auf Bodenmais ;)

I hoff, dass i me am Donnerstag zrecht find :D
Aber Karte ist schon eingepackt und runter geht's überall. Irgendwie komm ma scho wieder nach Bodenmais :D
 

OLB EMan

ElectricFlow
Dabei seit
11. Mai 2001
Punkte Reaktionen
67
Ort
Regensburg
Nochmal zum Verständnis: Übern großen Arber drüber, dann Richtung Mittagsplatzl und entweder drüber oder auf dem Stufenweg gradaus.
Und dann wenn der Wegweiser gen Bretterschachten kommt, hoch aufn kleinen Arber und dann der Beschilderung Kammweg und Hochfall folgen zruck auf Bodenmais ;)

I hoff, dass i me am Donnerstag zrecht find :D
Aber Karte ist schon eingepackt und runter geht's überall. Irgendwie komm ma scho wieder nach Bodenmais :D

hast kein GPS?
Oben vom Arber weg ist es glaub ich der 2er Wanderweg / Arbersteig (geht links am Richard Wagner Kopf vorbei -> höchster Punkt der Oberpfalz ;) )

weiß nicht ob unten Bretterschachten dran steht. Du triffst da auf die Panoramastrasse. da dann rechts Richtung Arber/kleiner Arber/Chamer Hütte. Ab Chamer Hütte folgst dann dem Goldsteig über den kleiner Arber. Irgendwann (kurz vorm Enzian) geht's dann links weg nach Bodenmais.
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
811
Ort
Dahoam.
Doch schon mit GPS (EGDE 200 vo Garmin), aber ich weiß es trotzdem lieber selber auch nochmal.
Wer sich rein auf die Technik verlässt ist, ja doch gerne mal verlassen. :D
Hab mal bisschen geschaut, 2er Weg müsste wieder gen Bodenmais führen, aber hab meinem Dad auch schon ne Wanderkarte abgeknöpft ;)

Lieber Gott erhalt's, unsre wunderschöne Oberpfalz :) :daumen:

Danke dir! ;)
 
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
724
Ort
Regensburg
Lieber Gott erhalt's, unsre wunderschöne Oberpfalz :) :daumen:

is NdB ;)

opf.jpg

Quelle: https://goo.gl/maps/3jKHmedLLpr
 

Anhänge

  • opf.jpg
    opf.jpg
    78,4 KB · Aufrufe: 27

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
811
Ort
Dahoam.
Nicht ganz ;)

War echt knackig, aber sehr geil! :daumen: :daumen:
Sind weitestgehend hochwärts der Tour vom Cuberider gefolgt, runter sind wir dann nach nem guten Kaiserschmarrn über die Rieslochfälle.
War zwar noch viel Wanderbetrieb, aber alle durchwegs freundlich und nett.
 
Oben Unten