Freilauf für Novatec Nabe

Dabei seit
17. März 2021
Punkte Reaktionen
4
Hallo zusammen,

Ich habe leider folgendes Problem an meinem Santa Cruz Hightower V1.

An der hinteren Nabe ist mein Freilauf defekt. (Sram GX 12fach Kassette)
Als Bezeichnung stehz drauf: D462SB-SL-B12

Ich wollte jetzt einen neuen Freilaufkörper bestellen und montieren.
Nur bin ich mir nicht ganz sicher welchen ich genau benötige?
Gibt ja verschiedene Typen. TypB1 oder TypF.

Kann mir da jemand weiterhelfen?


Gruß
Raphael
 
Dabei seit
1. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
8
Dabei seit
17. März 2021
Punkte Reaktionen
4
Danke für die Hilfe schonmal.
Sind die Novatec Naben bzw. Freiläufe sehr verschleißanfällig?

Lohnt es sich da einen neuen Freilaufkörper einzubauen?
Hat da jemand Erfahrungen?

Gruß
 

null-2wo

sauft grad dein' letzten spezi weg
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
68.024
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
nicht mehr und nichr weniger als andere... du kannst recherchieren, ob es von novatec nen stahlfreilauf für deine nabe gibt. freiläufe müssen aber immer zur nabe passen, mit quertauschen geht da nicht viel.
 

Wip3r

Kettenverknoter
Dabei seit
26. September 2019
Punkte Reaktionen
835
Ich fahre die besagte Nabe in meinem Enduro seit zwei Saisonen ohne Auffälligkeiten. Einmal hat sich die Schraube gelockert die den Freilauf an der Nabe hält. Das äußerte sich als lockere Kassette. Einmal festgezogen und lief wieder rund. Die Lager sind bisher unauffällig. Bei meinem Hardtail musste och bereits eine Nabe mit Konuslagern frisch machen.
Ich denke der Verschleiß wird maßgeblich vom Einsatz und vor allem davon abhängen ob das Material gut gewartet umd gepflegt wird.
 
Dabei seit
17. März 2021
Punkte Reaktionen
4
Kleines Update meinerseits:

Habe nun den neuen Freilaufkörper verbaut.
Dieser hat im Gegensatz zum vorherigen Freilauf nur drei statt fünf Sperrklinken.
Von der Funktion her klappt es erstmal.

Aber nun hab ich folgendes Problem:
Bei einer bestimmten Pedalstellung rattert der Freilauf pro Radumdrehung einmal heftig im Leerlauf(Rollen bergabwärts)

Beim Pedalieren merkt man keine Auffälligkeiten.

Hat jemand eine Idee an was dies nun liegen kann?

Gruß
Raphael
 
Oben Unten