Freilauf spielt Verrückt

theDaftMau5

Unchained!
Dabei seit
5. Juli 2011
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

Gestern an unserem Hüpfspot hat bei meinem 2012er TuEs DH die Nabe/der Freilauf angefangen zu spinnen.
Manchmal (immer öfter) tritt man quasi ins "leere", bevor das Rad wirklich angetrieben wird. Ungefähr so, als würden bei einem Angetrieben Zahnrad einige Zähne fehlen, bei denen man dann bis zum heilen Zahn "durchrauscht". Dazu ist knackt es noch unschön aus richtung der Nabe. Ist nicht leicht zu erklären, ich weiß.
Die kassette hat auch etwas spiel, aber nicht extrem. Nur für den Fall, dass es damit zusammenhängen könnte. Zähne an den Ritzeln sind natürlich alle dran, müsste also am Freilauf/ irgendwo in der gegend liegen

Hatte einer von euch schonmal ein ähnliches Problem bzw. weiß, was es sein könnte? Ich werd am Montach sowieso mal bei YT durchrufen, aber vielleicht hat einer von euch eine Ahnung :)

Schönes Wochenende,

theDaftMau5

EDIT: Bitte verzeiht mir den etwas Missglückten thread-titel...
 
Zuletzt bearbeitet:

theDaftMau5

Unchained!
Dabei seit
5. Juli 2011
Punkte Reaktionen
0
Danke schonmal.

Ich werd mich allerdings hüten, da etwas zu öffnen. Nicht, weil ich euch nicht vertrau, sonder weil die Mühle erst zwei monate habe und mir das aufmachen auf eigene Faust vielleicht den Garantieanspruch kaputtmachen könnte. Und da hab ich als bitterarmer jungspund keine lust drauf ;-)
 

BenniG.

Kondition statt Carbon
Dabei seit
24. August 2008
Punkte Reaktionen
28
Ort
Heidelberg
Ohne den Freilauf zu öffnen wirst du nichts beheben können.
Dann also ab zum Händler und das möglichst bald, sonst kann er dir vielleicht vorwerfen, das du es durchs Weiterfahren noch schlimmer gemacht hast..
 
Oben