Freilauf tauschen / Specialized Nabe

Dabei seit
11. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
0
Hi,

habe das Epic HT Comp 2020 mit lt. Speci-Website "Specialized, sealed cartridge bearings, 12x148mm thru-axle, 32h" hinten. Möchte auf GX-Kassette upgraden und habe mir dazu einen XD-Freilauf besorgt. Mein Problem: Ich bekomme den aktuell verbauten Standard-Freilauf nicht runter. Auf den Fotos sieht man den aktuellen Stand.

Sollte man den Freilauf jetzt nicht einfach abziehen können? Muss man die Bremsscheibe entfernen, um die beiden Muttern auf dieser Seite zu entfernen und bekommt dann erst den Freilauf ab?

Danke und Grüße
Marcel
 

Anhänge

  • 20200806_213911.jpg
    20200806_213911.jpg
    230,6 KB · Aufrufe: 323
  • 20200806_213955.jpg
    20200806_213955.jpg
    222,9 KB · Aufrufe: 240
Dabei seit
11. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
0
Hab ich gerade versucht, Lockring drauf und per Hand so fest gezogen wie ich konnte, nichts. Gleiches Spiel mit einer Zange, nichts. Hast Du, habt Ihr vll noch weitere Tipps?

Edit: Jetzt auch nochmal das größte Ritzelpaket der alten NX-Kassette draufgemacht um besser greifen zu können, aber da tut sich nichts. Habe das Gefühl, dass es so nicht gehen wird, ohne auf der B-Scheibenseite etwas zu lösen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. September 2006
Punkte Reaktionen
1.891
Ort
Neukirchen-Vluyn
Deine Nabe wird die gleiche "Specialized Hi-Lo"-gelabelte Formula Nabe sein wie in allen anderen günstigeren Rädern auch.
Müsste auf der Seite der Bremsscheibe zwischen Aufnahme und Nabenflansch eigentlich so etwas wie "SP1648" stehen.

Wenn dem so ist, benötigst du nur einen 19er Konusschlüssel und ein 17er Maulschlüssel.
Auf der linken Seite gegenhalten und auf der rechten/Zahnkranzseite die Achsendkappe lösen und abschrauben. Einmal kräftig am Freilaufkörper ziehen und fertig...so ging es auf jeden Fall bei mir.
 
Dabei seit
31. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
0
Hi, ganz wichtiges Thema. Bin auch mit der schweren NX-Kassette am Epic Evo recht unzufrieden und möchte gern das Heck entlasten. Wo hast Du welchen Freilaufkörper gekauft um die XD-Kassetten zu verwenden? War denn der letzte Tipp erfolgreich oder kriegt man den Freilauf nicht von den Roval Rädern?
 
Dabei seit
31. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für den Link. Auf den bin ich in der Tat noch nicht gestoßen und ist genau was ich suche. Auf welches Ritzel hast Du umgestellt?
 
Dabei seit
11. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
0
Auf die "alte" GX 10 - 50. In Summe waren das dann circa 240 Gramm Ersparnis, weil der ursprünglich verbaute Freilauf auch ziemlich schwer war.
 

Jaerrit

Halb Mensch, halb Mettbrötchen
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
19.613
Ort
RBK
Ist zwar schon anderthalb Monate her, aber die verbaute Nabe sieht für mich exakt aus wie eine SRAM MTH 746, da wird man keinen Formula Freilauf draufbekommen
Edit: Falsch geguckt, sorry
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben