Friaulix - Herbstliches rumwurschtln in den südlichen Dolomiten

DyingOfTheLight

steinalt
Dabei seit
8. September 2005
Punkte Reaktionen
128
Ort
Kassel
Das ist auch mit Smartphones ein echtes Problem. Meist rate ich mehr, als ich ablese. Aber selbst mit Papierkarten wäre das Problem existent ...
Bildschirme unter 24" taugen ab einem gewissen Alter einfach nix mehr.
Ich hab da so ein Teil das heißt BRILLE o_O. Da kann man auch auf kleinen Displays wieder etwas lesen. Die Zeiten wo ich ohne Sehprothese auskam sind leider lange vorbei :(

Gruß
DoTL
 
Dabei seit
30. März 2005
Punkte Reaktionen
1.565
Ort
Ravensburg, Wangen, Tettnang
 
Dabei seit
4. September 2013
Punkte Reaktionen
1.083
Ort
Neumünster
Am Bosch gibt es doch das "klitzekleine" Nyon Display, das gleich eine Navigationslösung mit im Bauch hat. - Da käme ich mir vor wie im Tesla mit so einem risiegen Display.
Garmin Nutzer sind hier wirklich in der Unterzahl - muss ich ja zugeben. :rolleyes: Hätte nicht gedacht, dass die Verteilung (Handy - Navi) so extrem Richtung Handy liegt. Dann bin ich mit meinem Oregon wohl ein Dinosaurier (und bleibe es auch! :p)

Also wir fahren hier beide mit nem eTrex30 und so bleibt das auch.
Smartphone ist dabei wenn man mal was nachschauen oder buchen muss oder nen Notarzt rufen muss was weiss ich. Fertig. Mir ist schon mehrfach das Garmin mit 30 Sachen auf den Asphalt geklatscht > bislang nur ne kleine Macke. Das S5 mini wäre dabei zersplittert...

Wir haben hier oft starken Regen, das ist auch nix für unsere Smartphones. Die Akkus sind beim eTrex halt jederzeit austauschbar auch durch stinknormale Batterien > keine tausend extra Powerbanks nötig die mitgeschleppt werden müssten. Nicht dass ich das ständig so handhabe - aber im Notfall muss ich halt nicht alles dabei haben. Uns stört das kleine eTrex jetzt auch nicht, vonwegen 2 Geräte und das nervt ja einige so.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
3.765
Aufbereitug von Erkenntnissen zum dabei verwendeten Equipment?

Kann mir mal jemand erläutern, wozu 'Display always on' gut sein soll?
Das stört m.E. das Erlebnis - ich möchte Landschaft gucken, ohne dass nebenher ein Bildschirm läuft. Noch viel weniger möchte ich dabei online sein.

Gesendet von meinem Lynx silent Mini-PC mit Firefox

Nur weil ein Display always on ist, heißt das noch lange nicht das man auch ständig draufschauen muß...liegt ja an Dir selbst.
Desweiteren fahren viele nur einem Track nach, ohne aktive Navigation und ohne Ansage / Text. Da muß man ab und an auf den Schirm schauen ob es demnächst abgeht. Oder man will anders abbiegen weil der ursprüngliche Weg gespeert oder zugewachsen ist. Da ist ein always on in fremden Gebieten sehr hilfreich.
 
Dabei seit
12. Januar 2017
Punkte Reaktionen
29
Er ist jetzt aber schon lange zu Hause. Langweilt sich bestimmt. In den Alpen ist jetzt der Winter eingekehrt, Skifahren dauert noch. Aber im Süden Europas gibt es doch noch Berge: wie wäre es mit Korsika oder den Kanaren. Ach so, war er auch schon x-Mal.
 
Dabei seit
3. August 2008
Punkte Reaktionen
2.999
...wenn Ihr dann beide Euer Hosen gewechselt habt, bzw anderweitige Sauereien entfernt, bitte dringend am Thema, wo kann man noch Fahrradfahren um die Jüngerschaft bei Laune zu erhalten, bleiben - Danke!
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte Reaktionen
617
Ort
Kiel
Ich denke, dass wir lange diskutieren können, aber Stuntzi hat ja eigentlich schon angedeutet was er machen will: Nordamerika. - Ich glaube das wird super Bilder geben!
Für mich ist eher die Frage wann er das machen will.
@stuntzi : Na, bekommen wir einen Hinweis von Dir, ob ich richtig liege und wann das so angedacht ist? :D
 
Oben