Friaulix - Herbstliches rumwurschtln in den südlichen Dolomiten

Dabei seit
26. Juni 2008
Punkte Reaktionen
12
Ort
Hamburg
Wie wäre es mit Äthiopien:

Das Hochland Äthiopiens erkundet man am besten wie die Bauern der Region: zu Fuß, mit einem Esel als Gepäckträger. Belohnt wird man mit überwältigenden Ausblicken und den mystischen Felsenkirchen von Lalibela.

http://www.spiegel.de/reise/fernweh...erung-durch-das-wollo-hochland-a-1174231.html
http://www.spiegel.de/reise/fernweh...erung-durch-das-wollo-hochland-a-1174231.html

http://www.spiegel.de/reise/fernweh...erung-durch-das-wollo-hochland-a-1174231.html
MTB + Esel wäre doch interessant...
 
Dabei seit
24. Februar 2004
Punkte Reaktionen
4
Ort
Leichlingen
In Spiegel Online war gestern etwas über Äthiopien:
http://www.spiegel.de/reise/fernweh...o-hochland-a-1174231.html?#ref=recom-outbrain


Viel Spass für die nächsten Ausflüge ...
 
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
21
Hi @stuntzi , wofür nutzt Du nochmal das USB Host Feature Deines Note 4? Ich kann mich erinnern, dass es ein Auswahlkrieterium für Dein Smartphone war, aber ich kann mich nicht mehr erinnern, für welchen Anwendungsfall ... Ist die Anforderung noch relevant?
Wie schätzt Du die neuen Google Pixel ein (abgesehen, davon, dass die Preise jenseits von gut und böse sind)?
Ride On, kolli
 
Dabei seit
16. Juni 2007
Punkte Reaktionen
34
Ort
Do - City
Hi @stuntzi , wofür nutzt Du nochmal das USB Host Feature Deines Note 4? Ich kann mich erinnern, dass es ein Auswahlkrieterium für Dein Smartphone war, aber ich kann mich nicht mehr erinnern, für welchen Anwendungsfall ... Ist die Anforderung noch relevant?
Wie schätzt Du die neuen Google Pixel ein (abgesehen, davon, dass die Preise jenseits von gut und böse sind)?
Ride On, kolli

Also ich nutze mein Note 4 dazu um im Urlaub per OTG Kabel GPS Tracks auf meinen Garmin zu spielen...

Das macht @stuntzi bestimmt nicht

Würde mich auch interessieren was es sonst noch für Möglichkeiten gibt.. BildÜbertragung von der Knipse?
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.200
Ort
München
USB Host benutz ich nicht mehr wirklich auf Tour, seit die Bilder von der Kamera drahtlos aufs Handy flutschen. Manchmal ists noch ganz praktisch für Backups oder um von/für jemand anders was zu kopieren. MicroUSB-OTG-Adapter ist jedenfalls immer dabei, wird mittlerweile ja sowieso von allen Handys unterstützt.

Von den Google Pixel weiss ich nix, ausser das sie ihr Display scheinbar nicht im Griff haben. Per Update die Helligkeit reduzieren ist schon eher peinlich.

Ich würde derzeit ein neues Handy immer erst mal in der prallen Sonne neben ein Galaxy S8+ legen und vergleichen, bevor ich eine Kaufentscheidung treffe. Samsung hat da echt die Hosen an, im Moment.
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte Reaktionen
617
Ort
Kiel
Manchmal machst Du ja auch Bilder mit dem Handy, aber eher selten. Ich fotografiere eigentlich nur noch mit dem Handy und die Bilder sind finde ich topp (siehe mein Foto in der heutigen Auswahlliste zur Wahl des Fotos des Tages).
Ist der Qualitätsunterschied denn wirklich so groß, dass sich das zusätzliche Gewicht lohnt? Oder brauchst Du den Zoom so oft? Oder...?
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.200
Ort
München
Manchmal machst Du ja auch Bilder mit dem Handy, aber eher selten. Ich fotografiere eigentlich nur noch mit dem Handy und die Bilder sind finde ich topp (siehe mein Foto in der heutigen Auswahlliste zur Wahl des Fotos des Tages).
Ist der Qualitätsunterschied denn wirklich so groß, dass sich das zusätzliche Gewicht lohnt? Oder brauchst Du den Zoom so oft? Oder...?
Zoom nicht, aber 24mm-Weitwinkel, fast zwingend notwendig für viele Selbstauslöser-Perspektiven (Felswand am Wegrand). Das haben die Handylinsen nicht drauf glaub ich. Auch vom Handling her sind die nicht so toll, Stativkrempl usw.

Allein von der Qualität her wäre ich mit einem S8 oä durchaus zufrieden. Mach ja eigentlich nur Bilder am Tag bei Sonne, da sind Smartphones mittlerweile fast ebenbürtig zu "normalen" Pocketknipsen im 300E-Bereich.
 
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
21
Ich würde derzeit ein neues Handy immer erst mal in der prallen Sonne neben ein Galaxy S8+ legen und vergleichen, bevor ich eine Kaufentscheidung treffe. Samsung hat da echt die Hosen an, im Moment.
Danke für die Info. An den Pixeln finde ich halt Android native gut. Nutzt auf dem Note ein Mod?
 
Dabei seit
29. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
3
völlig ot hier, aber irgendwie erinnert mich leo und sein projekt


von der coolen umsetzung an stuntzis kongeniale souverän entspannte art und weise der berichterstattung,

verrückter engländer mit vogel restauriert ein segelbötchen von 1910,allein und mit humor,

enjoy

christof
 
Dabei seit
16. Juni 2005
Punkte Reaktionen
58
Allein von der Qualität her wäre ich mit einem S8 oä durchaus zufrieden. Mach ja eigentlich nur Bilder am Tag bei Sonne, da sind Smartphones mittlerweile fast ebenbürtig zu "normalen" Pocketknipsen im 300E-Bereich.

Ich bin mit der Qualität der Note4 Bilder sehr zufrieden. Farben und Schärfe stimmen und selbst bei schlechtem Licht macht das Note4 noch erstaunliche Bilder. Zoomen muss ich nicht, erwarte ich auch nicht von einen Handy. Auf kurzen Strecken kommt daher keine DSLR mehr mit.
 
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Jura
In Spiegel Online war gestern etwas über Äthiopien:
http://www.spiegel.de/reise/fernweh...o-hochland-a-1174231.html?#ref=recom-outbrain


Viel Spass für die nächsten Ausflüge ...

Have been twice riding in Ethiopia, self organising, great country and perfect for adventurers!

See http://farenjtours.ch/AbyssiRaid_98/index_abyssiraid_98.htm and http://farenjtours.ch/AbyssiRaid_2003/index_abyssiraid_03.htm

Being linked to relatives living in Addis Abeba I can help in organising for this fantastic destination.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
6.591
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
@farenj
Yehaaaa! @stuntzi winter in Äthiopien. Das klingt nach einem guten Bürowinter für uns alle!

Bzgl Google Pixel: ein smartphone ohne speicherkartenslot ist von Grund auf doch schon ein super nerviger Kompromiss.
 

trailjo

Selberschrauber
Dabei seit
7. Juni 2006
Punkte Reaktionen
329
Ort
Friedberg
@farenj
Bzgl Google Pixel: ein smartphone ohne speicherkartenslot ist von Grund auf doch schon ein super nerviger Kompromiss.

Den Smartphone-Speicher mit einer SD-Karte aufblähen zu müssen, ist ein nerviger Kompromiss: Schreibrechte, App2SD, lahme SD-Karten, Karten die als interner Speicher eingebunden sind und dann den Geist aufgeben...
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
6.591
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Den Smartphone-Speicher mit einer SD-Karte aufblähen zu müssen, ist ein nerviger Kompromiss: Schreibrechte, App2SD, lahme SD-Karten, Karten die als interner Speicher eingebunden sind und dann den Geist aufgeben...
Nachdem es sowieso schon so off topic ist.

Nein, eine Speicherkarte erweitert den Speicher wunderbar. Bilder von der Digicam können gesichert werden, Navikarten kaufen drauf, mp3s haben drauf Platz, Videos.... usw usf. Früher musste man Systemdaten oder Apps auslagern. Das ist heute nicht mehr notwendig. Ein 32gb Handy reicht aus. Dann noch eine 128gb Speicherkarte dazu und man hat seine Ruhe. das ist weder langsam noch unpraktisch. das ist kostengünstig und praktischer.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.200
Ort
München
Der Meinung bin ich ebenfalls, Speicherkarte ist ein Muss. Zur Zeit reise ich mit 200GB im Slot (ca 60E)... und mehr wäre immer besser :).

Noch ein Grund mehr gegen das Pixel... wenn die Displayprobleme nicht schon genug abschrecken.
 
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Jura
In Äthiopien besteht das Problem, dass alles Wasser für uns giftig ist. Filtern, dann abkochen, dann Tabletten rein, lautet die Empfehlung. Nur gegarte Nahrung, keine Eiswürfel usw.
Wrong ! In Ethiopia these old times of water having to be boiled or filtered is finished. You will find mineral water in bottles (1 to 5 liters) everywhere and at any time of the day.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.200
Ort
München
Bisserl Werbung in Familienangelegenheiten: http://zeitreise2018.de

Angucken, liken, sharen... was man halt so macht heutzutage im social web... kenn mich da nicht so aus... scheine irgendwie auf ewig im Forum hängengeblieben :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben