„From Sea to Sky“: Bikefilm mit Jasper Jauch feiert heute um 16 Uhr Premiere

„From Sea to Sky“: Bikefilm mit Jasper Jauch feiert heute um 16 Uhr Premiere

Mitte Mai 2020 – zahlreiche Schutzmaßnahmen sind gelockert und Reisen ist unter Hygiene-Auflagen wieder möglich. Die beiden Bikeprofis Jasper Jauch und Monica Gasbichler machen sich auf den Weg durch Deutschland, Herausgekommen ist der Bikefilm "From Sea to Sky" – heute um 16 Uhr ist die Premiere!

Den vollständigen Artikel ansehen:
„From Sea to Sky“: Bikefilm mit Jasper Jauch feiert heute um 16 Uhr Premiere
 

Tyrolens

eBiker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
8.307
Ort
Hottentottenstaat
Die Grundannahme ist doch, dass Jaspers Zielgruppe zwischen 10 und 15 Jahre alt ist. In diesem Fall hätte er schon eine gewisse erzieherische Verantwortung.

Als alter Mensch finde ich, dass er sich in diesem Film selbst karikiert. Ich bin gespannt, wie lange diese Masche noch ziehen wird.
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.949
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Feierabendbier und Bierchen zwischendurch ist doch deutsches Kulturgut, wird sogar mit ner Marte gleichgesetzt, das steht über allem und ist auch für nen 15 jährigen völlig okay das weiterhin als saucool zu vermitteln.

Das Jasper gern Mal eins trinkt ist doch okay, soll er auch im Video machen, aber einfach nicht ständig. Auch dieser arrogante SC Typ aus dem Vanvideo, der fand sich auch mit Bier noch ne Spur cooler...funfakt, war er nicht
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.949
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
schlimmer als das Bier: der Bierfahrer trägt keinen Helm!!!
Was aber tatsächlich ein Problem ist, im Video von Wibmer und Pflaume fahren sie ohne helm.durvh die Stadt...und ich sehe hier die Kids auch oft mit teuren Rädern ohne Helm...klar ist auch Verantwortung der Eltern aber da sollte man schon drauf achten wenn man viele jüngere Zuschauer hat

Vom Jasper würde ich mir wieder mehr DH Videos wünschen...
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte Reaktionen
46
Mein Gott Leute... klassisch Forum.... Vermutlich selber am Samerberg nur mit Lift unterwegs weil das hochpedallieren zu anstrengend ist und die Wampn sonst zwickt ???

Wer trinkt nicht gerne nach einer feinen Bikepark Runde zum Sonnenuntergang noch a hoibe mit seinen Freunden?
Vor allem das geht mir dieses Jahr echt ab! Gehört absolut dazu, auch in dem Video.
Wer mehr riding sehen will kann sich ja andere Videos anschauen. Um das gehts hier doch gar nicht!

Hier wird sich unendlich Mühe gemacht, ein aufwendiges Video produziert, coole Regionen vorgestellt und endlich mal ein Video mit Story und das aus Deutschland. Ihr stört euch am Bier? nicht ernsthaft oder....

Ich finds super fein und sympathisch. Der Lauch aus Hannover und die Moni vom Samerberg.
Durch die Dialekte und den Heimat Bezug eine super Story.

Vor allem die Moni ist einfach die gute Seele vom Samerberg <3
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.949
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Oh man...also wenn jemand den Lift nimmt hat er auch ne Wampe...ist klar


Der Film ist super, aber in nem bikefilm gehört ironischerweise auch biken dazu, das kommt zu kurz. Die Umsetzung ist super, da gibt's nix, die meisten gucken sowas dann doch um Fahrräder zu sehen.
Hat ja auch nicht jeder Bezug zu bestimmten Regionen. Er war hier im Harz beim Jan, aber so 10 Sekunden gefühlt nur fahren zu sehen ist einfach viel zu wenig, somit bringt man die Regionen auch wenig weiter, der Zuschauer sieht kaum was er geboten bekommt
 
Dabei seit
16. Juli 2016
Punkte Reaktionen
23
Mal kleine Kritik am Bericht: Es steht nirgendwo WO der Film gezeigt wird. Der erste Link ("Video") verweist ganz allgemein auf weitere Videos, das verlinkte 15-minütige Video weiter unten vermittelt den Eindruck, gar nicht der eigentliche Film zu sein, weil es nicht so heißt wie im Titel beschrieben.

Ist das der eigentliche Film?!
 

gurkenfolie

a. D.
Dabei seit
9. April 2003
Punkte Reaktionen
2.253
Ort
Hotspot
Was aber tatsächlich ein Problem ist, im Video von Wibmer und Pflaume fahren sie ohne helm.durvh die Stadt...und ich sehe hier die Kids auch oft mit teuren Rädern ohne Helm...klar ist auch Verantwortung der Eltern aber da sollte man schon drauf achten wenn man viele jüngere Zuschauer hat

deswegen durfte der Beitrag wahrscheinlich nicht bei der "Sendung mit der Maus" gezeigt werden:heul:
 
Dabei seit
14. September 2009
Punkte Reaktionen
269
Ort
Zürich
Hui, die bisherigen Kommentare zeigen wo wir gesellschaftlich mittlerweile gelandet sind. Mittlerweile ist das Feierabenbierchen negativ behaftet. Wo ist genau ist das Problem? Ich kann absolut keine Saufgelage erkennen.
Ich fands gut gemacht. Spaß haben passt natürlich weniger zu den Misepetern die dieses Jahr Hochkonjunktur haben.
es geht mir einfach darum dass Alkohol sowieso völlig bagetelliesiert wird und ich es zweifelhaft Finde in einem Sportvideo Alkohol so darzustellen als gehöre es dazu. Stellt euch vor die würden mal eben ein Nässchen Koks ziehen, was wäre das Geschrei gross.
 
Dabei seit
12. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.497
Ort
Hessen
Das Video ist schon schön gemacht, muss man schon zugeben, kann jedoch Jasper Jauch und sein genuschel nicht ertragen. Junge, bring die Zähne auseinander. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, kann mir deswegen auch keine Filme vom Schweiger geben, aber das ist auch per se ein Idiot. Der Jauch scheint ja gabz okay zu sein.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
9.724
Die Grundannahme ist doch, dass Jaspers Zielgruppe zwischen 10 und 15 Jahre alt ist. In diesem Fall hätte er schon eine gewisse erzieherische Verantwortung.

Als alter Mensch finde ich, dass er sich in diesem Film selbst karikiert. Ich bin gespannt, wie lange diese Masche noch ziehen wird.

Deine annahme ist falsch. Jasper ist nicht lukas knopf oder fabio. Ich dachte selber seine zielgruppe sei wegen youtube automatisch eher jung. Falschannahme. Er kann das altersmässig auswerten und wir beide sind gut vertreten.
Was ja auch viel an den themen liegt. Vans sind teuer.

Zu der biersache muss ich grundsätzlich sagen das mich das 0,0 interessiert. Sowohl im mtb news podcast als auch bei vielen anderen geschichten ist es inkl den anderen zeug wie siebträgermaschinen oder mahlgrad der kaffeebohne, craftbieren oder neuen appleprodukten was das mich davon abhält sachen zu schauen. Ich kann mir das nicht geben.
Marketingmässig ist das ein geschickter zug weil getränke, kochen und essen interessiert ungleich mehr leute wie z. B. ein remote lockout.
Darum wird neben einer klamottenmarke, kaffeesorte und biersorte bald jeder radfahrer noch ein kochbuch schreiben. Evtl. Vegan. Bei insta heisst es von einer befreundeten marathonfrau, der #vegan ist gut für 10k klicks mehr.
Mich interessiert nur biken. Also diskutiert das alleine aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

RALLE K. !

Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!
Dabei seit
28. Mai 2004
Punkte Reaktionen
109
Ort
am Teuto
Unglaublich, was hier wieder für schwachsinnige, political-correctness-Diskussionen vom Zaun gebrochen werden, weil in einem wirklich nett gemachten Video, in dem es mal nicht nur ausschließlich ums radikale Extrem-Biken geht, ab und an ein Bierchen getrunken wird...
Habt Ihr sie eigentlich noch alle??
Abends am Lagerfeuer zum Essen; ein Afterride-Bierchen; dazu in Bayern, wo das Bier eh als Lebensmittel gilt...

Vielleicht findet ja noch irgendwer was genderungerechtes in diesem Video und legt mal direkt los?

Kerl, Kerl - Ihr belehrenden Moralapostel seid echt zu bedauern!
Könnt Ihr mal IRGENDWAS anschauen, lesen, hören, konsumieren, OHNE dabei IRGENDWAS zu kritisieren?
Der Sinn des Lebens scheint bei manchen aus Rumnörgeln, Korrigieren und anderen etwas schlecht machen wollen zu bestehen...
Traurig, traurig.
Geht einfach woanders petzen und lasst die Leute zufrieden, die sich einfach mal ein nettes Video anschauen wollen!

Jasper, wenn du hier mit liest: War ein nettes Video! Bitte mehr davon! Und ja - es dürfte dann auch wieder etwas mehr action rein. Aber sonst, von der Machart her: Sehr sympathisch. Prost.
 

Faeth

Enduroschulterer
Dabei seit
1. März 2015
Punkte Reaktionen
10
Ort
Bielefeld
Böser Jasper. DU bist dafür verantwortlich das die Kids in Bikeparks und Parks rumhängen und ballern was die Leber hält.
Danke Loose Riders für die schöne Klamottenkollektion. Die inspiriert die heranwachsende Generation zum sauberen Fahren.

Gut das ich als Jugendlicher kein Youtube hatte. Sonst würde ich heute mindestens 4 Bier mehr am Tag trinken.

Ich glaub hier haben manche die Realtität noch mehr verpennt als ich. Kleiner Tipp: Vielleicht mal n Bier trinken. (Aber lasst keine Kinder dabei zuschauen).

ps: Bin nun wirklich kein Fan von ihm. Aber das ist ihm mal ganz gut gelungen.
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.143
Ort
Malmsheim
Davon dann nen ganzen Film? Wow, ist der dann schon verschreibungspflichtig weil er besser wirkt als jede Schlaftablette? Emotiosnloser ging es ja wohl kaum.
 

BrotherMo

Radfahrer
Dabei seit
29. Juli 2010
Punkte Reaktionen
18.076
Ort
Zuhause in WN
Davon dann nen ganzen Film? Wow, ist der dann schon verschreibungspflichtig weil er besser wirkt als jede Schlaftablette? Emotiosnloser ging es ja wohl kaum.

Genau. Einfach ganz normales biken. Die Freude daran dies mit Freunden zu tun. Die gemeinsame Zeit genießen. TOTAL langweilig.

Vermutlich war das eher der Film für die Genießer-Fraktio.

Die Filme für die Adrenalin-Jungs gibt es nebenan.
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte Reaktionen
1.416
Die Kommentare waren besser als der Film, langweiliger geht es wirklich kaum noch. 15 Minuten Länge, davon 1 Minute Fahrszenen(wenn überhaupt), bin nicht so der Fan von Epic Spirit Gelaber.

Leider kein Bikefilm für mich, die hätten zwischen den Landschaftaufnahmen auch Joggen gehen können, hätte keinen Unterschied gemacht als Ganzes.
 
Dabei seit
20. November 2016
Punkte Reaktionen
61
Ort
München
Fand das Video schon okay, ist nicht das 'Hardcore baller video", aber davon gibt's ja sonst genug Angebot.

Außerdem könnten das ja sonst Kinder nachmachen, dann ist das Geschrei auch wieder groß :D
 
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte Reaktionen
1.805
Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt, oder so.

ansonsten, deprimierende Gegend dieses Deutschland :)
Aber auf 150hm so fahren lernen ist natuerlich crazy!
 
Oben