Fullface für großen Kopf

Dabei seit
30. November 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
regensburg
Servus zusammen!

Ich möchte meinen in die Jahre gekommenen Giro Remedy in Rente schicken und einen neuen downhill Helm kaufen. Bis jetzt habe ich den Nachfolger von Giro, einen Fox Rampage Carbon und einen TLD D3 jeweils in der größten Größe bestellt.
Leider kann ich keinen der Helme behalten, weil keiner für meinen überdimensionierten Schädel groß genug ist. Speziell im Bereich der Wangen drücken die Helme besonders unangenehm.

Gibt es hier im forum Mitglieder mit ähnlichen Problemen, die mir eine Empfehlung aussprechen können? Wäre um jede Hilfe dankbar.

Gemessener Kopfumfang ist 62,5-63 cm.
Der Helm soll nur im bikepark Anwendung finden. Maximale Crash-Performance ist nach Passform das wichtigste Kriterium. Preis und Design sind absolut zweitrangig.

Leider habe ich in der Nähe keinen Laden gefunden, der eine entsprechende Auswahl an Helmen vor Ort hat, geschweige einen Verkäufer, der einen kompetenten Eindruck machte.

Danke für eure Hilfe!
 
Dabei seit
28. März 2020
Punkte Reaktionen
524
Schau dir mal den Poc Coron Air Carbon an. Ich selber habe 62cm Kopfumfang und hatte beim Mopedhelm massive Probleme einen zu finden. Der Poc hat mir gleich gepasst. Ich musste nur die Wangenpolster tauschen, die sind aber dabei. Der Helm ist bis 62cm angegeben, es fühlt sich so an als ob noch ein bisschen größerer Kopf auch Platz haben könnte.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.201
Ort
Heidelberg
Meine Frau hat (mit Haaren und vielen vielen Synapsen drin, weil kluges Mädchen) ebenfalls einen ziemlich großen Kopfumfang und ist bei O'Neal fündig geworden. Sie hat mit 62 Umfang Größe XL, aber es gibt auch XXL dort (wenn auch nicht alle Modelle).
 
Oben